zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden HTML E-Mails

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.10.2010, 18:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard HTML E-Mails

Hi,
ich bin gerade am experimentieren mit HTML E-Mails und bin dabei auf ein Problem gestoßen. Erst Mal der Text, wie er ausgeliefert wird:

HTML-Code:
Received: from spooler by localhost (Mercury/32 v4.72); 11 Oct 2010 16:12:08 +0200
X-Envelope-To: <newuser@localhost>
Return-path: <kontoaktivierung@example.com>
Received: from - (127.0.0.1) by localhost (Mercury/32 v4.72) ID MG00000B;
   11 Oct 2010 16:12:08 +0200
Subject: example.com - Kontoaktivierung
To: newuser@localhost
Date: Mon, 11 Oct 2010 16:12:08 +0200
From: "example.com" <kontoaktivierung@example.com>
Message-ID: <0aa4bfd8b2e3ec43a8a8b7d0258b0789@localhost>
X-Priority: 3
X-Mailer: PHPMailer 5.1 (phpmailer.sourceforge.net)
MIME-Version: 1.0
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Type: text/html; charset="utf-8"
X-PMFLAGS: 34079360 0 0 YNN7MI5S.CNM                        

<html>
<head>
<style type="text/css">
body{ letter-spacing: 1px; color: blue;}
a{ color: #900; text-decoration: none; } 
a:hover{ color: #000; }
p{ margin-top: 10px; }
.liste{ margin-left: 15px; margin-top: -7px; line-height: 1.5; }
.zeile{ margin-left: 80px; margin-top: -3px; height: 30px;	width: 350px; }
.breit{ width: 150px; display: inline-block; font-weight:bold; color:#900; }
</style>
</head>
<body>Hallo Test,<p>
um dein Konto zu aktivieren, klicke einfach auf folgenden Link:
<a href="http://localhost/example.com/registrieren.php?id=27&acode=C6fjXckMVoQ0aG7MUpYn7UYdu4INYltpRU0H">Klick mich!</a>
<br />
<br />
Falls dein E-Mail Provider keine Links unterstützt, kannst du es auch manuell aktivieren:
<br />
<div class="liste">
Schritt 1: Geh auf www.example.com<br />
Schritt 2: Klick auf den Menüpunkt "Registrieren"<br />
Schritt 3: Scroll an das Ende der Seite und gib folgende Daten ein:
<br />
<div class="zeile"><div class="breit">ID:</div>00999</div>
<div class="zeile"><div class="breit">Aktivierungscode:</div>asdfaf3i9i3asdfnnceei
</div>
</div>
<br />
Großformel etc.
<br />
<br />
Dein example.com Team
</p>
</body>
</html>
Wenn ich jetzt die E-Mail mit Peganus Mail ansehe, fallen mir folgende Dinge auf:
  1. Der Text "ID" ist in einer Zeile und die Nummer in der nächsten
  2. Das gleiche mit Aktivierungscode
  3. Das letzte, was angezeigt wird ist der Aktivierungscode->Großformel etc. und Text darunter verschwindet

Wenn ich den Quelltext in Browser ansehe(also in Datei kopiere...) dann wird alles korrekt angezeigt.

Danke schon Mal für eure Hilfe

LG rs-web
__________________
Small boy wrote to Santa Claus:"Send me a brother!" Santa wrote back: "Send me your mother"
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 11.10.2010, 19:16
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wenn Du mit HTML-Mails weiterkommen willst, dann solltest Du altes HTML schreiben, also mit Tabellen usw. Damit kommen die meisten Mailclients klar. Mit CSS gibt es große Probleme bei der Darstellung in den Clients.

Warum muss das bissl Zeug eigentlich als HTML verschickt werden? Textemail würde doch vollkommen ausreichen. Zumal HTML-Mails nicht grad das Beliebteste auf Erden zu sein scheint. Ich für meinen Teil verschicke bei allen nur Text. Hab auch mein Mailclient so eingestellt.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 11.10.2010, 20:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

danke für deine Antwort. Ich wollte die E-Mail eig. ein bisschen grafisch aufpeppen. Aber bevor ich mich jetzt mit Tabellen rumschlage lass ich es bei Text/PLAIN. Aber ein Fehler ist jetzt nicht drin oder?


LG rs-web
__________________
Small boy wrote to Santa Claus:"Send me a brother!" Santa wrote back: "Send me your mother"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11.10.2010, 21:42
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok,
ich habs jetzt doch mit Tabellen gemacht. Vll nicht perfekt aber es wird fast richtig angezeigt:
HTML-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-oransitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de-de" lang="de-de" >
<head>
	<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
	<style type="text/css">
	body{
		letter-spacing: 1px;
	}
	a{
		text-decoration: none;
		color:#900;
	}
	a:hover{
		color: #000;
	}
	.abstand{
		padding-top: 7px;
	}
	.abstand1{
		padding-top: 20px;
	}
	.abstand2{
		padding-top: 14px;
		padding-left: 50px;
	}
	.abstand3{
		padding-top: 5px;
		padding-left: 50px;
	}
	.abstand4{
		padding-top: 18px;
		padding-left: 100px;
		font-weight: bold;
		letter-spacing: 2px;
	}
	.abstand5{
		padding-left: 100px;
		font-weight: bold;
		width: 200px;
		letter-spacing: 2px;
		padding-bottom: 25px;
	}
	.abstand6{
		padding-bottom: 23px;
	}
	
