zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden charset=iso-8859-1 Umlaute falsch dargestellt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 15:40
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 2
develo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard charset=iso-8859-1 Umlaute falsch dargestellt

Hallo Leute,

mit:
HTML-Code:
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
<head>
	<title>Texteingabe, einzeilig, mehrzeilig, Radiobuttons, Checkboxen</title>
	<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
</head>
<body>
werden Umlaute wie ä ö ü oder ein ẞ nicht richtig dargestellt.
mit:
HTML-Code:
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
<head>
	<title>Texteingabe, einzeilig, mehrzeilig, Radiobuttons, Checkboxen</title>
	<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=UTF-8" />
</head>
<body>
läuft alles wunderbar. Ich testete mit Firefox 3.0.19 der standardmässig auf iso-8859-1 eingestellt ist.
Sollte es nicht gerade mit der ersten Variante funktionieren? Ich weiß, ich kann Umlaute auch mit &uuml; für ü darstellen lassen. Es geht mir hier ums Verständnis.

Vielen Dank jetzt schon für eure Infos!
Liebe Grüße
develo
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 16:00
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.024
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Umlaute sind mit beiden Zeichenkodierungen kein Problem, du musst natürlich deine Dateien mit der entsprechenden Kodierung abspeichern. Es ist auch empfehlenswert die Kodierung im HTTP-Header anzugeben.

Generell würde ich immer zu UTF-8 raten, damit lassen sich (nahezu) alle bekannten Zeichen kodieren, somit deutlich mehr als ISO-8859-1 bieten kann.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 16:08
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 2
develo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Natürlich, das hatte ich befürchtet. Da mein System standardmässig mit utf-8 arbeitet hat mein Editor die Sonderzeichen UTF-8 kodiert gespeichert, und der iso-8859-1 konnte damit nichts anfangen.

Super Danke inta
Liebe Grüße
develo
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
charset, dargestellt, falsch, iso-8859-1, umlaute, utf-8, xhtml

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spry Menü bar falsch dargestellt im IE Hilltono CSS 2 02.12.2010 22:01
Umlaute werden falsch dargestellt Xethon (X)HTML 5 21.02.2010 14:51
Umlaute werden flasch dargestellt Sinclair Serveradministration und serverseitige Scripte 8 03.01.2009 12:32
Navigation wird falsch dargestellt! st0ffy CSS 16 01.02.2008 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.