zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Inhaltsdiv bis zum unteren Rand

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 13:00
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Duderinho Beitrag anzeigen
Ich unterstelle hansegirl jetzt einfach mal, dass sie dafür #Hilfe und #Kontakt angelegt hätte.
Keine Ahnung, wie du darauf kommst.
Es gibt bereits auf jeder der genannten Seiten das Element mit id="Inhalt". Daran muss nichts geändert werden, wenn die Formatierungen für #Inhalt überall gleichermaßen gelten sollen.
Eine Klasse ist nicht angemessen für Elemente, die eindeutig identifiziert werden sollen. Der Inhaltsbereich einer Seite ist ein solches Element.

Fragwürdig bei den Seiten finde ich es, dass die Elemente Navigation und Inhalt im Header liegen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 13:48
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 10
hansegirl2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo fricca,

das mit dem header ist wahrscheinlich nicht schön gelöst, wusste mir aber nicht anders zu helfen. Hast du eine bessere Idee?
Kann es sein, dass das ursprüngliche Linienproblem auch damit was zu tun hat?

das mit dem rechts floaten ist nicht umsetzbar, da der Verlauf, der dahinter liegt ja sichtbar bleiben soll. Oder irre ich mich?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 13:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von hansegirl2 Beitrag anzeigen
das mit dem header ist wahrscheinlich nicht schön gelöst, wusste mir aber nicht anders zu helfen. Hast du eine bessere Idee?
Ein Element #header ist sinnvoll, wenn es auch Inhalt für einen Header gibt. Wo ist denn dein Seitentitel? Da fehlt doch noch eine Menge.
Schreib erst deinen Inhalt auf. Dann zeichne diesen Inhalt mit HTML sinnvoll aus.
Dann weißt du auch, welche Elemente du mit CSS gestalten kannst.

Das Hintergrundbild, das in deinem jetzigen #header liegt, kann in #site.

Zitat:
Kann es sein, dass das ursprüngliche Linienproblem auch damit was zu tun hat?
Nein.
Deine optisch gleich langen Spalten kannst du mit Faux Columns umsetzen. Siehe FAQ Punkt 1. Du musst deine Punkte nur in die Hintergrundbilder reinmalen.

Zitat:
das mit dem rechts floaten ist nicht umsetzbar, da der Verlauf, der dahinter liegt ja sichtbar bleiben soll. Oder irre ich mich?
Keine Ahnung, was der Verlauf mit einem Float zu tun haben sollte. Bitte bemüh dich um verständliche Fehlerbeschreibungen. Wenn du etwas nicht weißt, kannst du es auch einfach ausprobieren. Dann merkst du, ob du dich irrst.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 15:18
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 10
hansegirl2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ein Element #header ist sinnvoll, wenn es auch Inhalt für einen Header gibt. Wo ist denn dein Seitentitel? Da fehlt doch noch eine Menge.
Schreib erst deinen Inhalt auf. Dann zeichne diesen Inhalt mit HTML sinnvoll aus.
Dann weißt du auch, welche Elemente du mit CSS gestalten kannst.
Das Problem hierbei ist, dass es ein Hintergrundbild geben wird (mit Verlauf, Kreisen, Linien) usw, welches sich über einen großen Teil der Seite erstrecken soll und der Navigations-, sowie Content-Bereich sollen darüber laufen. Im Endeffekt ist es kein Header.

Da die Seite ja aber auch über diesen "Header/Hintergrund" hinaus weitergehen soll, benötige ich eben das repeat-y Element.

Und genau deswegen hatte ich Probleme wie ich die Seite aufbauen soll.

Zitat:
Nein.
Deine optisch gleich langen Spalten kannst du mit Faux Columns umsetzen. Siehe FAQ Punkt 1. Du musst deine Punkte nur in die Hintergrundbilder reinmalen.
Es geht mir ja nicht um gleichlange Spalten... sondern das die Seite am unteren Rand endet, wenn zu wenig Inhalt vorhanden ist oder eben korrekt weitergeführt wird (repeat-y) wenn mehr Text vorhanden ist.

Zitat:
Keine Ahnung, was der Verlauf mit einem Float zu tun haben sollte. Bitte bemüh dich um verständliche Fehlerbeschreibungen. Wenn du etwas nicht weißt, kannst du es auch einfach ausprobieren. Dann merkst du, ob du dich irrst.
Der Float, da er rechts angedockt ist und eine Hintergrundfarbe hat, läuft jetzt über den Verlauf, der am rechten Seitenrand eignetlich sichtbar bleiben sollte.
Ich hatte es bereits ausprobiert sonst wäre ich nicht auf dieses Ergebnis gekommen (beschäftige mich nicht professionel mit CSS) und bemühe mich wirklich nach all meinen Mitteln verständlich zu sein. Falls mir das nicht gelingt tut es mir wirklich sehr leid, schiebe es auf mein nichtvorhandenes Wissen.

Keine Ahnung ob jetzt irgendwer mein Problem nachvollziehen kann, wahrscheinlich nicht.

Dennoch vielen Dank für eure Hilfe soweit.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 15:26
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 162
Duderinho befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hansegirl2 Beitrag anzeigen
Der Float, da er rechts angedockt ist und eine Hintergrundfarbe hat, läuft jetzt über den Verlauf, der am rechten Seitenrand eignetlich sichtbar bleiben sollte.
padding-right: 20px;
Sollte da doch helfen?
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 15:34
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von hansegirl2 Beitrag anzeigen
Das Problem hierbei ist, dass es ein Hintergrundbild geben wird (mit Verlauf, Kreisen, Linien) usw, welches sich über einen großen Teil der Seite erstrecken soll und der Navigations-, sowie Content-Bereich sollen darüber laufen. Im Endeffekt ist es kein Header.
Warum nennst du es dann so? Und was hindert dich, meinen Vorschlag anzunehmen?
Und noch einmal: Wo ist der Seitentitel? Du musst erst alle Inhalte aufschreiben und mit HTML auszeichnen. Du fängst mit der Gestaltung an. Das funktioniert nicht -- ganz besonders nicht, wenn man unerfahren ist.

