zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Ressourcen
Seite neu laden XHTML 2 eingestellt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.07.2009, 14:45
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard XHTML 2 eingestellt

Nach langer Krankheit verstorben: XHTML 2

Nachdem sich keiner (insbesondere die Browser) wirklich für XHTML 2 zu interessieren scheint und die Browserhersteller schon an HTML 5 in der Praxis werkeln, wird die Entwicklung an XHTML 2 eingestellt. Ende des Jahres wird die Arbeitsgruppe aufgelöst, bis dahin wird an XHTML 1.1 gefeilt. An XForms wird jedoch weitergearbeitet.

Gruß,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 03.07.2009, 16:49
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.830
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Mhm. Ist wohl gar kein Nachteil, wenn man sich komplett auf HTML5 einigt und dies mit den Browsern, Entwicklern und Webautoren vorantreibt.

Was ist denn XForms?
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 04.07.2009, 12:02
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Crizzo Beitrag anzeigen
Was ist denn XForms?
Ganz einfach
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.07.2009, 12:05
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.830
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hi, heiko!

Das kann ich auch...

Aber schön, mal wieder von dir zu lesen, hattest wohl 6 Monate viel zu tun.
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 01:20
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 20
Stalker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung zurück...

Tja, was bleibt dazu zu sagen. Eigentlich nur: "XHTML ist tot, es lebe HTML 5". Das einzige, was mir an HTML 5 nicht gefällt, ist der unversionierte Doctype.
HTML-Code:
<!DOCTYPE html>
Das ist ein Desaster in Sachen Vorwärtskompatibilität. Es ist ja nicht die Frage, ob jemals ein Nachfolger von HTML 5 rauskommen wird, sondern wann.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 13:42
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Stalker Beitrag anzeigen
Das einzige, was mir an HTML 5 nicht gefällt, ist der unversionierte Doctype.
HTML-Code:
<!DOCTYPE html>
Das ist ein Desaster in Sachen Vorwärtskompatibilität. Es ist ja nicht die Frage, ob jemals ein Nachfolger von HTML 5 rauskommen wird, sondern wann.
Diese Dokumententyp-Deklaration ist bloß ein Zugeständnis an den Doctype-Switch; sie transportiert sonst keine Aussage.

In der Praxis galt das auch für die ältenen, umständlichen Dokumententyp-Deklarationen aus HTML 4 und XHTML 1 schon lange. Die Details darin interessieren nur validierende Parser, und das sind normale Browser nun einmal nicht.
Alle aktuellen Browser interpretieren <object> auch in einem HTML-3.2-Dokument; XML-Dokumente werden über Namensräume und MIME-Typen identifiziert.

Überdies ist HTML 5 endlich auch offiziell kein SGML mehr. Auch HTML 4 war – ungeachtet aller Beteuerungen in der Spezifikation – keines. Der gemeinsame Namensraum der Attribute name und id beispielsweise ist in SGML ein unmögliches Konstrukt.

Ich sehe nicht, wie die pragmatische, kurze Dokumententyp-Deklaration die Vorwärtskompatibilität einschränkt. Wer ein HTML-5-Dokument validieren will, wählt im Validator eben HTML 5 aus. Dito bei HTML 6, 7, …
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 14:04
Benutzerbild von Pascolo
Stiller Leser
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Cham
Beiträge: 640
Pascolo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePascolo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Stalker Beitrag anzeigen
[...] "XHTML ist tot, es lebe HTML 5" [...]
Ich finde es äusserst schade, dass man sich auf die Seite von HTML 5 geschlagen hat. Vor allem in Zeiten, in denen vermehrt Animationen und interaktive Inhalte im Trend stehen, kann ich nicht verstehen, weshalb man jetzt auf HTML setzt...
__________________
Mit freundlichen Grüssen "Pascolo"

Guter Webspace eSport Topliste Meine Lesezeichen Meine Spielwiese
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 17:40
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vermutlich, weil XHTML 2 einfach zu anders war. Viele gute Ideen, aber wenn alte Webseiten nicht einfach übernommen werden können setzt sich sowas in der breiten Masse offenbar nicht durch.
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:22
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich finde es sehr schade, XHTML 2 war meiner Meinung nach der deutlich bessere Ansatz. Was bleibt ist die Hoffnung, dass wenigstens einige Vorteile wie Sections, das role-Attribut und nl statt nav in HTML 5 einfließen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:25
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

@inta: Welchen Vorteil siehst du bei nl gegenüber nav?
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
browser, html, html 5, w3c, xhtml, xhtml 2

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML 1.0 vs. XHTML 1.1 redplug (X)HTML 9 04.12.2009 13:37
XHTML WWW und XHTML 1.1 MP / WAP2.0 prosac257 (X)HTML 4 23.10.2006 01:18
XHTML 1.1 oder XHTML 1.0 strict verwenden laborix (X)HTML 2 11.12.2005 21:10
XHTML 1.1 "muss" als xml+xhtml verschickt / Diskus Boris (X)HTML 9 21.04.2005 17:08
noch mal xhtml Broken CSS 13 03.08.2003 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.