zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Seite wird auf anderem Computer falsch dargestellt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.11.2009, 02:09
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 4
Patrick Egli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Seite wird auf anderem Computer falsch dargestellt

Hallo

Ich bin daran eine Website zu entwickeln. Nun wollte ich die Seite lokal auf einem anderen Computer testen. Die Seite wurde leider etwas anders dargestellt. Der Desktop auf dem anderen Computer ist kleiner.

Hier ist der CSS-Code:

HTML-Code:
<style type="text/css">

body {
    	font: 100% Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
		background-image:url(images/Header.jpg);
    	margin: 0; /* Es empfiehlt sich, margin (Rand) und padding (Auffüllung) des Body-Elements auf 0 einzustellen, um unterschiedlichen Browser-Standardeinstellungen Rechnung zu tragen. */
    	padding: 0;
    	text-align: center; /* Hierdurch wird der Container in IE 5*-Browsern zentriert. Dem Text wird dann im #container-Selektor die Standardausrichtung left (links) zugewiesen. */
    	color: #000000;
    }
    .thrColLiqHdr #container { 
    	width: 80%;  /* Hierdurch wird ein Container mit einer Breite erstellt, die 80% der Browserbreite beträgt. */
    	background:#262834;
    	margin: 50px auto; /* Durch automatische Ränder (in Verbindung mit einer Breite) wird die Seite zentriert. */
    	border: 1px solid #000000;
    	text-align: left; /* Hierdurch wird die Einstellung text-align: center im Body-Element überschrieben. */
    } 
    .thrColLiqHdr #header {
	background:#000000;
	background-repeat:no-repeat;
	background-position:center;
	height:256px;
	color:#FF0000;
    padding: 0 10px;  /* Diese Auffüllung entspricht der linksbündigen Ausrichtung der Elemente in den divs, die darunter erscheinen. Wenn im #header anstelle von Text ein Bild eingesetzt wird, sollten Sie die Auffüllung entfernen. */
    } 
    .thrColLiqHdr #header h1 {
    	margin: 0; /* Wenn Sie den Rand des letzten Elements im #header-div auf 0 einstellen, können Sie das Auftreten unerwarteter Abstände zwischen divs vermeiden. Wenn das div einen Rahmen hat, ist dies unnötig, weil dieser Rahmen die gleiche Wirkung hat. */
    	padding: 10px 0; /* Durch die Verwendung der Auffüllung anstelle von Rändern lässt sich gewährleisten, dass das Element die Kanten des div nicht berührt. */
    }
    
    /* Tipps für Randleisten:
    1. Da wir mit Prozentwerten arbeiten, ist es empfehlenswert, für die Randleisten keine seitliche Auffüllung zu verwenden. Sie wird bei standardgerechten Browsern der Breite hinzugefügt, und dies wiederum führt zu einer unbekannten tatsächlichen Breite. 
    2. Zwischen der Kante des div und den darin liegenden Elementen kann ein Abstand eingefügt werden, indem Sie diesen Elementen wie in ".thrColLiqHdr #sidebar1 p" demonstriert einen linken und rechten Rand zuweisen.
    3. Da Explorer die Breiten nach der Wiedergabe des übergeordneten Elements berechnet, treten bei prozentbasierten Spalten gelegentlich unerklärliche Fehler auf. Wenn Sie zuverlässigere Ergebnisse wünschen, sollten Sie pixelbasierte Spalten verwenden.
    */
    .thrColLiqHdr #sidebar1 {
    	float: left; /* Dieses Element muss in der Quellenabfolge vor dem Element stehen, neben dem es platziert werden soll. */
    	width: 18%; /* Da es sich hier um ein floatendes Element handelt, muss eine Breite angegeben werden. */
		height: 30em;
    	background:#000000; /* Die Hintergrundfarbe wird nur für die Länge des Spalteninhalts angezeigt. */
    	padding: 15px 0 0 5px; /* Durch die Auffüllung oben und unten entsteht in diesem div ein visueller Leerraum.  */
    }
    .thrColLiqHdr #sidebar2 {
    	float: right; /* Dieses Element muss in der Quellenabfolge vor dem Element stehen, neben dem es platziert werden soll. */
    	width: 19%; /* Da es sich hier um ein floatendes Element handelt, muss eine Breite angegeben werden. */
		height: 30em;
    	background:#000000; /* Die Hintergrundfarbe wird nur für die Länge des Spalteninhalts angezeigt. */
    	padding: 15px 0 0 5px; /* Durch die Auffüllung oben und unten entsteht in diesem div ein visueller Leerraum. */
    }
    .thrColLiqHdr #sidebar1 p, .thrColLiqHdr #sidebar1 h3, .thrColLiqHdr #sidebar2 p, .thrColLiqHdr #sidebar2 h3 {
    	margin-left: 10px; /* Für jedes Element, das in den seitlichen Spalten platziert wird, sollten ein linker und ein rechter Rand angegeben werden. */
    	margin-right: 10px;
    }
    
