zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Div an Div anpassen aber wie nur?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.08.2009, 23:07
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 8
skriptkiddie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Div an Div anpassen aber wie nur?

Hallo Zusammen

Ich habe schon einige Beiträge gesehen, wo das gleiche gefragt worden ist.
Habe mich natürlich auch im FAQ umgeschaut und dort alles durchgelesen.
Aber ich komme jedoch nicht weiter.
Ich will ein großes div haben. In diesem div sollen wieder zwei div angezeigt werden, also eines rechtes und eines links nebeneinander und jedes soll sich an der Höhe dem anderen anpassen.
Wenn ich es ohne float mache, dann klappt es, aber das ist ja nicht sinn der sache, da es ja nebeneinander angezeigt werden soll.
Wer kann mir mit einem genauen Beispiel weiterhelfen?
Schon mal einen großen Dank im vorraus.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 07:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo

Zitat:
Wenn ich es ohne float mache, dann klappt es[...]
Das wage ich zu bezweifeln

Zitat:
Habe mich natürlich auch im FAQ umgeschaut und dort alles durchgelesen.
Dann ist dir vermutlich der Punkt 1 in den FAQs entgangen. Das ist höchst wahrscheinlich genau das, was du suchst.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 08:46
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 8
skriptkiddie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Ja, genau, dieser Punkt 1 im FAQ, habe mir auch den dazugehörigen Link: Byteshift Webdesign Berlin - Alistapart: Unechte Spalten (Faux Columns) angeschaut.
Blicke da aber nicht durch, wie das ganze funktionieren soll, da ja nicht wirklich ein Beispiel vorhanden ist.
Hat da jemand nen Beispielcode?
Wäre echt dankbar.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 08:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn du etwas nicht verstehst, dann lies es einfach nochmal und ggf. nochmal. Wenn dir der Artikel aus den FAQs nicht zusagt, dann nutze Suchmechanismen hier im Forum oder gängiger Suchmaschinen.

Geändert von regloh (06.08.2009 um 09:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 09:16
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 8
skriptkiddie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aber wie in dem Beispiel genannt wird es anhand dem Hintergrund gemacht.
Das ist aber nicht, was ich will.
Ich will einfach zwei div´s haben, die weiß sind und die sich dem anderen anpassen.
Wenn ich die beiden div´s in ein großes mache und jeweils die höhe auf 100% setze, dann passt sich nur das ohne float an.
Da muss es doch eine Lösung geben? Oder etwas ohne float?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 09:51
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Da muss es doch eine Lösung geben? Oder etwas ohne float?
Ja - Faux Columns (und auch andere Methoden, die allerdings für Anfänger gänzlich ungeeignet sind.)

Zitat:
Ich will einfach zwei div´s haben, die weiß sind und die sich dem anderen anpassen.
Das geht aber nunmal nicht so "einfach" wie mit Tabellenlayouts Deswegen behilft man sich ja mit der Faux-Columns-Methode.

Zitat:
Wenn ich die beiden div´s in ein großes mache und jeweils die höhe auf 100% setze, dann passt sich nur das ohne float an.
height: 100% funktioniert nur, wenn dein Elternelement auch eine expliziete Höhenangabe hat. D.h. dein umgebender Container hat eine Höhenangabe und du kannst den Kindelementen doch sowieso feste Werte geben. Dann benötigst du keine Faux Columns.

Und nur so nebenbei: Stell doch einfach deine bisherigen Versuche online und gib uns den Link zum Problemfall. Denn auch Floats kann man mit Höhenangaben am Elternelement anpassen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 12:07
Benutzerbild von etux
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 643
etux wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von regloh Beitrag anzeigen
D.h. dein umgebender Container hat eine Höhenangabe und du kannst den Kindelementen doch sowieso feste Werte geben. Dann benötigst du keine Faux Columns.
Oder aber auch ohne Höhenangaben und nicht ganz ohne "Faux Columns" :
HTML-Code:
<!DOCTYPE html
     PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
     "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
<head>
	<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
	<title>Demo-Layout : Gleich hohe Spalten (Zwei-Spalten-Layout)  :: emil-webdesign.net</title>			
<style type="text/css" media="screen, projection">
* { margin: 0; padding: 0; border: none; }
h1, h2, h3, h4, h5, h6 { font-size: 100.01%; }
html {
	font-size: 100.01%;
}
body {
	font-size: small;
	background: #626262;
}
#page {
	width: 46em;
	margin: 4em auto;
	padding: 2em 0;
	background: #262626;
}
#page:after {
	content: ".";
	clear: left;
	display: block;
	height: 0;
	visibility: hidden;
}


