zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Anzeige im IE falsch

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 11:51
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 13
GoldieR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Anzeige im IE falsch

Hallo
Ich habe mich an das Gerüst meiner Homepage gemacht.
hier der code:
Code:
#logo {
   background-color: #FEC641;
   padding: 0;
   height: 100px;
   margin: 10px;
   width: 100px;
   position: fixed; top: 15px;
   }

#header {
   background-color: #FEC641;
   padding: 0;
   height: 100px;
   margin: 10px 10px 10px 120px;
   }

#left {
   background: #FEC641;
   padding: 0;
   margin: 10px 10px
           10px -238px;
   width: 225px;
   position: absolute;
   top: -10px;
   left: 0;
   }

#main {
   background-color: #FEC641;
   padding: 0;
   margin: 10px 10px 10px 247px;
   position: relative;
   }
So soll es aussehen:

Dies funktioniert beim Firefox, bei Opera und bei Google Chrome.

Beim IE sieht es leider so aus:


Kann mir jemand sagen, woran dies liegt?

Lg
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 11:58
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich denke mal, dass es daran liegt, dass du position:fixed; und sogar position:absolute; benutzt. Baue lieber auf float's um
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 11:59
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 13
GoldieR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

okay danke. dann werd ich das mal probieren.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 13:47
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 13
GoldieR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe nochmals eine kleine Frage:
Und zwar habe ich jetzt das mit dem float probiert.
So sieht der code jetzt aus:
Code:
#logo {
   background-color: #FEC641;
   color:black;
   padding: 0;
   height: 100px;
   margin: 10px;
   width: 150px;
   float: left;
   }

#header {
   background-color: #FEC641;
   color:black;
   padding: 0;
   height: 100px;
   margin: 10px;
   float:left;
   }

#left {
   background: #FEC641;
   color:black;
   padding: 0;
   margin: 10px;
   width: 150px;
   float: left;
   clear: left;
   }

#main {
   background-color: #FEC641;
   color:black;
   padding: 0;
   margin: 10px;
   float: left;
   }
Nur schiebt es mir das main jetzt immer nach oben neben den header. Auch möchte ich, dass der Header und das Main den Rest der Bildschirmbreite ausfüllen. Da ich aber Logo und left mit px definiert habe, weiss ich nicht genau, wie ich das machen soll.
Könnte mir bitte nochmals jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 13:54
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Leider muss ich jetzt etwas raten.

Bei #main: float:left; raus, clear:both; rein, width:100%;
Bei #header brauchst du dann denke ich keine Breitenangabe mehr.

Allerdings wird es sehr schwer leserlich, wenn du einen Text hast, der bei einem 22" Monitor über die vollen 1050 Pixel Breite geht Dann hat dein Text irgendwann plötzlich noch 2 Zeilen, und die Seite wirkt ziemlich leer
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 13:57
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 13
GoldieR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke, aber wenn ich dies so mache, kommt das main unter das left, was ich ja auch nicht möchte.
würdest du dann einfach eine feste px breite definieren?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 13:59
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Geb mir doch mal nen Link zu deiner Seite, deinem Problem, deinem Testcase, dasnn geht das alles viel einfacher
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 14:03
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 13
GoldieR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe die Seite jetzt mal hochgeladen.
Du findest sie hier: Hundebänder

Wenn du sonst noch etwas brauchst, stelle ich es auch gerne online.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 14:26
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich habe dich vorhin falsch verstanden gehabt, sorry.

#main braucht doch ein float:left; und kein clear.
Dann sollten beide Elemente nebeneinander rutschen. Vorsicht aber: du musst nach #main noch einmal clearen!
Die Breite bei #main lässt du auch am besten weg, dann ist es immer so Breit, wie es Platz braucht. Du kannst aber auch #left und #main jeweils eine Breite in % geben, genauso auch bei #logo und #header.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 20.08.2009, 14:29
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 13
GoldieR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke, was meinst du mit:
Zitat:
Vorsicht aber: du musst nach #main noch einmal clearen!
Was muss ich da wo hin machen? Jetzt ist nämlich das main wieder nach oben gerutscht.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IE6:Horizontales Menü wird unterschiedlich angezeigt:erst falsch, nach Reload korrekt Ste CSS 0 25.02.2009 14:46
Anzeige in Netscape 4.78 und IE5 MoJo CSS 14 05.11.2006 14:38
IE zeigt falsch, FF richtig - change - FF zeigts falsch, IE richtig nick CSS 6 19.08.2006 03:02
Probleme mit Top Navigator und Anzeige im Mozilla!?!?! Patrik CSS 2 24.08.2004 17:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.