XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   (X)HTML (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=72)
-   -   CSS-Styles werden bei einem Linksprung von Webseite A auf Webseite B nicht geladen (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=62347)

Fools 10.09.2010 22:54

CSS-Styles werden bei einem Linksprung von Webseite A auf Webseite B nicht geladen
 
Hallo!


Ich hab da mal ein Problem! :)


Beim Aufruf von einer Webseite 'A' auf eine andere Webseite 'B' tritt das Problem auf, dass Webseite 'B' meine für diese Seite definierten CSS-Styles aus meiner CSS-Datei nicht einliest und somit alles unformatiert erscheint.

Bei einem direkten Aufruf meiner Webseite 'B' (also ohne den expliziten Sprung von 'A' auf 'B'), wird die Seite jedoch sauber formatiert angezeigt.

Das Problem tritt übrigens sowohl mit dem Firefox als auch mit den Internet Explorer 8 auf.


Ich hab eine Vermutung woran es liegen könnte:

Webseite 'A' und Webseite 'B' liegen in unterschiedlichen Ordnern.

Meine Ordnerstruktur sieht wie folgt aus:

- WebContent
- - pages
- - - tmp
- - - - B.xhtml
- - - A.xhtml
- - resources
- - - css
- - - - default.css

"WebContent" als Root-Ordner, der zwei weitere Ordner beinhaltet ("pages" und "resources"). In "pages" befindet sich ein weiterer Ordner "tmp" und die Datei "A.xhtml". Im Ordner "tmp" befindet sich die Datei "B.xhtml". Der Ordner "resources" beinhaltet ein Ordner "css", der wiederum die Datei "default.css" beinhaltet.



Pack ich meine Webseite 'A' in den gleichen Ordner von Webseite 'B', dann gibt es keine Probleme.


Ich möchte aber ungern meine Ordner-/Dateihierarchie ändern.


Weiß jemand wie ich das Problem lösen kann?


HTML-Code der Webseite 'A':
HTML-Code:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">

    <head>
        <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
        <link href="../resources/css/default.css" type="text/css" rel="stylesheet" />     
    </head>

    <body>
usw.


HTML-Code der Webseite 'B':
HTML-Code:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">

    <head>
        <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
        <link href="../../resources/css/default.css" type="text/css" rel="stylesheet" />
    </head>

    <body>
usw.


Fools 11.09.2010 01:26

Kleiner Nachtrag:

Wenn ich mir über einen x-beliebigen Internet-Browser den Quellcode der Webseite 'B' anschaue, dann sehe ich ja meinen geschriebenen Code für diese Seite.

Unter anderem sehe ich natürlich auch die folgende Zeile:

HTML-Code:

<link href="../../../resources/css/default.css" type="text/css" rel="stylesheet" />
Wenn ich im Quellcode auf "../../../resources/css/default.css" klicke, dann springt ja man normalerweise direkt in den Quellcode der entsprechenden Datei (hier: default.css). Ich musste feststellen, wenn ich das tue, dann zeigt mir mein Browser eine leere Seite ohne Quellcode.


Wie gesagt, dass alles passiert nicht, wenn ich Webseite 'B' direkt aufrufe und nicht vorher von Webseite 'A' auf Webseite 'B' bin.

heiko_rs 11.09.2010 13:42

Ich würde immer root-relative referenzieren:

Code:

<link href="/resources/css/default.css" type="text/css" rel="stylesheet" />

Fools 13.09.2010 12:57

Konnte leider nicht eher zurück schreiben:

Wollte mich noch mal bedanken.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020