zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden [mod_rewrite] index.php aus URI löschen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.06.2010, 18:02
Software Engineer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Altleiningen
Beiträge: 305
markuskoehler kann nur auf Besserung hoffen
Ausrufezeichen [mod_rewrite] index.php aus URI löschen

Hey Mädels und Jungs!

Ich versuche nun schon seit Wochen, eine Lösung für meinen Wunsch zu finden, aus einer URI - falls gegeben - das "index.php" zu eliminieren. So schwer kann das doch nicht sein? Wäre vllt. jemand so freundlich, mir da weiterzuhelfen?

Herzlichen Dank im Voraus...
__________________
MfG Markus Köhler
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 12.06.2010, 18:27
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Meinst Du Kanonische Adressen?
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.06.2010, 21:46
Software Engineer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Altleiningen
Beiträge: 305
markuskoehler kann nur auf Besserung hoffen
Ausrufezeichen

Jou, das wars was ich gesucht hatte. Much thx! Allerdings hab ich jetzt n schwerwiegendes generelles Problem... Wenn ich die URI "http://www.p-its.biz/index.php?test=true" eingebe, will ich eigentlich eine Umformung in "http://p-its.biz/?test=true" haben. Allerdings kommt dabei im Moment "http://http//.p-its.biz//?test=true". Und ich kann einfach keinen Fehler in meiner .htaccess finden. Wohl auch weil ich mich erst seit paar Wochen mit mod_rewrite beschäftige... Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Hier meine .htaccess:

Code:
IndexIgnore .htaccess */.??* *~ *# */HEADER* */README* */_vti* robots.txt

#<FilesMatch "\.(ini|xml)$">
	#Order deny,allow
	#Deny from all
	#Satisfy all
#</Files>

<Limit GET POST>
	Order deny,allow
	Deny from all
	Allow from all
</Limit>

<Limit PUT DELETE>
	Order deny,allow
	Deny from all
</Limit>

DirectoryIndex index.php

# Options None
# Options +FollowSymLinks +ExecCGI +Includes +MultiViews

Options +FollowSymLinks
 
RewriteEngine On
RewriteBase /

# download flash per calling /getflash
RewriteRule ^getflash/?$ http://www.adobe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash [NC,R=307] # removed: L; temporary redirect

# shortcodes /go/... => /pages/go/?go=...
RewriteRule ^go/([0-9]+)$ /pages/go/\?go=$1 [NC,R=301] # moved permanently

# displaying .phps as source-code
RewriteRule ^(.+\.php)s$ $1 [T=application/x-httpd-php-source]

# erasing "index.php"
RewriteCond %{THE_REQUEST} index\.php [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} p-its\.biz$ [NC]
RewriteRule (.*)index\.php http://p-its.biz/$1 [NC,R=301]

RewriteCond %{THE_REQUEST} index\.php [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^p-its\.selfip\.biz$ [NC]
RewriteRule (.*)index\.php http://p-its.selfip.biz/$1 [NC,R=301]

# require no www (\.selfip?)
#RewriteCond %{HTTP_HOST} !^p-its(\.selfip?)\.biz$ [NC]
#RewriteRule ^(.*)$ http://p-its\.biz/$1 [R=301] # removed: L
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://%1/$1 [R=301,L]
EDIT: mit der lokalen URI, die auf meinen lokalen Apache weiterleitet, funktioniert's einwandfrei (vllt. auch, weil ich da kein www. vornedran setzen kann, weil dyndns keine wildcards mehr unterstützt)
__________________
MfG Markus Köhler

Geändert von markuskoehler (12.06.2010 um 21:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.06.2010, 22:47
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

RewriteRule ^(.*)$ http://%1/$1 [R=301,L]

Dort dürfte Dein Fehler liegen, dass %1 solltest Du durch Deinen Host ergänzen, oder das http:// davor weglassen. Bin mir aber nicht sicher.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.06.2010, 22:49
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von markuskoehler Beitrag anzeigen
EDIT: mit der lokalen URI, die auf meinen lokalen Apache weiterleitet, funktioniert's einwandfrei (vllt. auch, weil ich da kein www. vornedran setzen kann, weil dyndns keine wildcards mehr unterstützt)
Ich nutze doch auch Wildcards bei Dyndns.org, sollte also gehen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13.06.2010, 00:34
Software Engineer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Altleiningen
Beiträge: 305
markuskoehler kann nur auf Besserung hoffen
Ausrufezeichen

Aber wenn man da in die Einstellungen reinschaut ist doch die Wildcard-Option nur für kostenpflichtige Pakete verfügbar? Ich weiß, bis vor kurzem hats gefunt, aber jetzt funzts einfach nimmer
__________________
MfG Markus Köhler
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13.06.2010, 00:43
Software Engineer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Altleiningen
Beiträge: 305
markuskoehler kann nur auf Besserung hoffen
Ausrufezeichen

Wasn Scheiß! Jetzt kommt dabei (kam während der Änderungen, die du empfohlen hast und kommt nachm Rückgängigmachen immernoch) dabei raus: "http://www.p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/p-its.biz/http:/p-its.biz/?test=true" -.- Ah mir is grad zufällig aufgefallen, am ende steht ja nochmal n http drin... is mir unerklärlich...
__________________
MfG Markus Köhler
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13.06.2010, 08:37
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Evtl. solltest Du mal bei Deinen Regeln hinten das L mit anhängen, nicht das der alle Regeln der Reihe nach weiter ausführt, auch wenn schon eine gegriffen hat. Ansonsten kann ich zu Dyndns nur noch sagen, dass ich grad mal in meinen Account geschaut hab und da steht bei meinem Host Wildcard Status:
Enabled drinnen. Vielleicht haben die das geändert und Bestandskunden behalten das.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13.06.2010, 12:45
Software Engineer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Altleiningen
Beiträge: 305
markuskoehler kann nur auf Besserung hoffen
Ausrufezeichen

Zu der Sache mit Dyndns erstmal:



Ich dachte, mit "L" gekennzeichnete Regeln wären wirklich die letzte ausgeführte Regel überhaupt? Werd deinen Tipp aber mal probieren. Danke schonmal.
__________________
MfG Markus Köhler
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 13.06.2010, 13:05
Software Engineer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Altleiningen
Beiträge: 305
markuskoehler kann nur auf Besserung hoffen
Ausrufezeichen

Ähm... Der Weiterleitungsfehler liegt gar nicht bei meiner .htaccess. Jetzt hab ich sie gelöscht und es apssiert imer noch. Könnte das ein Caching-Fehler vom Chrome sein? Wie kann ich den Cache leeren?^^
__________________
MfG Markus Köhler
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Checkbox markieren und löschen fledermaus Serveradministration und serverseitige Scripte 13 08.01.2008 17:05
Datei in Datenbank UND auf Server löschen TimGT Serveradministration und serverseitige Scripte 7 30.10.2006 16:33
Probleme mit verschiedenen Browsern evo2 CSS 4 17.06.2005 19:26
Dateien lassen sich nicht löschen Anonymous Serveradministration und serverseitige Scripte 14 11.05.2005 17:16
Variabler Text Button... der_junge CSS 2 11.11.2004 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.