	.breit{
		letter-spacing: 1px;
		color: #900;
		
	}
	</style>
</head>
<body>
<table>
<tr><td>Hallo Test,</td></tr>
<tr><td class="abstand">um dein Konto zu aktivieren, klicke einfach auf folgenden Link: <a href="http://localhost/example/registrieren.php?id=000030&amp;acode=">Klick mich!</a></td></tr>
<tr><td class="abstand1">Falls dein E-Mail Provider keine Links unterstützt, kannst du es auch manuell aktivieren:</td></tr>
<tr><td class="abstand2">Schritt 1: Geh auf example.com</td></tr>
<tr><td class="abstand3">Schritt 2: Klick auf den Menüpunkt "Registrieren" und scroll nach ganz Unten</td></tr>
<tr><td class="abstand3">Schritt 3: Gib folgende Daten ein:</td></tr>
<tr><td class="abstand4"><span class="breit">ID:&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;</span>09090909</td></tr>
<tr><td class="abstand5"><span class="breit">Aktivierungscode:&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;</span>adsfasfasdfdsfasdf</td></tr>
<tr><td class="abstand6">Viel Spaß beim Knobeln wünscht dir</td></tr>
<tr><td>Dein example.com Team</td></tr>
</table>
</body>
</html>
Könnte ihr mir vll. einen Tipp geben, wie ich das mit den "&nbsp;" eleganter lösen kann?

Und der Validor sagt: : end tag for "head" which is not finished

aber ich doch alle Tags geschlossen...

Danke schon Mal

LG rs-web
__________________
Small boy wrote to Santa Claus:"Send me a brother!" Santa wrote back: "Send me your mother"
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.10.2010, 00:22
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.222
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Diese Fehlermeldung kommt auch dann, wenn man ein zwingend erforderliches Element für Head vergessen hat ...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.10.2010, 17:56
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok danke,
ich hab da noch ne Frage: Wie kann ich bei Text E-Mails einen Link eibauen? Oder geht das nicht?

LG rs-web
__________________
Small boy wrote to Santa Claus:"Send me a brother!" Santa wrote back: "Send me your mother"
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.10.2010, 18:01
Standardkatze
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.823
gato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von rs-web Beitrag anzeigen
Ok danke,
ich hab da noch ne Frage: Wie kann ich bei Text E-Mails einen Link eibauen? Oder geht das nicht?
Das geht nicht, es ist ja nur Text.

Aber, jededer halbwegs gute Client formatiert Links im Textformat automatisch in einen klickbaren Verweis. Du solltest dir darüber also keine Gedanken machen. Vermeide nur, dass übermäßig viele Sonderzeichen im Verweis vorkommen, z.B. ";".
__________________
Über Internet Explorer 8:
Noch bis 8. April 2014 wird der Internet Explorer 6 mit Sicherheitsupdates versorgt.
Bereits jetzt kann dieser Browser aber vollständig durch den IE8 ersetzt werden. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt.
Auch Programme, die den IE7 benötigen, sind kein Argument gegen IE8, da dieser über entsprechende Kompatibilitätsschichten verfügt.
Ab sofort gilt daher der Internet Explorer 8 als vorausgesetzer Mindeststandard.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.10.2010, 18:07
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von gato Beitrag anzeigen
Das geht nicht, es ist ja nur Text.

Aber, jededer halbwegs gute Client formatiert Links im Textformat automatisch in einen klickbaren Verweis. Du solltest dir darüber also keine Gedanken machen. Vermeide nur, dass übermäßig viele Sonderzeichen im Verweis vorkommen, z.B. ";".
Auch Leerstellen sind der Hass, da Clients da gern umbrechen und dann beim Rauskopieren des Links Fehler auftreten können.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.10.2010, 20:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok,
danke euch beiden. Dann werde ich das & direkt ohne html formatiertung reinschreiben.

@uspri: Ist das auf mein Bsp bezogen, oder nur ein allgemeiner Hinweis?

LG rs-web
__________________
Small boy wrote to Santa Claus:"Send me a brother!" Santa wrote back: "Send me your mother"
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 12.10.2010, 20:10
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Allgemeine Aussage zu dem Thema.

Schreib einfach ganz normalen Text, gib als Content-Type text/plain an und die Zeilenumbrüche dann mit \r\n. So mache ich das und fahre damit sehr gut bis jetzt, zumindestens sind mir noch keinerlei Beschwerden zu Ohren gekommen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML Mails richtig erstellen Ben. Serveradministration und serverseitige Scripte 2 07.04.2011 14:33
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 13:25
Wie parse ich mit php Markdown syntax nach html? asdfgqw Serveradministration und serverseitige Scripte 0 03.06.2008 01:11
Free mail account und Mails im HTML Format zu send Mr.NO Offtopic 0 20.01.2005 14:20
Versenden von HTML Mails mit CSS tritratrick CSS 1 20.08.2004 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.