zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Harte Nuß: Joomla Menu -> Elternteil soll auch "bold" sein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.08.2009, 02:48
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 2
ZiviChef befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Harte Nuß: Joomla Menu -> Elternteil soll auch "bold" sein *GELÖST*

Hallo liebe Forumgemeinde,

ich hocke heute wohl schon zu lange am Computer und meine Konzentration läßt nach, bzw. ist gar nicht mehr vorhanden.

Ich bastel gerade ein Menu mittels CSS für ein Joomla Template. Das war bis jetzt auch kein Problem. Ausgangspunkt ist natürlich eine von Joomla generierte Liste, welche mittels CSS formatiert wird. Habe alles meinen Wünschen nach hinbekommen, bis auf eine Kleinigkeit, welche aber vom Designer vorgegeben ist, deshalb mache ich mir überhaupt die Mühe da noch so lange rumzudoktern.

Hier eine Beispielliste welche von Joomla generiert wird:

HTML-Code:
<div id="unternavi"> 
   <ul class="menu">
     <li class="parent active item15"> <!-- aktives ELTERN Element -->
		<a href="#"><span>EINS </span></a>
		<ul>
		   <li class="parent item16">
		     <a href="#"><span>EINS.EINS</span></a>
		   </li>
		   <li id="current" class="active item20"> <!-- aktives Element -->
		    <a href="#"><span>EINS.ZWEI</span></a>
		   </li>
		  <li class="item21">
		    <a href="#"><span>EINS.DREI</span></a>
		  </li>
	    </ul>
	</li>
	<li class="item22"><a href="#"><span>ZWEI</span></a>
	</li>
  </ul>
</div>
Das id="current" gibt an welches Element gerade angeklickt wurde, quasi die Seite die gerade betrachtet wird. Dieses Element soll einfach nur "BOLD" sein. Kein Problem bis dahin.

Ich bekomme es nur nicht hin, dass das dazugehörige Elternelement auch "BOLD" ist.

mein Style, um das current Element fett zu machen
HTML-Code:
#unternavi .menu ul #current a  {
	font-weight: bold;
}
Wenn ich folgendes zusätzlich noch einfüge ist alles unterhalb des Elternelementes in BOLD

HTML-Code:
#unternavi .menu .active a span {
	font-weight: bold;
}
So hoffe es wird klar, was ich erreichen will und was ich nicht hinbekomme.
Bin für Anregungen und Tipps dankbar, habe aus diesem Forum schon viel mitgenommen, doch jetzt muss ich auch mal aktiv eine Frage stellen.

Danke schon mal für eure Mühen.

Gruß David

Geändert von ZiviChef (04.08.2009 um 21:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 04.08.2009, 17:28
Benutzerbild von Hasso
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 139
Hasso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe ich dich richtig verstanden, dass nur das
Code:
<a href="#"><span>EINS </span></a>
(außer dem .current) fett sein soll?
Müsste es dann nicht heißen
Code:
#unternavi .menu .active>a span {
	font-weight: bold;
}
__________________
Hasso
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 04.08.2009, 17:29
Benutzerbild von Reynhard B.
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Linz, Austria
Beiträge: 56
Reynhard B. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Code:
#unternavi .menu .active a span {
	font-weight: bold;
}
#unternavi .menu .active ul li a span {
	font-weight: normal;
}
#unternavi .menu ul #current a  {
	font-weight: bold;
}
Also mit der mittlere Definition die erstere wieder aufheben wenn - die Links in einem UL stecken...
Ev. muß die Kaskade garnicht so eng sein, einfach testen
__________________
Reynhard B.
High End Webdesign - CMS ohne Datenbank - Gesund mit Hausmittel
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.08.2009, 21:30
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 2
ZiviChef befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

[....]
Müsste es dann nicht heißen
Code:
#unternavi .menu .active>a span {
	font-weight: bold;
}
[/QUOTE]


Danke, das hier war es. Was bewirkt denn das ">"? Kannte ich noch gar nicht. Denn ohne gehts nicht.

Vielen Dank!

Habt mich davor gerettet jetzt ewig lang in Joomla das Modul auseinander zu pflügen.

Gruß David
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.08.2009, 21:38
Benutzerbild von Hasso
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 139
Hasso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Auf CSS 4 You - The Finest in Stylesheets: Workshop CSS: Teil 4 - Selektoren II.

Zitat:
Verschachtelte Selektoren: Selektor > Selektor

Verknüpft einen Selektor mit Stylesheet-Angaben, wenn dieser in einem anderen Selektor direkt eine Ebene tiefer verwendet wird.
Freut mich, dass es dir geholfen hat.
__________________
Hasso
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05.08.2009, 09:19
Benutzerbild von Reynhard B.
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Linz, Austria
Beiträge: 56
Reynhard B. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hasso Beitrag anzeigen
Code:
#unternavi .menu .active>a span {
	font-weight: bold;
}
Und wie so oft unterstützt dies der Redmonder Versager unter Version 7 nicht
__________________
Reynhard B.
High End Webdesign - CMS ohne Datenbank - Gesund mit Hausmittel
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05.08.2009, 09:32
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Und wie so oft unterstützt dies der Redmonder Versager unter Version 7 nicht
War zwar auch mein erster Gedanke, aber ich denke, das ist hier nicht wirklich schlimm. Es beeinträchtigt ja nicht die Funktionalität sondern lediglich das Design in minimalster Form.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05.08.2009, 09:38
Benutzerbild von Reynhard B.
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Linz, Austria
Beiträge: 56
Reynhard B. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von regloh Beitrag anzeigen
Es beeinträchtigt ja nicht die Funktionalität sondern lediglich das Design in minimalster Form.
Was für das gesamte Vorhaben gilt...
__________________
Reynhard B.
High End Webdesign - CMS ohne Datenbank - Gesund mit Hausmittel
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 05.08.2009, 09:46
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Reynhard B. Beitrag anzeigen
Was für das gesamte Vorhaben gilt...
Das verstehe ich grad nicht
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 05.08.2009, 10:02
Benutzerbild von Reynhard B.
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Linz, Austria
Beiträge: 56
Reynhard B. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ob ein Menüpunkt nun fett ist oder nicht ändert nichts an der Funktionalität, eher an der Übersicht oder Usability oder so...
Es scheint zwar derzeit im Trend zu liegen, den IE6 zu ignorieren, aber die eine CSS- Anweisung mehr ist kein Beinbruch, und die Old-School- Surfer sind glücklich.
__________________
Reynhard B.
High End Webdesign - CMS ohne Datenbank - Gesund mit Hausmittel
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe css Menu center xXcyberXx CSS 5 28.11.2010 20:51
Linkverhalten im IE6 ChOpSueY! CSS 19 19.05.2008 23:48
Drop Down Menu Positionsproblem Schky CSS 4 21.04.2008 14:09
Problem mit vertikaler Navigation Krissie CSS 0 15.08.2007 13:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.