zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Problem mit login.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 23.07.2009, 14:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

jetzt hab ich das session start oben hin getan aber der FEhler
Code:
Parse error: syntax error, unexpected T_CONSTANT_ENCAPSED_STRING in /var/www/web38/html/menü.php on line 181
bleibt bestehen

LG rs-web
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 23.07.2009, 14:47
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.029
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Es ist keine schlechte Idee in der angegebenen Datei einen Blick in Zeile 181 zu werfen. Da wir den Code nicht vor uns haben, können wir dir nicht weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 23.07.2009, 14:50
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wie wäre es mal damit, erst einmal ein paar Grundlagen zu erlernen?
Was ist das?
PHP-Code:
else{
post"<form action="../login/validateLogin.inc.php" method="post">

         <input type="
text" name="username"> 
         <input type="
password" name="passwort">

         <input type="
submit" name="login" value="Einloggen">

     </form>"
;

Schau Dir mal die Farbgebung in Deinem Beispiel an, was fällt Dir dabei auf? Erstens gibt es kein "post", sondern nur ein echo und dann entweder den ganzen Block in einfache Hochkommas oder alle " in dem Block mit einem \ maskieren. Übrigend wird HTML-Code nicht schöner, wenn man ganze Blöcke mittels PHP ausgibt. Ich würde den PHP-Bereich vor dem Form beenden und danach wieder beginnen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 23.07.2009, 16:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja es lag an den hochkommas..
LG rs-web
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 08:53
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

so es klappt jetzt einiger maßen, aber Ich will jetzt das wenn man eingeloggt ist, das dann da steht: Hallo username! Ich habs so gemacht:

PHP-Code:
          <?php



    
if( !$_SESSION['loggedIn'] ) {
        echo
'<form action="../login/validateLogin.inc.php" method="post">
<input type="text" name="username" value="Ben">
<input type="password" name="passwort" value="test">
<input type="submit" name="login" value="Einloggen">
</form>'
;
    }
else{
echo 
$_SESSION["user_nickname"];
echo 
'<a href="../login/logout.php">Logout</a>';

}
?>






</div>
es kommt keine Fehler meldung, das Feld bleibt einfach leer und es steht nur noch logout da!
LG rs-web

Geändert von rs-web (24.07.2009 um 09:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 09:25
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.029
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Wenn du „user_nickname“ nicht in die Session schreibst, dann wird $_SESSION["user_nickname"] immer leer bleiben.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 12:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok ich hab jetzt folgendes gemacht und teorethisch müsste es auch gehen aber es bleibt trotzdem leer:
PHP-Code:
    $user mysql_fetch_object($res);
             
$_SESSION['anzahlLogins'] = $user->_anzahlLogins;
             
$_SESSION['id'] = $user->_id;
             
$_SESSION['benutzername'] = $user->_username
und hab das andere natürlich auf benutzername umgeändert..
LG rs_WEB
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 12:35
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Und in den anderen Variablen steht was drin?
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 12:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$_SESSION['anzahlLogins'] = $user->_anzahlLogins; :Wie oft sich der user eingeloggt hat


$_SESSION['id'] = $user->_id; welche user id der benutzer hat

$_SESSION['benutzername'] = $user->_username; eig der username..

aber es kommt nur zu dieser ausgabe:

Array
(
[loggedIn] => 1
[anzahlLogins] => 3
[id] => 1
[benutzername] =>

)

LG rs-web

Geändert von rs-web (24.07.2009 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 24.07.2009, 19:01
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ABer nach dieser anleitung sollte der username schon in der session sein:
PHP-Code:
// Die userspezifischen Daten werden ausgelesen und der Session [U]hinzugefügt[/U]
             
$user mysql_fetch_object($res);
             
$_SESSION['anzahlLogins'] = $user->_anzahlLogins;
             
$_SESSION['id'] = $user->_id
oder interpretiere ich das falsch..?!"
LG rs-web
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Text neben Navigationsleiste andi01 CSS 6 08.06.2011 17:54
Font der Überschrift ändern (Problem) artist CSS 2 07.12.2007 11:01
Design zu CSS/HTML verarbeiten - Problem häufen sich. Grafikamateur CSS 2 06.08.2007 10:57
Problem mit WordPress und dem Bilder Upload Maxefix Serveradministration und serverseitige Scripte 0 19.12.2006 15:58
Problem bei Div's - zwei mal das gleiche und doch nicht ... Niriel CSS 10 09.06.2005 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.