zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Problem mit login.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 21:02
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Steht denn auch was in Deiner Datenbank?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 21:19
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja alles Daten vorhanden man kann sich auch einloggen, und die Anzahl der logins die user id wird angezeigt nur der username nicht..
LG rs-web
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 22:11
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Und wie schaut Deine Datenbank aus und die entsprechende Query dazu?
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 22:25
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

so:

Code:
  _id int(4)   Nein  auto_increment               
  _username varchar(50) latin1_swedish_ci  Nein                 
  _passwort varchar(35) latin1_swedish_ci  Nein                 
  _anzahlLogins int(7)   Nein 1
LG rs-web
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 08:15
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Und Deine Query dazu? Mach mal nach dem
PHP-Code:
$user mysql_fetch_object($res); 
ein
PHP-Code:
var_dump($user); 
mal schauen, was da alles kommt.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 10:19
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja also der phpp code sieht dann so aus:
PHP-Code:
// Die userspezifischen Daten werden ausgelesen und der Session hinzugefügt
             
$user mysql_fetch_object($res);
             
var_dump($user);  
             
$_SESSION['anzahlLogins'] = $user->_anzahlLogins;
             
$_SESSION['id'] = $user->_id;
             
$_SESSION['user'] = $user->_username


und die Fehlermeldung:
Code:
object(stdClass)#1 (2) { ["_id"]=>  string(1) "1" ["_anzahlLogins"]=>  string(2) "20" }
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web38/html/login/validateLogin.inc.php:58) in /var/www/web38/html/login/validateLogin.inc.php on line 79
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 10:20
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

vll hilf ja die ganze php weiter?!
PHP-Code:
<?php

    session_start
();
    
    
// Überprüfen, ob das Formular abgeschickt wurde und ob beide Angaben gemacht wurden.
    
if( isset($_POST['username'], $_POST['passwort'])
        AND
        
strcmp(trim($_POST['username']),'') != 0
        
AND
        
strcmp(trim($_POST['username']),'') != ) {

          
          
// Einbinden der Konfigurationsdatei
          
include_once 'config.inc.php';
          
          
// Erstellen der Verbindung zur MySQL-Datenbank 
          
if( !$connection mysql_connect$_config['host'], $_config['user'], $_config['password'] ) ) {
               die( 
'Verbindung zum Datenbankserver konnte nicht hergestellt werden.' );
          }

          if( !
mysql_select_db$_config['database'], $connection ) ) {
              die ( 
'Die Datenbank ' $_config['database'] . ' kann nicht verwendet werden. <br />
                       MySQL-Error: <br />' 
mysql_error() );
          }
          
          
          
// SQL-Anweisung an die Datenbank senden, um erstens herauszufinden, ob 
          // diese Kombination von Usernamen und Passwort überhaupt existiert und 
          // zweitens bei Existenz Userinformationen auszulesen
          
$sql "SELECT 
                           _id,
                           _anzahlLogins
                      FROM         
                           archiv_login
                      WHERE
                           _username = '" 
trim($_POST['username']) . "'
                      AND
                           _passwort = '" 
md5(trim($_POST['passwort'])) . "'";
                           
          
$res mysql_query($sql) or die( 'Error[SELECT|User]: <br />
                                                           <pre>' 
$sql '</pre>
                                                           <br />
                                                           MySQL-Error: ' 
mysql_error() );
              
          
// Nur wenn genau ein Datensatz selektiert wurde wird der User eingeloggt.
          // In allen anderen Fällen wird er zurück zum Loginformular geleitet.
          
if( mysql_num_rows($res) != ) {
              
header'Location: ../login/loginfehler.html' );              
              exit();
          } 
          else {
             
// Der Schlüssel 'loggedIn' erhält den Wert 'true'. So kann überprüft später werden, 
             // ob der User eingeloggt ist oder nicht.
             
$_SESSION['loggedIn'] = true;
             
             
// Die userspezifischen Daten werden ausgelesen und der Session hinzugefügt
             
$user mysql_fetch_object($res);
             
var_dump($user);  
             
$_SESSION['anzahlLogins'] = $user->_anzahlLogins;
             
$_SESSION['id'] = $user->_id;
             
$_SESSION['user'] = $user->_username;
             
             
             
// Aktualisierung des Anzahl der Logins
             
$sql 'UPDATE 
                              archiv_login
                         SET
                              _anzahlLogins = _anzahlLogins + 1
                         WHERE
                              _id = ' 
$user->_id;
                              
             
mysql_query($sql) or die( 'Error[UPDATE|User]: <br />
                                                          <pre>' 
$sql '</pre>
                                                          <br />
                                                          MySQL-Error: ' 
mysql_error() );  
                                                          
             
// Der Login war erfolgreich und der User wird zur Startseite des 
             // passwortgeschützen Bereichs weitergeleitet
             
header'Location: ../index.php' );
             exit();                                            
          }
          
    }
    else {
          
header'Location: ../index.php' );
          exit();
    } 

?>
LG rs-web
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 10:36
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Genau deshalb fragte ich nach der Query:
PHP-Code:
          // SQL-Anweisung an die Datenbank senden, um erstens herauszufinden, ob 
          // diese Kombination von Usernamen und Passwort überhaupt existiert und 
          // zweitens bei Existenz Userinformationen auszulesen
          
$sql "SELECT 
                           _id,
                           _anzahlLogins
                      FROM         
                           archiv_login
                      WHERE
                           _username = '" 
trim($_POST['username']) . "'
                      AND
                           _passwort = '" 
md5(trim($_POST['passwort'])) . "'"
Da steht gar kein Username drinnen, also kann auch in der Variablen $user->_username nichts drinnen stehen und darum kommt auch in der Session nichts an.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 10:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja und was soll ich jetzt machen?!
LG rs-web
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #30 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 11:08
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Den Usernamen mit aus der DB auslesen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Text neben Navigationsleiste andi01 CSS 6 08.06.2011 17:54
Font der Überschrift ändern (Problem) artist CSS 2 07.12.2007 11:01
Design zu CSS/HTML verarbeiten - Problem häufen sich. Grafikamateur CSS 2 06.08.2007 10:57
Problem mit WordPress und dem Bilder Upload Maxefix Serveradministration und serverseitige Scripte 0 19.12.2006 15:58
Problem bei Div's - zwei mal das gleiche und doch nicht ... Niriel CSS 10 09.06.2005 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.