zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden PHP Variable in JavaScript Funktion nutzen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.11.2009, 22:33
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 15
Hashishin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard PHP Variable in JavaScript Funktion nutzen

Guten Abend liebe Leute, ich steh vor einem kleinen Problem.

Auf der Seite soll vollgendes geschehen:
Es gibt verschiedene Felder (als td in einer table), diese haben als id jeweils zwei Eigenschaften, ich nenne sie mal a und b.
Das wird in einer Schleife durch PHP erzeugt, wobei a und b dynamische Werte sind. Das sieht dann so aus:
PHP-Code:
echo '<td id="'.$a.$b.'"></td>'
Wenn man auf ein Feld klickt, soll eine JavaScriptfunktion aufgerufen werden, Code sieht erweitert so aus:
PHP-Code:
echo '<td id="'.$a.$b.'" onClick="machwas()"></td>'
Die Funktion selbst soll ein div sichtbar machen.
HTML-Code:
function machwas(a, b) {
                a = <?php echo $a;?>
                b = <?php echo $b;?>
                document.getElementById(a+b).style.visibility = 'visible';
            }
Das div soll so dynamisch "erzeugt" werden. Mir ist klar, dass es so nicht funktionieren kann, denn das div mit diesem Namen ist ja nicht vorhanden.

Meine erste Idee war es, für jedes Feld ein div (hidden) zu setzen, was im Teil der Schleife mit passiert. 168 hidden divs seh ich jedoch nicht als sauberen Quelltext an, deswegen hätte ich gerne eine elegantere Lösung!

Und zweite Frage: Wie bekomme ich die Variablen aus der PHP-Schleife "später" noch dynamisch in eine JavaScript Funktion?


Viele Grüße
Hashishin
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 24.11.2009, 11:43
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.458
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Die PHP-Variablen liegen auf dem Server, das JS läuft im Client. Das sind 2 Welten ...

Du könntest die PHP-Variablen in einem Array ablegen und die dann im Client verwenden.
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 24.11.2009, 12:12
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 15
Hashishin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Scheppertreiber Beitrag anzeigen
Die PHP-Variablen liegen auf dem Server, das JS läuft im Client. Das sind 2 Welten ...
Genau DAS ist ja mein Problem! Die Frage ist halt, wie ich aus einer id der TD einen neuen Namen generieren kann.

Wenn ich es über ein Array mache, woher weiß meine Funktion, dass ich z.B. auf das Feld mit id="drei17" geklickt habe, um diese Werte (3, 17) aus dem Array zu holen?

Habe heute morgen nach dem aufwachen noch eine Idee gehabt, die ich mal vereinfacht darstellen möchte. Geht soetwas?

Es wird auf das Feld mit der id="drei17" geklickt, onClick wird eine Funktion aufgerufen.

Code:
function machwas(>?<) {
var IDname = getElementByID(">?<");
document.write[...schriebe ein Div...]
}
Wie könnte ich die ID aus der td auslesen? Sicherlich irgendwie im onClick-Event, aber ich habs mit JavaScript noch nicht so

Viele Grüße und vielen Dank
Hashishin
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.11.2009, 12:41
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.458
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Dein "drei17" ist die ID des td. Mit onClick="machwas(this);" kannst Du auf
das aktuelle Element zugriefen und die ID auslesen.
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.11.2009, 20:58
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 15
Hashishin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Perfekt. Ich denke das habe ich gesucht und damit werde ich es mal versuchen. Vielen Dank für die Ideenstütze.

Greetz Hashi

Edit: Falls hier auch jemand das Problem hatte: Im JS lässt sich das ganze dann mit function machwas(element) ansprechen

Geändert von Hashishin (24.11.2009 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zip funktion in php (.zip) psycho_dmr Serveradministration und serverseitige Scripte 6 17.02.2006 16:46
Cookies, Javascript und PHP schubidu Serveradministration und serverseitige Scripte 9 25.01.2006 17:51
PHP Funktion zur Codierung: z.B. Ä -> &#196; Xavier Serveradministration und serverseitige Scripte 2 10.11.2005 15:14
Cheat Sheets zu CSS, PHP, JavaScript usw. Lestat Ressourcen 1 14.08.2005 13:57
[PHP] Funktion zum Optimieren von CSS Floele Serveradministration und serverseitige Scripte 2 13.08.2005 11:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.