zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Ressourcen
Seite neu laden SELFHTML Wiki #2

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 13:36
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard SELFHTML Wiki #2

Ist SELFHTML tot? - SELFHTML aktuell Weblog
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 15:05
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.379
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

*Pfeif* Also Holla, da ich für meinen Teil bei dem ersten Versuch ein Wiki aufzusetzen dabei war, kann ich sagen, das die Leute von Selfhtml selbst nicht wirklich wissen was sie wollen. Und noch was anderes: Findet ihr die Rechtschreibung in dem Post nicht auch etwas, naja, strange? ^^

Gruß
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 24.01.2010, 19:24
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

War Selfhtml jemals lebendig? Irgendwie haben imo die Macher von Selfhtml es immer geschafft, eine ansich gute Sache richtig falsch zu machen. Beispielsweise gingen sie entweder so tief bis in die allerletzten Details, oder sie kratzten kurz die Oberfläche an. Etwas auf Selfhtml zu finden, war für mich aufgrund der chaotisch zersplitterten Struktur häufig ein Ding der Unmöglichkeit. Und so hatte ich oft den Eindruck, dass man es dort regelrecht darauf anlegt, seine Besucher zu vergraulen. Vielleicht liegt das auch daran, dass anscheinend dort die linke Hand nicht synchron mit der rechten läuft. Wenn ich nun lesen:"Nachdem die Perfektionisten und Exklusionisten innerhalb von SELFHTML nun drei Jahre lang ihre Chance hatten, " fühle ich mich fast bestätigt.

Nun, ob das Wiki die Sache herumreißen kann, wird man abwarten müssen. Mein erster Eindruck ist der, dass ich mich auf einfach-fuer-alle.de befinde und bei genauerem Hinschauen hatte ich den Eindruck, dass sie dort wirklich nichts aus ihren Fehlern gelernt haben. Wie man es besser machen kann, zeigt sitepoint.com. Vielleicht sollten sie sich künftig dort ihre Inspirationen holen.

Geändert von EvT (24.01.2010 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 10:18
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich finde die jetzige Form, in der die Dokumentation vorliegt, völlig ausreichend. Nur das Navigieren innerhalb der Dokumentation ist manchmal nicht ganz einfach. Zudem gibt es den Versuch von Visual SELFHTML, der die Dokumentation sinnvoll zu ergänzen versucht. Sie nun partout in ein Wiki zu pressen, halte ich nicht für sinnvoll.

Was sich bewährt hat, sollte man nicht ändern.
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese

Geändert von Pascolo (26.01.2010 um 10:29 Uhr) Grund: Kleine Ergänzung, Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 11:42
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.893
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

wieso muss man eigentlich in einer Doku navigieren? Ich such was bei google, und wenn es sich um HTML/CSS/JS handelt ist immer ein selfhtml Treffer oben dabei und dann klick ich da drauf - dafür brauche ich keine Navigation.

Aber wenn ich konkret was suche, geht es eigentlich auch:
z.b. ich suche appendChild:

Startseite > JS > Objektreferenz > Dann wird's zugegeben etwas schwieriger, da hat sich Stefan Münz damals eine etwas ungewöhnlich Struktur ausgedacht, die nicht immer durchschaubar ist. In dem Fall würde ich auf die drei Elemente klicken: document, HTML-Elementobjekt, node und dort die Funktion finden.

oder was macht es Schwierig? und wo ist es besser?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 11:48
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.893
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich guck mir grad sitepoint an, was ist denn an deren Struktur besser?

Startseite > Reference > Javascript reference > Domcore ok, das sieht schön aus. Aber man kann nicht drauf klicken, dann muss man den Text lesen und zuffäligerweise wird appendChild dort erwähnt. Jetzt im Menu nach node suchen und dort dann nach appendChild , die Node seite finde ich sehr unübersichtlich, vor allem für Anfänger dürfte diese Seite ein Graus sein. Also dagegen halte ich selfhtml für einfach und strukturiert.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 18:36
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Mittlerweile nutze ich selfhtml zwar nicht mehr so häufig wie früher mal, aber unübersichtlich, oder so fand' ich es nie.
Ich hab's halt stets nur als Referenz genutzt. Zum lernen sollte man imo was anderes verwenden, aber Nachschlagewerk ist selfhtml völlig ausreichend.
Die Idee das Ganze in ein Wiki zu verfrachten halte ich zwar nicht für nötig, find's aber auch nicht schlimm.

Von daher ... mal sehen, was da kommt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27.01.2010, 14:15
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von protonenbeschleuniger Beitrag anzeigen
Wieso muss man eigentlich in einer Doku navigieren? [...] oder was macht es Schwierig? [...]
Schwierig ist es nicht, nur umständlich. Ich vermisse bei SELFHTML eine Navigation, die mir nicht die Übersicht raubt. Die einzelnen Unterseiten empfinde ich nicht gerade als optimal, da finde ich z.B. die PHP-Dokumentation um einiges besser gelungen. Sitepoint kenne ich nicht, da mir SELFHTML im Grossen und Ganzen eigentlich sehr gut gefällt.
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese

Geändert von Pascolo (27.01.2010 um 14:25 Uhr) Grund: Kleine Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selfhtml Mailer um Bestätigungsmail erweitern. Bl4ze Serveradministration und serverseitige Scripte 5 16.09.2010 15:08
Wiki für das XHTML-Forum? AndreasB Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen 214 03.04.2007 13:16
SelfHTML: Lebenszeichen aus der Krise kadees Offtopic 0 01.03.2007 15:53
SelfHTML als Wiki SPMan Offtopic 4 20.11.2006 17:22
FAQ / Wiki tesa CSS 5 02.02.2006 23:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.