zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden verschachteltes div an Fensterbreite anpassen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13.02.2010, 18:22
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 8
madmax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard verschachteltes div an Fensterbreite anpassen

Hi,

ich habe ein Problem mit einem Menü.
Der Hintergrund ist eine Art Balken der über die ganze Seitenbreite gehen soll.
Über dem Balken liegen Menüpunkte.

Die eigentliche Seite in der das Menü integriert ist, ist 1000px breit und in der Höhe variabel,
ergo muss sich auch der Balken in der Höhe verschieben lassen.

Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß wie ich den Balken an die Seitenbreite anpassen kann,
da er ja innerhalb dieses 1000px Rahmens liegt.
mit margin und so komm ich zwar über die 1000px aber erstens habe ich dann eine fixe Breite und das schlimmere Problem,
ich habe dann einen horizontalen
Scrollbalken!

Hat wer einen Tipp wie ich das Problem angehen könnte?

lg max
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 13.02.2010, 22:34
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 83
mgutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

width:100% und overflow:hidden helfen nicht?
__________________
http://www.maxrev.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 13.02.2010, 23:16
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 8
madmax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nein hilft nix, der Balken ist dann eben nur die 1000px breit.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13.02.2010, 23:19
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 83
mgutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst nicht das vorherige Element beenden und danach wieder beginnen, um die width des body zu erreichen?

Was ist wenn Du position:absolute mit width:100% einsetzt? Könnte aber in verschiedenen Browsern unterschiedliche Resultate geben. ^^
__________________
http://www.maxrev.de
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.02.2010, 11:32
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 8
madmax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mgutt Beitrag anzeigen
Du kannst nicht das vorherige Element beenden und danach wieder beginnen, um die width des body zu erreichen?
Versteh leider nicht ganz was du meinst.

Mit position:absolute gehts auch nicht. Zerhaut mir das Design und der Balken fangt nicht am linken Rand an sondern erst im Content-Bereich.

Gibts vielleicht eine Lösung mit Javascript?
zb.: Mit margin-left: 200px; und width:1200px; kann ichs links und rechts über den Content-Bereich strecken, nur müsste ich die Werte irgendwie dynamisch reinschreiben können damits für alle Bildschirmbreiten passt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.02.2010, 11:48
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 83
mgutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun die width:100% orientiert sich am vorherigen Element, dass 1000px hat. Wenn Du nun dieses vorherige Element beendest die width:100% dann zum body beziehst, kannst Du danach wieder ein neues Element mit 1000px beginnen.

Wenn allerdings position:absolute das Design zertrümmert, scheint mir das innere Element maßgeblich für die Äußeren zu sein. Oder hast du position:absolute vererbend und nicht per id übergeben?
__________________
http://www.maxrev.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14.02.2010, 12:20
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 8
madmax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Glaub nicht dass das so einfach wird einfach das vorige Element zu beenden.
Es handelt sich um einen Webshop und da sind ziemlich viele Ebenen ineinenader verschachtelt...

Zeig dir amal den Link:
Problembalken
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.02.2010, 16:23
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 83
mgutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Seite ist buggy. Im Kopf befinden sich <div>'s
Code:
<div style="position:relative; border:1px dotted red; margin:6px 2px; padding:18px 2px 2px 2px; zoom:1;"><div style="position:absolute; left:0; top:0; padding:2px 5px; background:red; color:white; font:normal 11px Arial; text-align:left !important; z-index:998;" onmouseover="this.style.zIndex='999'" onmouseout="this.style.zIndex='998'" title="frontend/default/blank/template/page/1column.phtml">frontend/default/blank/template/page/1column.phtml</div><!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">
<head>
<div style="position:relative; border:1px dotted red; margin:6px 2px; padding:18px 2px 2px 2px; zoom:1;"><div style="position:absolute; left:0; top:0; padding:2px 5px; background:red; color:white; font:normal 11px Arial; text-align:left !important; z-index:998;" onmouseover="this.style.zIndex='999'" onmouseout="this.style.zIndex='998'" title="frontend/default/blank/template/page/html/head.phtml">frontend/default/blank/template/page/html/head.phtml</div><title> Home page </title>
Und diese ganzen Auslagerungen der css-Dateien ist extrem nachteilig. Warum macht man sowas?
__________________
http://www.maxrev.de
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.02.2010, 18:18
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 8
madmax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja die divs weiß ich jetzt auch nicht recht wieso die da sind...

Edit: Die divs finde ich aber nicht wenn ich mir den Quelltext anschaue ... Mit was schaust du dir den Quelltext an?

Aber bei CSS ist es doch normal die über externe Files einzubinden, oder was meinst du genau? Sind ja ca. 1500 Zeilen Code drin, alles zusammen...
Aber das hilft bei meinem Problem leider auch nicht weiter.

Geändert von madmax (14.02.2010 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 14.02.2010, 19:09
Programmierer
neuer user
 
Registriert seit: 24.06.2007
Beiträge: 83
mgutt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von madmax Beitrag anzeigen
Edit: Die divs finde ich aber nicht wenn ich mir den Quelltext anschaue ... Mit was schaust du dir den Quelltext an?
Egal welcher Browser. In der 1. Zeile des Quelltextes. Bist Du vielleicht eingeloggt und siehst daher was anderes als ich?

Zitat:
Aber bei CSS ist es doch normal die über externe Files einzubinden, oder was meinst du genau? Sind ja ca. 1500 Zeilen Code drin, alles zusammen...
Damit meine ich, dass auf der Seite 11 verschiedene css-Dateien eingebunden werden. 11 Dateien = 11 HTTP-Prozesse die alle abgearbeitet werden müssen bevor die Seite ausgegeben werden kann. Dazu kommen dann noch die 9 JS-Dateien, die auch noch vor Ausgabe der Seite geladen werden müssen und der Prozess der HTML-Seite selbst.

In Firefox sind z.B. 8 parallele Verbindungen Standard. D.h. die Seite wird solange nicht ausgegeben und kommt ins Stocken.
__________________
http://www.maxrev.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
div, seitenbreite

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu CSS und Joomla DOKTOR CSS 2 23.05.2011 20:29
Brauche Hilfe: Schwarzes Nichts Zwox CSS 10 19.11.2010 17:53
Header entfernen tripple CSS 17 15.06.2010 16:41
Schriftfarbe in den Eintragungsfeldern von jforms Steveislucky CSS 2 16.03.2010 11:59
CSS Text nebeinander? carstiee09 CSS 13 13.11.2009 20:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.