zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Inhalt eines Arrays ausgeben

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 11:20
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 2
atroc_noctem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Inhalt eines Arrays ausgeben

Hallo,

ich habe ein Formular gebaut und möchte,nachdem das Formular abgeschickt wurde, nochmal alle Daten ausgeben.

Wenn ich mir die Daten des Formulars in einem Array ausgeben lasse

PHP-Code:
<?php 
echo "<pre>" .print_r$_POSTtrue ). "</pre>";  
?>
sieht das auch wunderbar aus:

Code:
Array
(
    [data] => Array
        (
            [Katastrophenschutz_und_Einwohnerstatistik] => Ja
            [Planverwaltung] => Ja
            [Straßenbeleuchtung] => Ja
        )

    [info] => Informationen anfordern
)
Jetzt möchte ich den Inhalt des Arrays data einfach per echo ausgeben, klappt aber nicht.

Ich benutze dafür folgenden Code:

PHP-Code:
<?php 


foreach ($_POST['data'] AS $key => $value) {
    echo 
$value."\n";
}


?>
Was mache ich falsch? Die Seite bleibt leer

Freu mich schon auf Hilfe, Danke!!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 11:33
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 2
atroc_noctem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard erledigt

Habe das Problem mittlerweile selbst erledigt:

PHP-Code:
<?php 


foreach ($_POST['data'] AS $key => $value) {
    echo 
$value .$key ."<br/>";
}


?>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 13:48
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Sei vorsichtig mit solchen Sachen! Eingaben vom Nutzer würde ich nie ungeprüft ausgeben oder weiterverarbeiten (z.B. an eine Datenbank schicken).
Wenn Du die Daten auf eine bestimmten Zeichenmenge begrenzen kannst (bsp.: Feld 'Geburtsjahr' => nur Zahlen), dann prüfe ob auch nur diese Zeichen darin vorkommen. Andernfalls solltest Du sicher stellen, dass keine HTML-Tags in den POST-Feldern stehen. Die Funktion htmlspecialchars() hilft da u.a.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 14:19
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.863
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Andernfalls solltest Du sicher stellen, dass keine HTML-Tags in den POST-Feldern stehen. Die Funktion htmlspecialchars() hilft da u.a.
Oder einfach strip_tags
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 14:26
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich hatte die Funktion schon in meinem Post stehen. Allerdings irritiert mich das Wort „tries“ in der Beschreibung immer.
Zitat:
This function tries to return a string with all HTML and PHP tags stripped from a given str .
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 14:38
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.863
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Das stimmt, aber meiner Erfahrung nach funktioniert es einwandfrei, solange die tags der Elemente richtig geschlossen werden, worauf sich auch die Warnung bezieht:

Zitat:
Because strip_tags() does not actually validate the HTML, partial, or broken tags can result in the removal of more text/data than expected.
Aber das war in der Praxis noch nie ein Problem für mich (d.h. in Kommentar-, Bestell- oder Kontaktformularen etc.).
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01.02.2010, 17:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 436
Austen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAusten sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

strip_tags() kann natürlich auch nerven:

Originalnachricht:
Zitat:
Kannst du mir mal helfen? Die Darstellung ist im IE<7 fehlerhaft, aber im IE>7 super.
mit strip_tags():
Zitat:
Kannst du mir mal helfen? Die Darstellung ist im IE7 super.
htmlspecialchars() finde ich da praktischer (Funktionsparameter beachten!). Ist man auf HTML-Code angewiesen, leistet HTML Purifier ganz gute Arbeit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
array

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CSS-Layout der Browsergröße anpassen Jen CSS 3 14.11.2008 08:39
Problem mit position:relative; McCoRmIcK CSS 0 08.04.2007 16:23
dreispaltiges layout, footer soll immer mitwandern sirrpa CSS 14 24.11.2005 18:57
div box bekomme ich nett zentriert??? Hard@Bowl CSS 1 23.05.2005 11:22
height: 100% beim IE [M.o.C]Co CSS 3 12.05.2005 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.