zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Wie verbreitet ist cURL?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.08.2010, 20:40
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 103
GrayFox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Wie verbreitet ist cURL?

Ich habe mir vorhin ein Download-Script für Dateien, die im WEB gespeichert sind, geschrieben. Als Basis diente die cURL-Extension, weil ich gelesen habe, dass allow_url_fopen oft aus Sicherheitsgründen deaktiviert ist.

Sollte ich noch eine Alternative auf Basis von fsockopen implementieren oder ist cURL verbreitet genug?

Ich habe leider nicht die benötigte Erfahrung, um das abschätzen zu können.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 24.08.2010, 22:02
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.034
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Das kommt sehr auf die Zielgruppe an. Bei größeren Projekten hat man in der Regel die Möglichkeit Pakete wie curl zu installieren oder installieren zu lassen. Bei "Webspace" hat man diese Möglichkeit normalerweise nicht. Wie es dort mit der Verbreitung von curl aussieht weiß ich nicht.

Ich würde einfach curl voraussetzen, wenn das für deine Zwecke passt. Wie angedeutet habe ich mit "Webspace" nichts zu tun, auf unseren Servern ist curl installiert, auf meinem privaten vServer auch.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 24.08.2010, 22:08
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 103
GrayFox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich gehe davon aus, dass die meisten Endnutzer nur über "Webspace" verfügen werden.

Wobei ich Nutzer, die Freehoster - ala Funpic nutzen, in meinen Überlegungen außen vor lasse. Die haben ja noch mit ganz anderen 'Einschränkungen' zu kämpfen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.08.2010, 15:51
Benutzerbild von Manko10
Webstandardsevangelist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 351
Manko10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Freehoster haben manchmal erstaunlich viele Features, aber von denen sollte man wahrlich nicht ausgehen.
cURL ist aber mittlerweile verbreitet genug, dass man es getrost voraussetzen kann. Die meisten nicht allzu billigen Hoster haben dieses Modul mittlerweile einkompiliert.
__________________
Take you Linux to the next level with Refining Linux
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.08.2010, 15:53
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 103
GrayFox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gut, dann spare ich mir den Einbau einer Alternative.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.09.2010, 09:47
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 2
heliwax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe für Typo3 schon viele Hoster probiert mit normalen Webspace und da war cUrl immer deaktiviert ! Ich denke so an die 20 bis 25 habe ich da durch.
__________________
typo3-geek.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.09.2010, 15:58
Benutzerbild von Manko10
Webstandardsevangelist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 351
Manko10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Für Typo3 einen Standardhoster zu wählen, ist sowieso selten eine gute Idee. Dennoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass cURL mittlerweile verbreitet genug ist. Bei meinem aktuellen Hoster ist es auch aktiviert.
__________________
Take you Linux to the next level with Refining Linux
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11.09.2010, 15:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 103
GrayFox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hätte da noch eine Frage zu der Option "CURLOPT_FILE".

Es ist damit ja möglich einen (File)Stream in eine Datei umzuleiten. Wie funktioniert das? Wird der Inhalt irgendwo zwischengespeichert und nach Ende des Transfers in das Zielverzeichnis kopiert oder wir die Datei direkt beim Start des Transfers im Zielverzeichnis angelegt?

Hintergrund ist, dass ich gerne mit einem XMLHttpRequest (und dazugehörigem PHP Skript) die Dateigröße der Zieldatei abfragen möchte. Damit möchte ich eine Statusanzeige realisieren.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.09.2010, 01:35
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 103
GrayFox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe es schon selbst gefunden

Zitat:
nach Ende des Transfers in das Zielverzeichnis kopiert oder wir die Datei direkt beim Start des Transfers im Zielverzeichnis angelegt?
Letzteres ist der Fall...

Zitat:
Hintergrund ist, dass ich gerne mit einem XMLHttpRequest (und dazugehörigem PHP Skript) die Dateigröße der Zieldatei abfragen möchte. Damit möchte ich eine Statusanzeige realisieren.
Das klappt auch relativ problemlos. Nur der IE(7) macht wieder dumm
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CURL output unterdrücken meGa Serveradministration und serverseitige Scripte 3 24.07.2016 10:12
PHP mit Curl cgdesign Serveradministration und serverseitige Scripte 1 19.07.2006 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.