zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Einfache und doppelte Anführungszeichen (und deren Kombination) in der Praxis

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.09.2010, 19:55
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Einfache und doppelte Anführungszeichen (und deren Kombination) in der Praxis

Guten Abend XHTML-Forum-Community

Die folgende Aussage macht mir ein wenig Kopfzerbrechen:

Zitat:

By default, SGML requires that all attribute values be delimited using either double quotation marks [...] or single quotation marks [...] In certain cases, authors may specify the value of an attribute without any quotation marks. [...] We recommend using quotation marks even when it is possible to eliminate them.
Wenn ich diese Aussage nun richtig interpretiere, kommt es nicht darauf an, ob ich nun doppelte oder einfache Anführungszeichen verwende - zumindest in der Theorie. In bestimmten Fällen kann man sogar die Anführungszeichen ganz weglassen, obwohl dies seitens des W3C nicht empfohlen wird.

Was ich nun gerne wissen möchte:
  • Gibt es damit auch in der Praxis keine Probleme?
  • Auch nicht, wenn man in einem HTML-Dokument gleichzeitig einfache und doppelte Anführungszeichen verwendet werden?

Eventuell kann mir ja der eine oder andere diese Fragen beantworten.
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese

Geändert von Pascolo (04.09.2010 um 19:59 Uhr) Grund: Kleine Ergänzung (Hervorhebung)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 05.09.2010, 11:05
Standardkatze
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.820
gato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von JedenTag Beitrag anzeigen
zu 2. gleichzeitig einfache und doppelte Anführungszeichen verursacht keine Probleme.
Code:
<element attribut="a'>
Macht schon Probleme, aber das ist nicht, was die Spezifikation meint, nämlich

Code:
<element attribut="a"><element attribut='b'>...
und damit hats noch nie probleme gegeben.
__________________
Über Internet Explorer 8:
Noch bis 8. April 2014 wird der Internet Explorer 6 mit Sicherheitsupdates versorgt.
Bereits jetzt kann dieser Browser aber vollständig durch den IE8 ersetzt werden. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt.
Auch Programme, die den IE7 benötigen, sind kein Argument gegen IE8, da dieser über entsprechende Kompatibilitätsschichten verfügt.
Ab sofort gilt daher der Internet Explorer 8 als vorausgesetzer Mindeststandard.

Geändert von gato (05.09.2010 um 11:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 05.09.2010, 23:49
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vielen Dank für eure Antworten.

Zitat:
Zitat von JedenTag Beitrag anzeigen
Wenns valide ist was für Probleme sollte es denn dann geben?
Ich dachte da anfänglich an den Internet Explorer, der z.B. ja auch so seine Probleme mit XHTML-Dokumenten hat, die als application/xhtml+xml ausgegeben werden. Deshalb war ich am Anfang etwas skeptisch, ob es in diesem Fall nicht auch zu Problemen kommen könnte. Bei Handys weiss man ja auch nie so richtig, was die alles können und welche Macken deren Browser haben.

Zitat:
Zitat von gato Beitrag anzeigen
Code:
<element attribut="a"><element attribut='b'>...
Genau das meinte ich. In dem Fall scheint es damit keine Probleme zu geben. Diese Frage geisterte mir schon einige Zeit durch den Kopf, habe aber nie etwa konkretes dazu finden können - ausser natürlich der W3C-Seite.

Vielen Dank euch beiden.
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.09.2010, 01:08
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.220
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

IE 5:mac hat Probleme mit einfachen Anführungsstrichen, z. B. ignoriert er Grafiken oder Dateien dann, wenn ihr Aufruf in einfachen Quotes steht.

Ob man aber auf diesen Browser noch Rücksicht nehmen will, ist ein andere Frage.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.09.2010, 03:00
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Bzgl. CSS sicherlich nicht (dieses bekommt er von mir schon lange nicht mehr, siehe unten), aber der reine HTML-Code sollte imho auch noch im IE-Mac funktionieren. Und wenn dies so leicht erreichbar ist (eben durch Double statt Single Quotes), muss man darüber imho auch nicht lange nachdenken.

Code:
<style type="text/css" media="screen, projection, handheld">@import '/css/main.css';</style>
(diese Syntax schließt die 4er-Versionen von IE und NN aus, und durch die Single Quotes auch noch den IE 5 für Mac.)
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.09.2010, 23:32
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vielen Dank euch beiden für den Hinweis auf die Mac-Version des IE 5. Ich denke, dass dieser Browser nicht mehr viel anzutreffen ist. Trotzdem gut zu wissen, dass einfache Anführungszeichen den Browser aus dem Konzept bringen können.

@ Heiko

Dein Beispiel zum Aussperren der CSS-Datei ist klasse, vielen Dank.
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.09.2010, 09:28
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Heiko, @import ist nicht unbedingt eine gute Option. Wenn man damit das einzige Stylesheet aufruft, geht es noch. Ansonsten ist das Link-Element performanter.
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.09.2010, 14:44
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von toscho Beitrag anzeigen
Wenn man damit das einzige Stylesheet aufruft, geht es noch.
Mir würde eh im Traum nicht einfallen, in eine Website mehrere CSS-Dateien mit gleichem media-Attributwert einzubinden Ich propagiere ständig, Spielereien wie die Einbindung von wie menu.css, dropdown.css und forms.css zu lassen und diese CSS-Dateien zu einer zusammenzufassen, um die Zahl der HTTP-Anfragen zu verringern und dadurch die Performance zu erhöhen.

Übrigens hat mich Steve Souders (unabhängig von dem von Dir verlinkten Artikel) vor einiger Zeit mit Halbwissen bzgl. @import schockiert:

Zitat:
In IE @import behaves the same as using <link> at the bottom of the page, so it's best not to use it.
(zu lesen auf Best Practices for Speeding Up Your Web Site)

Das ist schlichtweg falsch, denn das Problem ist ein ganz anderes, nämlich der FOUC, der sich ja bekanntlich sogar durch ein leeres script-Element beheben lässt (aber natürlich sollte man einen anderen Weg zur FOUC-Behebung wählen ).
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
anführungszeichen, attribute, doppelt, einfach, html, praxis, probleme

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.