zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden Blog in statische Seite integrieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.10.2009, 20:22
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 159
netAction befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rotes Gesicht Blog in statische Seite integrieren

Hallo XHTMLer!

Ein kleiner Verein hat eine statische Webseite mit einer Hand voll Unterseiten (Home, unsere Arbeit, Hintergrundinfos, Karte mit unseren Partnervereinen, Kontakt/Impressum).

Nun haben wir eine Menge Neuigkeiten. Monatlicher PDF-Newsletter, Berichte und Fotos von Veranstaltungen, Änderungen beim Personal. Die würde ich gerne als Blog darstellen, die Fotos evtl über so etwas wie Flickr organisieren.

Den Blog möchte ich nicht auf dem Server installieren. Entweder zu einem Bloganbieter verlinken oder per Ajax/IFrame einbinden.

Der Punkt ist also, dass der Blog einen Großteil der Informationen enthält, aber für neue Besucher nicht das Wichtigste ist.

Die Seite soll weiterhin nur auf deutsch angeboten werden.

Fragen:
1. Wie kann ich das so bauen, dass es nicht chaotisch aussieht sondern für jeden verständlich?
2. Welche Blogdienste bieten eine Übersicht der letzten Einträge als Eyecatcher für die Startseite?
3. Soll ich den Blog per Ajax auf die Seite holen und gehen dann noch alle Funktionen (Kommentar, Blättern im Archiv, Selektieren nach Tag)
4. Welchen Blogdienst soll ich nehmen?

Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte
Thomas
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 28.10.2009, 23:58
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.042
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich habe keine praktische Erfahrung mit Blogs, trotzdem meinen Senf dazu:

Was ich so höre, ist Wordpress das Einfachste. Schnell eingerichtet und die Template-Anpassung (muss nicht identisch sein, aber einen Wiedererkennungswert haben) geht recht fix.

mit magpie kannst Du den vom Blog generierten rss-feed auslesen und auf der statischen Seite ( die dann nicht mehr ganz so statisch ist..) anzeigen lassen, z.B. auf einer News-Sektion, eigenen Seite oder in einer Spalte. Gleiches gilt für Kommentare, die ebenso ausgegeben werden könnten. (Hast halt zwei feeds...)

Ob und wie Blogfunktionalitäten serverübergreifend (Kommentar..) laufen, weiß ich nicht.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 29.10.2009, 09:47
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von andir Beitrag anzeigen
Was ich so höre, ist Wordpress das Einfachste. Schnell eingerichtet und die Template-Anpassung (muss nicht identisch sein, aber einen Wiedererkennungswert haben) geht recht fix.
jep, WP kann ruhig auf einer Unterseite laufen, ist kein Problem.

Eine eigenes Theme basteln und in WP reinfrimeln ist auch relativ einfach.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30.10.2009, 14:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 159
netAction befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schaut euch mal SiS Niedersachsen an.

Die Punkte Aktuell, Presse, Newsletter und die Erfahrungsberichte unter "Infos über Schulen" sind Content für den Blog.

Ich finde einen Blog alleine nicht benutzerfreundlich. Es macht keinen Spaß, die Tags nach relevanten Themen zu durchsuchen. Die Webseite soll als Übersicht und Einstieg dienen.

Meine Frage: Wie soll ich diese Verzahnung realisieren?

Wir haben auch noch Partner in anderen Bundesländern, z.B. SiS Brandenburg e.V.

Soll ich für alle Ländervertretungen einen eigenen Blog starten?
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
ajax, blog, web 2.0

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Element ausserhalb seite positionieren, so daß keine scrollbar entsteht st-SaHiB CSS 5 20.07.2009 09:49
Nach klick auf menüpunkt soll die gewünschte seite in der seite erscheinen rs-web CSS 45 17.07.2009 15:16
Shtml auf jeder Seite einbinden - counter iVx Serveradministration und serverseitige Scripte 1 13.09.2007 18:31
Fixer Header (CSS Frame) und Sprung zu Anker auf dieser Seite Chico_wau CSS 2 14.05.2007 19:08
Navigation links und oben soll aktive Seite anzeigen Zischel CSS 2 16.02.2007 23:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.