zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Absatz vordefinieren in einem Textfeld?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.02.2010, 02:26
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 61
MarkusStar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Absatz vordefinieren in einem Textfeld?

Hallo,

ich habe eine wohl sehr spezielle Frage.
ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Es ist ja problemlos möglich in einem Textfeld eine Nachricht oder einen Hinweis zu schreiben, der dann angezeigt wird.
Also die Felder in denen man seine Adresse, Tel, Name, E-Mail usw. eingeben muss sind leer. Nur in dem Textfeld in den die Nachricht geschrieben werden soll, in dem steht das drin, was ich vorher mit in den Quelltext geschrieben habe.

DAs funktioniert bisher auch prima.

Nur zerbreche ich mir den Kopf, wie ich es schaffe, Absätze, also Zeilensprünge vorzudefinieren.
So das in dem Textfeld nicht hintereinander weg steht:
Guten Tag, bitte schreiben Sie hier Ihre Nachricht rein. Vielen Dank

sondern, geordnet so:

Guten Tag,
bitte schreiben Sie Ihre Nachricht hier rein.

Vielen Dank

Ich habe es mit <br> und <p> versucht aber das hat nicht geklappt.
Auch viele Leerzeichen mit &nbsp; klappt nicht, da sie von Browsern zu Browsern unterschiedlich interpretiert werden.

Wer weiß, wie ich dieses Vorhaben realisieren kann?

Hier mal mein Code:
PHP-Code:
.
.
.

<
tr>
<
td valign="top" align="left" >Mitteilung</td>
</
tr>
<
tr>    
<
td>textarea rows="7" name="mitteilung" cols="33" tabindex="4">Guten Tagbitte schreiben Sie hier Ihre Nachricht reinVielen Dank</textarea></td>
</
tr>
.
.

Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.02.2010, 07:52
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Probiere mal \n als Zeilenumbruch.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.02.2010, 11:54
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 61
MarkusStar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Diese beiden Varianten funktionieren nicht.

<\n>
bzw.
\n
wird ebenfalls im Textfeld angezeigt

PHP-Code:
td>textarea rows="7" name="mitteilung" cols="33" tabindex="4">
Guten Tag, <\nbitte schreiben Sie hier Ihre Nachricht rein. <\n>
Vielen Dank</textarea></td
PHP-Code:
td>textarea rows="7" name="mitteilung" cols="33" tabindex="4">
Guten Tag, \nbitte schreiben Sie hier Ihre Nachricht rein. \n
Vielen Dank
</textarea></td
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.02.2010, 12:49
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 61
MarkusStar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Lösung ist:

Es funktioniert mittels "Enter im PHP Code"

LG
Markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mehrzeiliges Textfeld mit CSS gestalten - Hintergrund monran CSS 1 12.12.2009 14:26
Textfeld mit Laufseite & Hyperlinks Einbindung HTMLLernender (X)HTML 5 26.11.2009 19:08
Float nach absatz mit oder ohne <p> yan CSS 11 12.10.2009 00:10
Layoutcheck von einer Beispielseite wave Site- und Layoutcheck 1 12.11.2008 22:48
Formate innerhalb eines DIV-Containers funktionieren nicht?! Anonymous CSS 15 25.07.2003 20:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.