    /* Tipps für mainContent:
    1. Der Abstand zwischen mainContent und den Randleisten entsteht durch den linken und rechten Rand des mainContent-div.
    2. Zur Vermeidung von Float-Drops bei einer unterstützten Mindestauflösung von 800 x 600 sollten Elemente im mainContent-div eine Größe von maximal 300 Pixel aufweisen (dies gilt auch für Bilder).
    3. Im unten stehenden bedingten Kommentar für Internet Explorer wird die Zoom-Eigenschaft verwendet, um mainContent die Eigenschaft hasLayout zuzuweisen. Dadurch werden verschiedene IE-spezifische Fehler verhindert.
    */
    .thrColLiqHdr #mainContent { 
    	margin: 0 24% 0 23.5%; /* Der rechte und der linke Rand dieses div-Elements erstellen die beiden äußeren Spalten an den Seitenrändern. Der Spaltenbereich bleibt unabhängig von der Inhaltsmenge der Randleisten-divs immer gleich. Sie können diesen Rand entfernen, falls der Text des #mainContent-div die Randleistenbereiche füllen soll, wenn der Inhalt in den Randleisten endet. */
    }
    
    .thrColLiqHdr #footer { 
    	padding: 0 10px; /* Diese Auffüllung entspricht der linksbündigen Ausrichtung der Elemente in den divs, die darunter erscheinen. */
		text-align: right;
		color:#FFFFFF;
		font:bold;
    	background:#000000;
    } 
    .thrColLiqHdr #footer p {
    	margin: 0; /* Wenn Sie die Ränder des ersten Elements in der Fußzeile auf 0 einstellen, können Sie unerwartete Abstände zwischen divs vermeiden. */
    	padding: 10px 0; /* Durch die Verwendung der Auffüllung bei diesem Element entsteht genau wie bei einem Rand ein Leerraum, aber ohne die potenziellen Abstandsprobleme. */
    }
    
    /* Verschiedene wieder verwertbare Klassen */
    .fltrt { /* Mit dieser Klasse können Sie ein Element auf der Seite nach rechts fließen lassen. Das floatende Element muss vor dem Element stehen, neben dem es auf der Seite erscheinen soll. */
    	float: right;
    	margin-left: 8px;
    }
    .fltlft { /* Mit dieser Klasse können Sie ein Element auf der Seite nach links fließen lassen. Das floatende Element muss vor dem Element stehen, neben dem es auf der Seite erscheinen soll. */
    	float: left;
    	margin-right: 8px;
    }
    .clearfloat { /* Diese Klasse sollte in einem div- oder break-Element platziert werden und das letzte Element vor dem Schließen eines Containers sein, der wiederum alle seine untergeordneten Floats enthalten sollte. */
    	clear:both;
        height:0;
        font-size: 1px;
        line-height: 0px;
    }
	
	ul.vert-one{margin:0;padding:0;list-style-type:none;display:block;font:bold 16px Helvetica, Verdana, Arial, sans-serif;line-height:165%;width:200px;}
	ul.vert-one li{margin:0;padding:0;border-top:1px solid #4D0000;border-bottom:1px solid #761A1A;}
	ul.vert-one li a{display:block;text-decoration:none;color:#fff;background:#600;padding:0 0 0 20px;width:180px;}
	ul.vert-one li a:hover{background:#900 url("images/vert-one_arrow.gif") no-repeat 0 9px;}
	ul.vert-one li a.current,ul.vert-one li a.current:hover{background:#933 url("images/vert-one_arrow.gif") no-repeat 0 9px;}

.cb_kopf {
 font-size: 12px;
 font-family:  Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
 width:80%;
 color : #FEBF52;
 background-color : #605C60;
}

.cb_zeile {
 font-size: 12px;
 font-family:  Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
 width:80%;
 color : #000000;
 background-color : #F0F0F0;
}

.cb_zeilenews {
 font-size: 12px;
 font-family:  Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
 width:80%;
 height:200px;
 color : #000000;
 background-color : #F0F0F0;
}

#menu{
		width:194px;
		margin:15px;
	}
		#menu ul{
			list-style:none;
		}
			#menu li{
				list-style:none;
				display:block;
				background:url(images/menu_024_bg.jpg) no-repeat;
				text-indent:40px;
			}
				#menu li a{
					list-style:none;
					display:block;
					color:#6e7083;
					text-transform:uppercase;
					font-size:11px;
					text-decoration:none;
					height:41px;
					line-height:41px;
				}
					#menu li a:hover{
						background:url(images/menu_024_h2.jpg) no-repeat;
						height:41px;
						line-height:41px;
						color:#8b93ab;
						text-decoration:none;
					}
					#menu li a.current, #menu li a:hover.current{
						list-style:none;
						display:block;
						background:url(images/menu_024_h.jpg) no-repeat;
						color:#8b93ab;
						text-transform:uppercase;
						font-size:11px;
						text-decoration:none;
						height:41px;
						line-height:41px;			
					}


</style>
Kann mir jemand helfen?

