zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Welches CMS zur Communitybildung?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.10.2009, 15:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 372
Cu Chullain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Welches CMS zur Communitybildung?

Ich möchte eine Community Aufbauen die folgende Bedingungen erfüllt:
  1. eingebautes Forum und somit Generalnutzerverwaltung
  2. Punktesystem: Pluspunkte bei Artikel, Forenbeiträgen u.s.w. Minuspunkte bei Downloads etc.
  3. Artikelsystem: Angemeldete Benutzer können Beiträge verfassen und diese bestimmten Kateogrien zuorden und den Artikeln Parameter zuweisen (z.b. Kategorie Brettspiel, Parameter: Alter, Schwierigkeitsgrad, Dauer...)
  4. Newsblogsystem
  5. Kommentarsystem (Kommentare zu Artikel und News und so schreiben)

Tja das wärs.
Natürlich komme ich nicht, ohne selbst schon was probiert zu haben:
  • Zuerst habe ich Joomla ausprobiert mit den Komponenten sobi2 (artikel), Jcomments (Kommentare), Jfusion (phpBB Forum eingebaut), Alpha User Points (Benutzerpunkte) und Community Builder (für erweiterte Profilfunktionen).
    Das ganze ist insofern ganz hübsch, leider ist die Ausgabe von z.B. Sobi nicht so schön und insgesamt ist es schon ein ziemlicher Bastel. Davona bgesehen merkt man halt schon, dass Joomla nicht primär zum Community Bilden gemacht wurde. Nicht zuletzt gibt es durch die vielen Komponenten sicher auch noch diverse Sicherheitslücken.
  • Dann habe ich Pragmamx ausprobiert. Das ist insofern sehr sehr gut, weil es fast alle meine gewünschten Funktionen enthält, und darüber hinaus ein CMS ist, das primär für Communities gedacht ist.
    Was mich im Vergleich zu Joomla stört ist, dass es nicht so viele unterschiedliche Funktionen bietet, also man kann nicht so viel Einstellen sondern ist oft durch den Code eigneschränkt.
  • phpNuke ist mir zu veraltet um es zu verwenden.

So und nun die Frage an euch: Welches Content Management System würdet ihr mir empfehlen um meine Community aufzubauen?
Mit welchen CMS habt ihr schon welche Erfahrungen gemacht?
Was würdet ihr mir emphelen, was nicht?

Danke schon im Voraus für eure Hilfe!
__________________
Cu Chullain
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 11.10.2009, 15:18
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ganz klar: Drupal.
Das CMS wurde extra für Community Bildung programmiert.
Der Kern ist sehr einfach gehalten, die Bedienung ist leicht gewöhnungsbedürftig, aber doch einfach und schnell lernbar.
Erweitert wird alles über eine scheinbar unendliche Menge Module. Zum Beispiel für deine Userpunkte:
User Points | drupal.org

Die Ausgabe kann, wie auch fast alles andere, komplett angepasst werden. Je mehr wünsche man hat, desto komplizierter wird alles natürlich, aber da muss man dann einfach seinen eigenen Weg finden.

Gruß,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 11.10.2009, 16:49
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 372
Cu Chullain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Pablo Beitrag anzeigen
Ganz klar: Drupal.
Das CMS wurde extra für Community Bildung programmiert.
Der Kern ist sehr einfach gehalten, die Bedienung ist leicht gewöhnungsbedürftig, aber doch einfach und schnell lernbar.
Erweitert wird alles über eine scheinbar unendliche Menge Module. Zum Beispiel für deine Userpunkte:
User Points | drupal.org

Die Ausgabe kann, wie auch fast alles andere, komplett angepasst werden. Je mehr wünsche man hat, desto komplizierter wird alles natürlich, aber da muss man dann einfach seinen eigenen Weg finden.