/* Hintergrundspalten */
#column-one {
	float: left;
	width: 15em;
	margin-left: 2em;
	background: #ccc;
}
#column-two {
	float: right;
	width: 25em;
	margin-right: -27em;
	margin-left: 2.1em;
	background: #eee;
}

/* Inhaltspalten */
#content-two {
	float: right;
	width: 25em;
}
#content-one {
	float: left;
	width: 15em;
	margin-left: -17em;
}


h1,
h2,
h3,
h4,
p {
	padding: .8em 1em;
	font-size: 90%;
}
</style>

<!--[if lte IE 7]><style type="text/css" media="screen">
* html body {
	font-size /**/: x-small;
	text-align /**/: center;
}
* html #page {
	text-align /**/: left;
}
* html #column-one {
	display: inline;
}
* html #column-two,
* html #content-one {
	position: relative;
}
</style><![endif]-->
	<meta name="Content-Language" content="de" />
	<meta name="language" content="de" />
</head>
<body id="Emil-WebDesign.net" class="zwei-spalten-layout">
<div id="page">
	<div id="column-one">
		<div id="column-two">
			<div id="content-two">
				<h1>Gleich hohe Spalten</h1>
				<h2>Elastisches Layout (zwei Spalten)</h2>
				<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.</p>
				<h3>Lorem ipsum dolor sit amet</h3>
				<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.</p>
			</div><!-- content-two ende -->
			<div id="content-one">
				<h4>Seitenspalte</h4>
				<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.</p>
			</div><!-- content-one ende -->
		</div><!-- column-two ende -->
	</div><!-- column-one ende -->
</div>
</body>
</html>
__________________
Grüße: Emil
--------------------------------------
https://emil-webdesign.net/

Geändert von etux (06.08.2009 um 12:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 12:11
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Siehe
Zitat:
Zitat von regloh Beitrag anzeigen
Ja - Faux Columns (und auch andere Methoden, die allerdings für Anfänger gänzlich ungeeignet sind.)
Ist hier gänzlich überzogen, meiner Meinung nach. Bei 2 weißen Boxen braucht man diese Technik nicht.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 12:16
Benutzerbild von etux
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 643
etux wird schon bald berühmt werden
Standard

Ja sorry, ich hatte nur Deinen letzten Beitrag gelesen.
Warum überzogen? Wegen der zwei extra DIVs?
__________________
Grüße: Emil
--------------------------------------
https://emil-webdesign.net/
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 06.08.2009, 12:22
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Warum überzogen? Wegen der zwei extra DIVs?
Naja. Nicht direkt wegen DEN zwei extra Elementen. Vielmehr deswegen, weil er es einfach nicht braucht. Wenn er nur einfarbige Hintergründe hat, geht das wunderbar mit der FauxColumns-Technik ohne viel Schnick-Schnack und man versteht es. Meine Meinung

Und solang er das mit den "einfachen Faux-Coloumns" nicht versteht, würde ich ihm auch nicht solch eine "Profilösung" anbieten.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu CSS und Joomla DOKTOR CSS 2 23.05.2011 19:29
Brauche Hilfe: Schwarzes Nichts Zwox CSS 10 19.11.2010 16:53
Header entfernen tripple CSS 17 15.06.2010 15:41
Schriftfarbe in den Eintragungsfeldern von jforms Steveislucky CSS 2 16.03.2010 10:59
CSS Text nebeinander? carstiee09 CSS 13 13.11.2009 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.