Gruss Patrick
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 01.11.2009, 09:56
Benutzerbild von Manfred62
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 2.138
Manfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nett
Standard

Hallo

Ein Link mit Testcase wäre besser. Aber ich tippe mal auf:
Code:
.thrColLiqHdr #container { 
    	width: 80%;
Wenn du dies verhindern willst, musst du eine feste Breite vorgeben.

Gruß Manfred
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 01.11.2009, 10:00
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.088
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Moin,

da fehlt entweder ein Link zum Problem oder einen komplett lauffähigen Code, der den Fehler zeigt.
Nur das CSS nützt wenig.

Eins fiel mir auf:
HTML-Code:
body {
    	margin: 0; /* Es empfiehlt sich, margin (Rand) und padding (Auffüllung) des Body-Elements auf 0 einzustellen, um unterschiedlichen Browser-Standardeinstellungen Rechnung zu tragen. */
    	padding: 0;
    }
das ist leider so klar wie falsch.

Wenn du padding/margin für body auf null setzt gilt das erstmal auch nur für body.

So muss ein CSS-Prolog aussehen:
HTML-Code:
*  {
    padding:0;
    margin:0;
}
Das gilt dann für alle Elemente.
Erhellendes zum CSS-Prolog findest du auch in der CSS-FAQ.

[ot] Das: .thrColLiqHdr klingt irgendwie nach diesem unsäglichen Yaml-Framework mit seiner üblichen div-Suppe und den unzähligen CSS-Dateien mit unzähligen überflüssigen Formatierungen. [/ot]
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01.11.2009, 10:40
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 4
Patrick Egli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier ist der HTML Code der Seite:

HTML-Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
<!-- TemplateBeginEditable name="doctitle" -->
<title>Master of Soldiers Startseite</title>
<!-- TemplateEndEditable -->
<!-- TemplateBeginEditable name="head" -->
<!-- TemplateEndEditable -->

<link rel="STYLESHEET" type="text/CSS" href="style.css">

<!--[if IE]>
    <style type="text/css"> 
    /* Fügen Sie CSS-Korrekturen für alle IE-Versionen in diesen bedingten Kommentar ein. */
    .thrColLiqHdr #sidebar2, .thrColLiqHdr #sidebar1 { padding-top: 30px; }
    .thrColLiqHdr #mainContent { zoom: 1; padding-top: 15px; }
    /* Mit der obigen proprietären Zoom-Eigenschaft wird IE die Eigenschaft hasLayout zugewiesen, die zur Verhinderung verschiedener Fehler erforderlich ist. */
    </style>
    <![endif]--></head>

<body class="thrColLiqHdr" style="background-image:url(images/hintergrund.jpg)">

    <div id="container">
     <div id="header">
     <table border="0" align="center" bgcolor="#000000" width="63%">
     <tr>
     <td align="center"><img src="images/Header.jpg" alt="HeaderBild" /></td>
     </tr>
     </table>
        <!-- end #header --></div>
      <div id="sidebar1">
      <p>&nbsp;</p>
      <table border="0" align="left">
      <tr>
      <td>
      <div id="menu">
		<ul>
			<li><a href="Startseite.htm" class="current">Startseite</a></li>
			<li><a href="Registrieren.php">Registrieren</a></li>
            <li><a href="Login.html">Login</a></li>							
		</ul>
	   </div>

      </td>
      </tr>
      </table>

        <!-- end #sidebar1 --></div>
      <div id="sidebar2">
        <h3>&nbsp;</h3>
        <table align="center" cellpadding="5" cellspacing="1" border="0" bgcolor="#000000" >
		<tr class="cb_kopf">
		<td>

		<center><b><font size="3">Clan-News</font></b></center>

		</td></tr>

		<tr class="cb_zeilenews">

		<td>
        
        <div align="center">
        <p>Keine Clan-News vorhanden</p>
        </div>
        
        </td>
		</tr>
		</table>
        
        <!-- end #sidebar2 --></div>
      <div id="mainContent">
        <h1><center>Willkommen</center></h1>
        <p>&nbsp;</p>
        <h3>Unser Clan besteht momentan aus fünf Spielern. Wir sind alle sehr gute Zocker.</h3>
      </div>
    	<!-- Dieses clear-Element sollte direkt auf das #mainContent-div folgen, um das #container-div anzuweisen, alle untergeordneten Floats aufzunehmen. --><br class="clearfloat" />
      <div id="footer">
        <p>Master of Soldiers</p>
      <!-- end #footer --></div>
    <!-- end #container --></div>
    </body>
</html>
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seite aus iFrame raushalten: klappt nicht in FF und Chrome Kangooroo (X)HTML 6 29.04.2010 10:29
Menügrafik wird falsch dargestellt Safran CSS 2 14.07.2005 20:14
Seite wird falsch dargestellt jogisarge CSS 6 22.03.2005 18:40
oper und anker im div Holger (HMR) CSS 25 18.01.2005 13:01
Height 100% wird falsch dargestellt phraid CSS 12 25.10.2004 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.