Gruß,
Pablo
okay habs mir direkt mal heruntergeladen und werd es mal testen.
Testberichte reichen von "bestes CMS das ich je gesehen habe" bis zu "Drupal ist verschwendete Zeit"...
__________________
Cu Chullain
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11.10.2009, 17:31
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Cu Chullain Beitrag anzeigen
okay habs mir direkt mal heruntergeladen und werd es mal testen.
Testberichte reichen von "bestes CMS das ich je gesehen habe" bis zu "Drupal ist verschwendete Zeit"...
hehe Ja.. Ich bin Aussage eins.
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 13:07
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 287
Chrunchy wird schon bald berühmt werden
Standard

Schonmal einen Blick auf Dolphin geworfen?

Zitat:
Zitat von Cu Chullain Beitrag anzeigen
[*]Artikelsystem: Angemeldete Benutzer können Beiträge verfassen und diese bestimmten Kateogrien zuorden und den Artikeln Parameter zuweisen (z.b. Kategorie Brettspiel, Parameter: Alter, Schwierigkeitsgrad, Dauer...)
Insbesondere Brettspiel hat mich jetzt neugierig gemacht. Was planst du?
__________________
Gruß Chrunchy

"Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung" (James Earl Carter)

Geändert von Chrunchy (12.10.2009 um 13:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 14:44
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 372
Cu Chullain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Chrunchy Beitrag anzeigen
Schonmal einen Blick auf Dolphin geworfen?



Insbesondere Brettspiel hat mich jetzt neugierig gemacht. Was planst du?
hehe und wehe jemand klaut mir die idee

Eine Geländespielcommunity für Jungscharleiter und andere Leiter...
Geländespiele sind Spiele, die man im Freien durchführt und denen meistens eine Story zugrunde liegt.

Kannst dir eigentlich PC Games (ausgenommen Shooter) Kindergerecht verpackt im echten Leben vorstellen

So sollte dann mal das Template 1.0.0 aussehen:

__________________
Cu Chullain
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 16:16
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was mir jetzt als erstes auffällt, nachdem ich mich zwei, drei Minuten durch die Administration von Dolphin geklickt habe: Es erfolgt eine deutliche Abgrenzung von Backend und Frontend, ganz im Gegensatz zu Drupal.

@Pablo: Hat es eigentlich einen tieferen Sinn, dass das bei Drupal nicht zu 100% so ist? Ich weiß, es gibt Admin-Themes, die sehen teilweise auch wirklich toll aus und sind auch ganz übersichtlich, aber an manchen Stellen wechselt das Interface auf das Standard-Theme (eingestellt im Frontend). Also ganz unterbinden scheint man das nicht zu können. Auch habe ich in meiner Probeinstallation im Backend ständig die Ausgabe eines Moduls (letzte Artikel oder so) unterhalb der Eingabemaske für neuen Inhalt (Stichwort Trennung von Back- und Frontend)

Alles in allem muss man aber sagen, dass Drupal wirklich toll ist. Es existiert eine große Anzahl an Plugins für verdammt viele Szenarien, es ist erprobt und unglaublich vielseitig

Geändert von Dwayne (12.10.2009 um 16:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 17:51
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Dwayne Beitrag anzeigen
@Pablo: Hat es eigentlich einen tieferen Sinn, dass das bei Drupal nicht zu 100% so ist?
Öhm ja.. Ganz ehrlich? Keine Ahnung
Wahrscheinlich gefiel das dem Erfinder damals so, und es wurde einfach immer weiter übernommen, weil es stellenweise doch ganz praktisch ist. (-> siehe Wikipedia, wo das ganze ähnlich gehandhabt wird)
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 18:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Teils sicherlich praktisch (man kennt das vielleicht von Joomla, wo man eingeloggt die entsprechende Seite direkt editieren kann), teils aber auch nicht. Verwirrend auch weniger für mich (für uns), sondern eher für die, die das letztendlich machen sollen...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
cms, community, joomla, pragmamx

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viel Text - CMS notwendig? Nora Offtopic 61 16.02.2010 12:50
Suche ein CMS für private Seite rAiDeN Offtopic 26 22.12.2008 16:29
CMS Verzeichnisschutz cssler Serveradministration und serverseitige Scripte 2 02.04.2007 01:00
[S] CMS für Online-Shop kopfaquarium Serveradministration und serverseitige Scripte 2 02.02.2007 17:32
CMS - interaktive Box Modell Themes Sentinel CSS 8 08.12.2005 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.