zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden http statuscodes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 19:23
Benutzerbild von LordShadow
:: lord of the web ::
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.12.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 192
LordShadow wird schon bald berühmt werden
Standard http statuscodes

Hallo zusammen,

ich hab mal eine generelle frage:

macht es sinn bei einem php fehler {fehler im programmablauf - Anmeldung fehlgeschlagen, falsche eingabe/parameter ) den entspechenden fehlercode zu senden ?
PHP-Code:
header('HTTP/1.1 404 Not Found'); 
welche vorteile hab ich davon, oder bringt mir das überhaupt irgend etwas ??

viele grüße
matthias
__________________
„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“
(Johann Wolfgang von Goethe)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 19:33
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 745
mermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Die Statuscodes beziehen sich imo auf die reine HTTP-Verbindungsebene, haben also erstmal nichts mit der konkreten Applikationslogik zu tun.

Einen 404-Statusheader zu senden, bringt meinem Verständnis nach nur etwas, wenn du signalisieren möchtest, dass eine nicht existierende URL aufgerufen wurde, "Not Found" eben. (404-Seiten werden nicht in den Index von Suchmaschinen aufgenommen.) Einen missglückten Loginversuch oder einen Scriptabbruch würde ich auf HTTP-Ebene in jedem Fall als geglückten Request bezeichnen -- kein Grund, von 200 abzuweichen. Nur die Ausgabe ist eben nicht so ganz geglückt, sie kommt aber auf normale Art und Weise beim Client an.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 20:15
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Generell ist es sinnvoll, die richtigen Signale zu senden. Und im Falle einer HTTP-Kommunikation sind das eben die HTTP-Statuscodes.

Im Falle eines Serverfehlers ist aber eher der Statuscode 500 oder 503 geeignet, eben je nach Ursache des Fehlers.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 21:24
Benutzerbild von LordShadow
:: lord of the web ::
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.12.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 192
LordShadow wird schon bald berühmt werden
Standard

mhmm .. ok
danke mal !

gruß
__________________
„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“
(Johann Wolfgang von Goethe)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.09.2009, 09:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 1.075
xm22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei so was wie einem fehlgeschlagenen Login würde ich gar keine Fehler-Header senden. Wer weiß, wie zukünftige Browser darauf reagieren.

Da reicht doch völlig die Meldung, dass die Benutzerdaten ungültig sind..
__________________
... Meine Meinung
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24.09.2009, 11:36
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Bei meinem "CMS-Entwurf" sende ich Status-Code mit, ich finde das ziemlich sinnvoll.

Wenn z.B. eine Page angefragt wird, die das CMS nicht hat, dann wird eine 404 gesendet, so ist es halt, Seite wurde nicht gefunden, egal, ob der Apache die angeforderte URL nicht bedienen kann, oder das CMS.

Wenn eine Page angefordert wird, die zwar existiert, wo aber die Zugriffsrechte nicht ausreichen, wird ein 401 gesendet, und wenn es einen Fehler im Code gibt, gibt es einen 500er.

Über mehr hab' ich noch nicht nachgedacht, aber z.B. der 304 "Not modified" würde auf jeden Fall noch sinnvoll sein.

Vor allem, da immer mehr automatisch abgeholt wird, kann man doch über die Statuscodes schon einiges wichtige an Informationen mitliefern, warum also nicht nutzen?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.09.2009, 13:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 1.075
xm22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei solchen Fällen halte ich Status-Codes auch für sinnvoll. Aber nicht für jede kleine Fehlermeldung..
__________________
... Meine Meinung
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.09.2009, 13:42
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Ja, OK, das stimmt schon.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHP: sqlite3_open() über einen url bzw. http Worance Serveradministration und serverseitige Scripte 4 21.01.2010 11:22
HTTP Request und IE Problem onkel-tom Javascript & Ajax 11 06.03.2009 21:47
Problem mit http request onkel-tom Javascript & Ajax 43 05.03.2009 13:00
Suche Buch über HTTP Dieter Offtopic 5 10.12.2007 15:37
Rubrik für HTTP? toscho Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen 9 03.11.2004 11:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.