zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Passowrt in URL einfügen (php)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.10.2009, 23:30
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.12.2007
Beiträge: 30
Haveaniceday befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Passowrt in URL einfügen (php)

eeeeee

Geändert von Haveaniceday (15.11.2009 um 20:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 29.10.2009, 00:23
Benutzerbild von Pr0g
(^.^)
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 535
Pr0g wird schon bald berühmt werden
Standard

Öm und dein Code?

Du übergibst zwei Parameter (ob nun Passwort oder was auch immer ist ja im Grunde egal), hast also in $_GET['user'] und $_GET['passw'] deine Daten stehen welche dann im Script oder so geprüft werden können.

Wenn du dich immer anmelden willst, warum nutzt du nicht die Formular-Ausfüll Funktion deines Browser, Passwörter kann doch fast jeder speichern. Oder eine Autologin Funktion? Sollte es diese nicht geben da fremde Seite wirds eh schwer - wenn diese $_GET nicht prüft wirds nicht gehen
__________________
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 29.10.2009, 07:57
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Ich hoffe dir sind die gravierenden Sicherheitsrisiken dieser Methode bewusst.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05.11.2009, 13:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 159
netAction befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit "eingeben" meinst du, du möchtest die URL eintippen? Das ist nichts Besonderes und heißt HTTP-Authentifizierung ? Wikipedia . Du schreibst die URL dann
http : // user : password @ domain .de/ directory/ script.php (ohne Leerzeichen)

User und Passwort werden im Gegensatz zu deiner Version nicht im Cache und überall verteilt, sondern als solche erkannt und zum Beispiel in den Schlüsselbund aufgenommen.

Du kannst Passwort und User mit deinem Script genauso einfach abfragen wie die GET-Variablen: Sie stehen in $_SERVER['PHP_AUTH_PW'] und $_SERVER['PHP_AUTH_USER']
Das deutschsprachige PHP Handbuch / Manual bei Dynamic Web Pages! PHP PHP3 PHP4 PHP5 - Deutscher Knotenpunkt fr PHP -> Dynamic Web Pages. Alles zu MySQL, PostgreSQL, XML, Web Services & PHP

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.11.2009, 16:01
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 159
netAction befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Haveaniceday Beitrag anzeigen
Evtl. hilft der Code weiter?!
Wir können ein Stück HTML-Tabelle nicht gebrauchen. Was hat das mit deiner Frage zu tun?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darstellungsprobleme im IE lea11011989 CSS 17 05.11.2010 09:44
Frage zu horizontalen Linien marvin1989 CSS 3 29.12.2009 23:35
Dateien auslagern - Include und PHP ArcVieh Serveradministration und serverseitige Scripte 17 27.03.2008 18:09
Problem mit Layout .. vermute: float Küspert CSS 3 09.12.2006 17:09
Bilder werden überlagert und verschoben. Küspert CSS 5 07.12.2006 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.