zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden PHP Kontaktforumlar allgemeiner aufbau

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 16.06.2010, 12:22
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Erst mal was allgemeines: wenn Du Funktionen definierst, gib ihnen aussagekräftige Namen, die möglichst genau das beschreiben, was die Funktion tut. 'array_leer' klingt mehr danach, als würde ein Array gelöscht werden. Außerdem prüfst Du zwei mal, ob ein Wert übergeben wurde. Einmal reicht doch völlig aus. Darüber vergisst du aber das Prüfen der Eingaben auf schadhafte Inhalte (wenn ich das nicht irgendwo übersehen habe). Stichwort XSS. Wenn du Nutzereingaben ungeprüft wieder irgendwo in einem HTML-Dokument ausgibst ist das eine Sicherheitslücke.

Zum Punkt 1:
Radio-Buttons sind doch für eine Einfachauswahl gedacht. Alle (sich gegenseitig ausschließenden) Antwortmöglichkeiten auf eine Frage bekommen den selben Namen und einen entsprechenden Wert. Dieser wird unter dem Namen dann im POST-Array übergeben.

Für eine Mehrfachauswahl sind Checkboxen gedacht. Deren Werte, die sich auf eine Frage beziehen kann man als Array übergeben lassen, wenn man das Namensattribut mit zwei eckigen Klammern erweitert:
HTML-Code:
...</label><input type="checkbox" name="hobbies[]" value="malen" />
...</label><input type="checkbox" name="hobbies[]" value="singen" />
POST['hobbies'] ist dann ein Array mit allen gewählten Antworten.

Das zweite Problem habe ich nicht ganz verstanden. Willst Du ein Array bei einem bestimmten nummerischen Index starten lassen? Oder alle Arrayellemente durchnummerieren?
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 16.06.2010, 13:11
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 14
Krulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo!!!

Vielen Dank erstmal für deine Antwort.
Das dieser Code aktuell noch Sicherheitslücken hat, ist mir bewusst. Die magic quotes-Funktionen baue ich zum schluss noch ein, sonst blicke ich ja irgendwann überhaupt nichtmehr durch .

zu 1: danke, die eckigen Klammern waren/sind der springende Punkt .
zu 2: ich möchte die einzelnen Einträge im Array durchnummerieren. Ich speichere jede Tabellenzeile aus der Einkaufsliste in einer Spalte eines Arrays (mit dem HTML-Code) und lege die Position (also diese Zahl am Anfang) in dieser Zelle mit ab. Lösche ich nun irgendeine Zelle im array, klafft hier eine Lücke und ich müsste die Zahlen neu anpassen. Wie mache ich das? Mir ist aufgefallen, das php das die Schlüssel im Array automatisch dann neu durchnummeriert, deswegen kam mir die Idee, den Schlüssel einfach auszugeben. Aber wie?
Oder hast du vielleicht eine komplett andere Idee wie ich an die Sache herangehen sollte?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 10:31
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Krulle Beitrag anzeigen
Hallo!!!

Vielen Dank erstmal für deine Antwort.
Das dieser Code aktuell noch Sicherheitslücken hat, ist mir bewusst. Die magic quotes-Funktionen baue ich zum schluss noch ein, sonst blicke ich ja irgendwann überhaupt nichtmehr durch .
Dann ist es bereits zu spät und du solltest noch mal neu beginnen. Magic-Quotes ist (genau aus diesem Grund) obsolet und man sollte sich nicht darauf verlassen.

Zitat:
Lösche ich nun irgendeine Zelle im array, klafft hier eine Lücke und ich müsste die Zahlen neu anpassen. Wie mache ich das? Mir ist aufgefallen, das php das die Schlüssel im Array automatisch dann neu durchnummeriert, deswegen kam mir die Idee, den Schlüssel einfach auszugeben. Aber wie?
Das wäre mir neu, dass PHP die Indizies anpasst. Bsp:
PHP-Code:
$var = array ( 'Apfel',
          
'Birne',
          
'Kirsche');
unset(
$var[1]); 
gibt folgendes:
Code:
[0] => 'Apfel'
[2] => 'Kirsche'
Um die Indizies wieder lückenlos anzupassen durchläufst du einfach das Array mit einer for-each-Schleife und schreibst es in ein neues. Ich könnt mir vorstellen, dass es dazu auch eine PHP-Funktion gibt.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 10:44
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Um die Indizies wieder lückenlos anzupassen durchläufst du einfach das Array mit einer for-each-Schleife und schreibst es in ein neues. Ich könnt mir vorstellen, dass es dazu auch eine PHP-Funktion gibt.
Jop, gibt es: PHP: array_values - Manual
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 11:02
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Danke
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 12:44
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 14
Krulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok danke für eure hilfe.

habe mir gestern abend nochmal gedanken gemacht, und werde die tabellenausgabe nun anders angehen
ich werde nachher versuchen, nicht alles in ein einziges array zu schreiben, sondern die ganzen variablen in arrays zu schreiben um sie an ihren indizies zu erkennen. so - hoffe ich - habe ich dann ein leichteres spiel auf die variablen einzugehen um diese löschen/verändern zu können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
php Seiten online stellen online Serveradministration und serverseitige Scripte 7 27.03.2009 12:13
php Datei in css webseite einbinden X5-599 Serveradministration und serverseitige Scripte 14 19.05.2008 09:52
Dateien auslagern - Include und PHP ArcVieh Serveradministration und serverseitige Scripte 17 27.03.2008 18:09
Skript Aufbau Frage ? dan_23 Serveradministration und serverseitige Scripte 9 14.03.2008 00:01
PHP lernen? Grafiken später hinzufügen? chilla Offtopic 0 21.07.2007 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.