zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden sitecheck

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 03:28
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 8
PlayX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard sitecheck

Hallo

Zuerst einmal die Adresse.

DRK Ortsverein Oesede e.V.

Nachdem ich mich nun ein klein wenig in php zurech gefunden habe, hab ich nun endlich die grundlegenden Funktionen beisammen. Termine für Blutsoenden bzw. Veranstalltungen werden angezeigt und beu anklicken im Bereich für den Inhalt ausgegeben.
Die Inhalte der einzelnen Bereiche werden auch aus der DB gelesen und es werden News auf der Startseite angezeigt.
Ich muss zwar alles noch manuell in die DB eintagen, aber eine passende Oberfläche dafür kommt dann wenn die Seite erstmal fertig und für Besucher benutzbar ist.

Beim Design hat sich momentan noch viel an Altlasten von Änderungen und auch etwas ballast im Code angehäuft. Das muss ich mal bei gelegenheit noch alles sauber machen.
Ein wenig habe ich schon auf HTML5 und CSS3 gesetzt, Momentan läuft vieles nur im Firefox aber zumindest noch ein paar nachtäge kommen noch damit manches auch im Chrome, Opera oder IE läuft.

Alles also noc ein wenig Baustelle.
Aber ich hätte gerne schonmal vorab ein Kritik zu aktuellem Stand.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 11:16
Benutzerbild von Manfred62
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 2.135
Manfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nett
Standard

Hallo

Auf die Schnelle:
die Navi ist zu klein. Man hält sie zuerst für eine dicke Border.
Der Footer wirkt ebenso eher wie ein schmaler Rand.
Teilweise wirkt alles etwas gedrängt (mehr padding..?).

Generell: Web 2.0 Design und DRK? Irgendwie passt (imho) das nicht so recht zusammen. Kanns aber nicht genauer ausdrücken.

Gruß Manfred
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 13:53
Benutzerbild von nevermind
Trollflüsterer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 2.218
nevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblick
Standard

Wo ist da Web 2.0? Die runden Ecken?

Code:
Das Menü sollte so aufgebaut werden:

HTML-Code:
<nav>
   <li><a>obermenü</a>
      <ul>
         <li>untermenü</li>
         <li>untermenü</li>
      </ul>
   </li>
   <li><a>obermenü</a></li>
</nav>
Das hier sollte in eine Liste:
HTML-Code:
Musterstraße 1<br />
00000 Musterstadt<br />
Telefon*: +49 40 444444<br />
Telefax*: +49 40 4444441<br />
E-Mail*: info@example.com<br />
Internet*: www.example.com<br /><br />
Sonst ist noch nicht sehr viel vorhanden...

Design:
Wie Manfred gesagt hatte, sehr gedrängt alles.
Ich habe das Gefühl, die Videoleiste würde etwas vom Inhalt verdecken. Die Navigationsleiste ist oben und ganz unten zu schmal, das wirkt so nicht. Gib dem Ganzen mehr Raum.

Abgesehen davon würde ich das Testcase (mehr ist es noch nicht) passwortgeschützt ablegen. Niemand sollte dir bei der Arbeit zusehen, außer es ist erwünscht. Vor allem Google sollte das nicht...
__________________
Gruß Roman // ngkreativ.de - Webdesign & Motorradumbau
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 14:13
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.378
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Ok Eindruck:

- Schlagschatten of Death
- "Must-Have" Rounded Corners
- Links in der Subnavigation nicht auf display Block (mach zumindest dann den Hover raus)
- bring mal bitte was Semantik rein. Überschriften sind trotz html5 immernoch keine <b> Elemente und Absätze sind trotz <article> immer noch <p>s

Das größte Problem ist das alles ineinander steckt. (Siehe meine Signatur im Bereich "was auch immer dein Problem ist")

Und das Bild.. zuviel Gauß.. zuwenig scharf
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 14:18
Benutzerbild von nevermind
Trollflüsterer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 2.218
nevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
- Schlagschatten of Death
__________________
Gruß Roman // ngkreativ.de - Webdesign & Motorradumbau
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 14:44
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.222
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von MetaCrawler Beitrag anzeigen

Das hier sollte in eine Liste:

Musterstraße 1<br />
00000 Musterstadt<br />
Telefon*: +49 40 444444<br />
Telefax*: +49 40 4444441<br />
E-Mail*: info@example.com<br />
Internet*: www.example.com<br /><br />
Früher habe ich dafür das address-Element verwendet. Heute sagt das W3C, dass das alles falsch sei. Richtiger sei es, den kompletten Adressenblock in ein p zu packen und die Zeilen durch durch br zu trennen.

Zitat:
(The p element is the appropriate element for marking up postal addresses in general.)
Quelle: 4.4 Sections — HTML5
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.09.2010, 19:37
Benutzerbild von Manfred62
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 2.135
Manfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von MetaCrawler Beitrag anzeigen
Wo ist da Web 2.0? Die runden Ecken?
Zitat:
Zitat von Thielo
- Schlagschatten of Death
- "Must-Have" Rounded Corners
Thielo hat es getroffen...

Gruß Manfred
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.09.2010, 03:22
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 4
Bentham befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mir gefällt das Design auch nicht so gut. Es erschlägt einen ein wenig. Insofern stimme ich meinen Vorrednern absolut zu.

Ein anderes Thema wurde aber noch gar nicht angeschnitten:
Ich finde, dass insbesondere eine Website des DRKs, zu 100% barrierefrei sein muss. Du solltest vielleicht verstärkt darauf achten, dass alles gut lesbar (vergrößerbar über die richtigen Größenangaben in em) und die Navigation übersichtlich gestaltet ist.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19.09.2010, 08:42
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.858
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von EvT Beitrag anzeigen
Früher habe ich dafür das address-Element verwendet. Heute sagt das W3C, dass das alles falsch sei.
Ich bin nicht sicher, dass sie das wirklich sagen:

Zitat:
Zitat von derselben W3C-Quelle
The address element must not be used to represent arbitrary addresses (e.g. postal addresses), unless those addresses are in fact the relevant contact information.
Das heißt imho, dass man nicht jede x-beliebige (arbitrary) Postanschrift, die auf einer Website genannt wird, in ein address-Element schreiben soll, aber durchaus die relevanten Kontakt-Informationen, z.B. für den dazugehörigen Artikel oder das ganze Dokument:

Zitat:
Zitat von derselben W3C-Quelle
The address element represents the contact information for its nearest article or body element ancestor. If that is the body element, then the contact information applies to the document as a whole.
Das heißt, wenn address nicht Nachfahre eines article-Elementes ist, bezieht es sich auf das body-Element und damit auf das komplette Dokument, und daher können bzw. sollten imho auch die kompletten Kontaktdaten (d.h. Postanschrift, Telefonnr., E-Mail etc.) eines Website-Inhabers mit address ausgezeichnet werden. Aber z.B. nicht die Adresse seines Lieblingsrestaurants o.ä.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)

Geändert von heiko_rs (19.09.2010 um 09:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sitecheck claude Site- und Layoutcheck 13 02.04.2011 21:23
Sitecheck + HILFE express Site- und Layoutcheck 22 05.05.2008 17:49
Kriterien für den Sitecheck IChao Offtopic 106 19.08.2007 14:38
Bitte um Sitecheck laborix Site- und Layoutcheck 9 18.08.2007 17:34
Kriterien für den Sitecheck laborix Site- und Layoutcheck 0 08.08.2007 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.