zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Ressourcen
Seite neu laden Schriftengrößen in px

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 12:28
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Schriftengrößen in px

praegnanz.de: Warum ich Pixel für CSS-Schriftgrade verwende

Interessante Sichtweise (und meine seit ein paar Tagen auch, obwohl ich den Artikel erst heute gelesen habe ) über Schriftgrößen in px:
Alle modernen Browser vergrößern per Zoomfunktion auch die px-Größen korrekt. Einzig der IE6 tuts nicht. Gerrits Meinung: Wer im IE6 die Schriftgrößen verändern konnte, kann auch auf den IE7/8 umsteigen.
Nachteil von nicht-px-Angaben: Die Größen werden vererbt und führen zu ungenauen/nicht ganz leicht vorhersehbaren Abständen.
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 12:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.784
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Nachteile von px-Angaben:
  • Auch IE7/8 haben dann keinen Textzoom. (Es gibt nicht nur Seitenzoom.)
  • Änderung der Default-Schriftgröße im Browser wird wirkungslos
Ich möchte jetzt nicht darüber streiten, nur ergänzen. Die Entscheidung muss wohl jeder selbst treffen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 14:45
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.023
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich kann diese Sichtweise absolut nicht teilen und ein Stück weit ärgert sie mich auch. Der Nutzer sollte im Mittelpunkt stehen, wenn man eine Seite entwirft und man sollte sich selbstverständlich an seine Vorgaben halten. Wenn er eine Schriftgröße vorgibt, dann sollte man diese auch so nutzen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 15:18
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Eigenartig, dass der Autor gerade jetzt seine Meinung geändert hat. Mittlerweile gibt es doch die unterschiedlichsten Geräte, die Webseiten darstellen können. Deshalb sind für mich fixe Grössen nicht einmal mehr eine Überlegung wert. Ausserdem untergräbt man halt immer noch die Souveränität des Betrachters, in dem man vorschreibt, was gut für ihn ist.

Ich mache lieber einen Schritt vorwärts, als zurück.
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 10:22
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.088
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Ich kann diese Sichtweise absolut nicht teilen und ein Stück weit ärgert sie mich auch. Der Nutzer sollte im Mittelpunkt stehen, wenn man eine Seite entwirft und man sollte sich selbstverständlich an seine Vorgaben halten. Wenn er eine Schriftgröße vorgibt, dann sollte man diese auch so nutzen.
ganz meine Meinung.

Gerrits Meinung empfinde ich als ignorant/arrogant.
Der Hörr Webdesigner belehrt den User was wichtig ist und was der Mühe nicht wert ist.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 11:00
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.379
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von hubspe Beitrag anzeigen
Der Hörr Webdesigner belehrt den User was wichtig ist und was der Mühe nicht wert ist.
Der Herr Kunde ist aber der, dem es gefällt oder nicht. Ihn interessieren Schriftgrößen nicht, dem Kunden ist wichtig was er sieht. Der Kunde sagt erst das er Schriften anders haben will wenn er - von x Kunden (wobei x eine Variable ist und aus einer Zahl > 0 besteht), oder von seiner Familie - überzeugt wurde das das mit den Schriften für die Oma nicht gut ist.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 11:17
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.088
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
Der Herr Kunde ist aber der, dem es gefällt oder nicht. Ihn interessieren Schriftgrößen nicht, dem Kunden ist wichtig was er sieht. Der Kunde sagt erst das er Schriften anders haben will wenn er - von x Kunden (wobei x eine Variable ist und aus einer Zahl > 0 besteht), oder von seiner Familie - überzeugt wurde das das mit den Schriften für die Oma nicht gut ist.
sorry, das man erst reagiert, wenn sich soundsoviel Kunden beschweren ist in meinen Augen gar kein Argument.
Der Kunde kriegt doch gar nicht mit bzw. versteht doch gar nicht warum wir welche Masseinheit für die Schriftgröße angeben.
ER sollte damit imho auch nicht behelligt werden.

Warum gibt man die erste Schriftgröße nicht in Prozent und alle weiteren in Prozent oder em an??
Dann kann der IE 6-8 User den Text vergrößern und der User seine Schriftgröße einstellen.

Was spricht dagegen???
Wie gesagt, da geht es mir wie inta. Es ist für mich ein Ärgernis das nicht zu tun und in keinster Weise nachvollziehbar.

Wir arbeiten möglichst im Sinne alle User und nicht für unser verschwurbeltes Ego.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 11:25
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.893
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Aber welcher Kunde sagt: "ich möchte die Schrift in 10px"?
Die meisten dürften eher sagen, mach es kleiner/größer - also spricht nichts gegen eine Besucherfreundliche Einheit.

Und was es bedeutet, wenn "Kunden" (für mich sind die Kunden die Besucher der Seite) etwas wollen wissen wir ja alle: How a Web Design Goes Straight to Hell - The Oatmeal

Geändert von protonenbeschleuniger (18.02.2010 um 11:25 Uhr) Grund: i vergessen
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 11:28
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.379
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von protonenbeschleuniger Beitrag anzeigen
Aber welcher Kunde sagt: "ich möchte die Schrift in 10px"?
Mein Kunde (edit: bzw er sagte Fließtext 9pt, arial) -.-
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 11:31
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.893
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Das ist krass. Aber wer sich davon nicht abbringen läßt muss damit leben, dass die Leute die Seite nicht lesen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.