Zitat:
Da die Seite ja aber auch über diesen "Header/Hintergrund" hinaus weitergehen soll, benötige ich eben das repeat-y Element.
Was ist ein repeat-y-Element? Du hast ein Hintergrundbild im Body. Dieses Bild macht genau das, was du willst.
Wenn du noch gepunktelte Linien haben willst, dann mal sie in eben dieses Bild rein.

Zitat:
Es geht mir ja nicht um gleichlange Spalten...
Doch, geht es. Lies doch noch einmal selbst, was du in deinem Einstiegsposting über die gepunktelte Linie des Inhalts geschrieben hast. Du kannst du dein Ziel mit der Faux-Columns-Technik umsetzen.

Zitat:
sondern das die Seite am unteren Rand endet, wenn zu wenig Inhalt vorhanden ist oder eben korrekt weitergeführt wird (repeat-y) wenn mehr Text vorhanden ist.
Das geschieht doch bereits. Das Hintergrundbild im Body macht genau das.

Zitat:
Keine Ahnung ob jetzt irgendwer mein Problem nachvollziehen kann, wahrscheinlich nicht.
Ich nicht. Ich habe deinen Link angeklickt, da sehe ich keine Veränderung. Wie soll dir da jemand helfen?
Wenn du über Probleme reden willst musst du sie herzeigen.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 15:46
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 10
hansegirl2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
padding-right: 20px;
Sollte da doch helfen?
Ja, tuts dann aber halt irgendwie doch nicht... Ergebnis
hier. Kein Verlauf mehr da.



Zitat:
Warum nennst du es dann so? Und was hindert dich, meinen Vorschlag anzunehmen?
Und noch einmal: Wo ist der Seitentitel? Du musst erst alle Inhalte aufschreiben und mit HTML auszeichnen. Du fängst mit der Gestaltung an. Das funktioniert nicht -- ganz besonders nicht, wenn man unerfahren ist.
Wir sprechen von <title> oder? Sobald ich einen Namen habe werde ich den einfügen, aber davon kann doch jetzt nicht der Aufbau der Website abhängig sein oder?

Werde jetzt die Linie grafisch ins Hintergrundbild einfügen und mich mit Faux-Columns auseinander setzen.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 15:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Ja, tuts dann aber halt irgendwie doch nicht... Ergebnis
hier. Kein Verlauf mehr da.
FAQ Punkt 2. Containing Floats.
Du solltest mal ein Buch über CSS lesen. Little Boxes eignet sich.

Zitat:
Zitat von hansegirl2 Beitrag anzeigen
Wir sprechen von <title> oder? Sobald ich einen Namen habe werde ich den einfügen, aber davon kann doch jetzt nicht der Aufbau der Website abhängig sein oder?
Nein.
Ich rede vom Inhaltsbereich, also dem, was innerhalb des Body-Elements stehen soll.
Der Name der Seite/das Logo steht üblicherweise in einem h1-Element. Das ist dann ein Header.
Sowas gibt's bei dir nicht. Das ist aber ein wichtiger Teil des Inhalts.

Als Anfänger solltest du zuerst alle deine Inhalte aufschreiben.
Dann alle diese Inhalte mit HTML auszeichnen.
Erst dann kommt die Gestaltung -- also CSS.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 16:25
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 10
hansegirl2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das mit der Linie funktioniert jetzt soweit, vielen dank!

Zitat:
FAQ Punkt 2. Containing Floats.
Du solltest mal ein Buch über CSS lesen. Little Boxes eignet sich.
Werde mich jetzt ins Thema float reinlesen.
Ja, das werde ich wohl auch demnächst mal tun, danke für den Tipp.

Zitat:
Ich rede vom Inhaltsbereich, also dem, was innerhalb des Body-Elements stehen soll.
Der Name der Seite/das Logo steht üblicherweise in einem h1-Element. Das ist dann ein Header.
Sowas gibt's bei dir nicht. Das ist aber ein wichtiger Teil des Inhalts.
Das Logo wird in das Hintergrundbild eingebaut werden, das war für mich die einfachste Lösung. Ich weiss, dass das letztendlich eine schlechte Lösung ist.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 17.02.2010, 16:51
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von hansegirl2 Beitrag anzeigen
Das Logo wird in das Hintergrundbild eingebaut werden, das war für mich die einfachste Lösung. Ich weiss, dass das letztendlich eine schlechte Lösung ist.
Ist es.
Nicht jeder kann deine (Hintergrund-)Bilder sehen. Google z.B. nicht.
Soll Textinhalt als Bild dargestellt werden: "Image Replacement". Oder eben ein "echtes" Bild mit Alternativtext.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Container am unteren Rand & Content 100% Höhe KILLHILL CSS 1 23.10.2009 15:46
Hintergrundbild immer am unteren Rand ausrichten washy CSS 2 15.10.2007 16:42
Wie Liste am unteren Rand eines div darstellen? Stadtmensch CSS 0 21.01.2007 00:18
schrift soll bis an den linken rand gehen. Palorux CSS 5 22.09.2006 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.