zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden JS: setTimeout - einmal gehts, dann nicht mehr!?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.02.2010, 19:08
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 2
nutellamitquark befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich JS: setTimeout - einmal gehts, dann nicht mehr!?

Hallo!

aalso, ich hab da ein blödes Problem mit JS - und wahrscheinlich bin ich einfach nur blind oder so ... (bin auch blutiger Anfänger )

Ich möchte so ein div mit JS über das Fenster bewegen indem man auf die Flächen links und rechts klickt. Ich habe dafür eine Art Beschleunigung eingebaut und bremsen tut das ganze auch verzögert.

Nun ist aber das Problem, dass die ganze Geschichte einmal funktioniert – dann aber nicht mehr.
Also man bewegt das Teil - alles ok - stoppt es, indem man zb die Maustaste loslässt - möchte man es nun wieder bewegen, sprint die Box nur noch 1px oder so anstatt zu fahren.

Was ist da los? Werden da irgendwie die Timer gelöscht oder sowas?

Ich hab den Code mal aufbereitet, dass man das direkt Testen kann, wer will.

Wär super wenn ihr mir helfen könntet!

viele Grüße
Steffen

Code:
<html>
<head>
<title></title>
<style type="text/css">

div { border:1px solid red; }

#flow {
	height: 300px;
	overflow: hidden;
	position: absolute;
	top: 30%;
	width: 100%;
}

#flowLeft {
	background-color: blue;
	height: 40px;
	left: 20px;
	position: absolute;
	top: 140px;
	width: 40px;
}

#flowRight {
	background-color: blue;
	height: 40px;
	position: absolute;
	right: 20px;
	top: 140px;
	width: 40px;
}

#mrFlow {
	height: 200px;
	left: 100px;
	position: absolute;
	top: 30px;
	width: 200px;
}

</style>

<script type="text/javascript">

var mrFlowsPos = 100;
var movement = 0;
var direction = 0;

var goTimer;
var stopTimer;


function fFlow (inDirection) {
	direction = inDirection;
	
	movement++;
	mrFlowsPos = mrFlowsPos + (movement * direction);
		

	if (movement >= 18) {
		movement=18;
	} else {
		movement+= 0.30;
	}

	document.getElementById('mrFlow').style.left = mrFlowsPos + "px";
	
	goTimer = setTimeout("fFlow(direction)",10);
}

function fStop () {
	clearTimeout(goTimer);

	movement-=0.30;
	
	if (movement <= 0) {
		movement = 0;
		direction = 0;
		clearTimeout(stopTimer);
	}

	mrFlowsPos += movement * direction;

	
	document.getElementById('mrFlow').style.left = mrFlowsPos + "px";
	stopTimer = setTimeout("fStop()",10);


}

                            
</script>
</head>
<body>

<div id="flow">
	
	<div id="mrFlow"></div>

	<div id="flowLeft" onmousedown="fFlow(-1.0);" onmouseup="fStop();" onmouseout="fStop();"></div>
	<div id="flowRight" onmousedown="fFlow(1.0);" onmouseup="fStop();" onmouseout="fStop();"></div>
		
</div>

</body>
</html>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 28.02.2010, 19:51
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 26
FrankW. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also bei mir gehts nach einer kleinen Änderung, du hast einfach nur nicht die Rekursion von stopTimer gecleart wenn man auf fFlow drückt

Code:
function fFlow(inDirection)
{
          clearTimeout(stopTimer);
          ......
          ...
}
__________________
Webprojekte sind momentan in der Überarbeitung.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 28.02.2010, 20:23
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 2
nutellamitquark befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch vielen Dank!

yay, vielen Dank!

Ich dachte mir schon, dass es wieder mal an einer Kleinigkeit liegt.

Ich dachte erst, dass ich den timer mit dem hier bereits stoppe....

Code:
if (movement <= 0) {
		movement = 0;
		direction = 0;
		clearTimeout(stopTimer);
	}
... aber grad eben fällt mir auf, dass die Funktion ja weiterläuft und er den Timer unten wieder startet! *doh*

jo, also vielen Dank nochmal!

grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.02.2010, 21:35
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 26
FrankW. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es sind oft die kleinen Fehler die einen stundenlang verzweifeln lassen, auch ich kenne das nur zu gut...
__________________
Webprojekte sind momentan in der Überarbeitung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
bewegung, cleartimeout, javascript, settimeout

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
setTimeout David Javascript & Ajax 4 19.07.2010 15:36
Frage zu setTimeout gustavmega Javascript & Ajax 0 23.11.2009 22:37
[Fehler] setTimeout innerhalb einer Klasse Lord-Sfx Javascript & Ajax 2 08.04.2009 00:37
Mit setTimeout funktion im eigenen Objekt aufrufen PoWl Javascript & Ajax 5 11.05.2008 10:35
JavaScript Countdown-Klasse Sanchez Javascript & Ajax 8 28.02.2007 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.