zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Schrift vergrößern mit Browser

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.07.2010, 14:32
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 3
niggel84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schrift vergrößern mit Browser

Hallo zusammen,

da die Browser selbst heutzutage die Webseiten sehr gut vergrößern können, wenn man zb beim IE 8 unten rechts die %-Zahl verändert, habe ich eine Frage dazu.

Kann ich diese Funktion irgendwie über einen Button in meiner Homepage ansteuern?

Also ich drücke auf die Lupe in meiner Homepage und der IE macht die Seite mit seiner Funktion größer bzw kleiner

Also nix mit CSS etc.

Sowas möglich?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.07.2010, 21:24
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.849
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Kein Lösungsvorschlag, sondern ein Denkanstoß: Diese Mühe würde ich mir nicht machen, denn das Nachbauen von Browserfunktionen ist imho völlig überflüssig.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 26.10.2010, 20:22
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 25.10.2010
Beiträge: 7
meelane befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo niggel84!

du kannst eine javascript-funktion erstellen, in der du dann für alle relevanten elemente (document.getElementByTagName() oder so) die schriftgröße verändern.
Vielleicht gibts aber auch eine Funtion in JS, mit der man für alle textelemente abhängig von ihrer aktuellen Grösse die schriftgrösse erhöhen/erniedrigen kann.

hoffe mal das hilft dir. ich habe solche links/buttons schon oft im web gesehen, finde diese aber überflüssig.

meelane
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.10.2010, 00:37
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.034
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Kein Lösungsvorschlag, sondern ein Denkanstoß: Diese Mühe würde ich mir nicht machen, denn das Nachbauen von Browserfunktionen ist imho völlig überflüssig.
Kann ich nachvollziehen. Ich biete es aber ebenso an (Drucken/Druckvorschau), weil sich eben nicht jeder damit auskennt. Es ist manchmal fantastisch unmöglich, wie wenig sonst schlaue Leute wissen.

@niggel84 : Irgendeine style-Auszeichnung wirst Du brauchen, auch ein Plus-Minus-Button arbeitet nicht anders ( er sollte groß genug sein, dass die Zielgruppe ihn erkennt...)

Schau mal auf perun.net nach dem style-switch.
Du könntest für die entsprechenden Bereiche einfach die Schriftgrösse um 10% oder 20% heraufsetzen. Ein Schritt in die eine oder andere Richtung ist vollkommen ausreichend - wer Bedarf nach mehr hat, kennt sich sowieso aus.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.10.2010, 01:28
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.849
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von andir Beitrag anzeigen
Ich biete es aber ebenso an (Drucken/Druckvorschau), weil sich eben nicht jeder damit auskennt. Es ist manchmal fantastisch unmöglich, wie wenig sonst schlaue Leute wissen.
Ich bin da ganz pragmatisch: Ich schreibe für font-size (bei serifenloser Schrift) meist 0.85 oder 0.9em, was deutlich über dem Web-Durchschnitt ist, und wenn ein Nutzer damit Probleme hat, hat er diese auf den meisten übrigen Seiten erst recht, und wird daher auch längst wissen, wie er eine größere Schrift bekommt.

Anders gesagt: Wer es nicht weiß, für den ist es auch nicht wirklich wichtig.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.10.2010, 14:03
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.034
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Beim Beispiel der font-size kann ich Dir folgen, wenn es sich um ansonsten gut lesbare Schriftgrößen handelt. Aber das ist wohl auch abhängig vom Ausgabemedium (geringer dotpitch, hohe Auflösung usw.), hatte toscho schon mal moniert gehabt.

Ich biete auf meiner Seite auch kein explizites font-sizing an. Ist ja schon groß (100%, serife).

Wenn der TO allerdings solche superfiligranen 0.625em Schriftgrössen verwenden will, wäre das tatsächlich hilfreich. ( wenns denn gefunden wird)
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28.10.2010, 08:45
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.391
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von andir Beitrag anzeigen
Beim Beispiel der font-size kann ich Dir folgen, wenn es sich um ansonsten gut lesbare Schriftgrößen handelt. Aber das ist wohl auch abhängig vom Ausgabemedium (geringer dotpitch, hohe Auflösung usw.)
Auf unterschiedliche Auflösungen könnte der Webautor reagieren:
Code:
@media screen and (min-resolution: 300dpi) { … }
Ich selber ziehe es vor, für die Größe des Fließtextes für "@media screen" keine anderen Angaben als 100% zu liefern.

P.S.: Andir, hast Du meine PN vom 22.10.10 erhalten?
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Debug FF,IE: Beim Vergrößern der Schrift DIV-Kollision newcoder CSS 10 13.02.2011 20:42
Button zum Verkleinern / Vergrößern der Schrift micronix Serveradministration und serverseitige Scripte 0 05.11.2010 16:05
Browser Zoom - Divs vergrößern sich nicht mit mathias81 CSS 19 04.08.2009 09:58
Weiße Schrift weiß drucken renet CSS 5 15.07.2009 21:58
IE skalierbare Schrift beim Vergrößern riesig... xm22 CSS 4 30.03.2006 18:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.