zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Ressourcen
Seite neu laden XHTML 2 eingestellt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:35
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von toscho Beitrag anzeigen
Welchen Vorteil siehst du bei nl gegenüber nav?
Ich Frage anders herum: Welchen Vorteil siehst du bei nav gegenüber nl?

Eine Navigation ist immer eine Liste, ich sehe also nicht den Grund zusätzliches Element um meine Navigationsliste zu spannen. Außerdem wäre ein Label für die Navigation sehr praktisch und das ist zumindest bei der nl möglich bzw. es wäre möglich gewesen - muss man jetzt korrekter Weise wohl sagen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:38
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.830
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

nav, nl? O.o Wasn das überhaupt?
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:41
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Crizzo Beitrag anzeigen
nav, nl? O.o Wasn das überhaupt?
nav ist das HTML-5-Element für die Navigation, nl die Entsprechung aus XHTML 2.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:45
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.830
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Und ihr findet jetzt <nav> besser als <nl> und umgekehrt? Wieso O.o
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 21:54
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Ich Frage anders herum: Welchen Vorteil siehst du bei nav gegenüber nl?
nav ist viel flexibler als nl, denn es kann mehr unterschiedliche Elemente enthalten und daher auch in Situationen eingesetzt werden, die die Autoren der Spezifikation nicht so genau vorausgesehen haben. Und es kann jetzt schon verwendet werden, ohne daß man in älteren Browsern plötzlich frei herumhängende li im DOM hat.

Zitat:
Eine Navigation ist immer eine Liste, ich sehe also nicht den Grund zusätzliches Element um meine Navigationsliste zu spannen. Außerdem wäre ein Label für die Navigation sehr praktisch und das ist zumindest bei der nl möglich bzw. es wäre möglich gewesen - muss man jetzt korrekter Weise wohl sagen.
Bei nav kannst du klassische Überschriften benutzen, was ja nicht so viel schlechter ist. Vielleicht sogar besser?

Ich sehe den wesentlichen Unterschied in der Rückwärtskompatibilität. Die Blindheit der XHTML-2-WG gegenüber diesem wichtigen Punkt (und ihre sagenhafte Inkompetenz) hat sie schließlich dahin geführt, wo sie mit ihrem jahrelangen Gebrabbel von »der Zukunft« auch hingehört: in die Vergangenheit.

Ich bedauere das nicht. HTML 5 ist nicht mehr aufzuhalten und umfangreich genug. Ein konkurrierender Standard brächte niemandem einen Vorteil.
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 22:37
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wie bereits geschrieben ist nav dafür gedacht, mehrere Elemente zu enthalten - das W3C zeigt folgenden Beispielcode:

HTML-Code:
<nav>
<h1>Navigation</h1>
<ul>
<li><a href="articles.html">Index of all articles</a></li>
<li><a href="today.html">Things sheeple need to wake up for today</a></li>
<li><a href="successes.html">Sheeple we have managed to wake</a></li>
</ul>
</nav>
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 22:59
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Wie oft hat man den Fall, dass eine einzige Navigation aus mehreren Listen oder sonstigen Element besteht? Mir ist das noch nicht untergekommen. Dass man dort normale Überschriften nutzen kann ist schön und gut, aber label erfüllt den gleichen Zweck und bei einer nl spare ich mir ein meistens sinnloses Element. Falls man doch gruppieren muss, kann man für nl immer noch ein Div mit entsprechendem role-Attribut hernehmen.

Abwärtskompatibilität kann man als Vorteil sehen, genauso aber auch als Nachteil. Ich fände es gut, wenn mit den Altlasten gnadenlos aufgeräumt würde. Seiten die den alten „Müll“ nutzen, sollen bei einer alten (X)HTML-Version bleiben, in neuen Standards hat das meiner Meinung nach nichts mehr zu suchen.


Ich habe mich schon länger nicht mehr über HTML 5 informiert, daher weiß ich nicht, ob ich auf dem aktuellen Stand bin. Ich schreibe mal ein paar Sachen zusammen:

Gibt es immer noch reservierte Klassennamen?
Das geht gar nicht, für mich ist das nur ein minderwertiger Ersatz für Rollen.
Das role-Attribut finde ich super, damit könnte man endlich unabhängig vom Element die Funktion auszeichnen.

Ich finde es schlecht, dass die Altlasten weiter mitgeschleppt werden.

Einige Dinge die für XHTML 2 geplant waren wie Sections, role-Attribute, nl- und di-Elemente würden HTML 5 gut zu Gesicht stehen.


Was mir bei HTML 5 von Anfang an gefallen hat ist:
  • Die Mediaerweiterungen für Video und Audio (wobei man sich leider dank Apple nicht auf einen freien Standard einigen konnte)
  • Die erweiterten/neuen Typen für input-Elemente
  • Das m-Element

Ich hoffe die rappeln sich jetzt auf und übernehmen wenigstens die guten Ideen von XHTML 2 - ich habe keinerlei Hoffnung, dass die Altlasten doch noch entfernt werden.

Zwei konkurrierende Standards helfen eigentlich keinem, damit hast du recht. Das hat mich auch von Anfang an gestört (und daran ist wohl die geschlossene Entwicklung von XHTML 2 schuld).
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 05.07.2009, 23:24
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Wie oft hat man den Fall, dass eine einzige Navigation aus mehreren Listen oder sonstigen Element besteht?
Ich halte es zumindest für vorstellbar. Und Überschriften erkennen auch ältere Screenreader; label hingegen können die nicht in eine bestehende Hierarchie einordnen.

Zitat:
Falls man doch gruppieren muss, kann man für nl immer noch ein Div mit entsprechendem role-Attribut hernehmen.
Ich finde es schlüssiger, diese Aufgabe einem Element zu überlassen als einem Attribut. Aber das ist ja nicht der wesentliche Punkt …

Zitat:
Ich fände es gut, wenn mit den Altlasten gnadenlos aufgeräumt würde.
Das ist aber praxisfremd: Die Browser müßten dann alles auf einmal implementieren – und würden dann sofort mit eine Flut von Bugs überhäuft. HTML 5 hingegen kann Schritt für Schritt eingebaut werden. Passiert ja schon – genau deshalb.

Zitat:
Gibt es immer noch reservierte Klassennamen?
Gab es in HTML 5 noch nie; das ist ein dämliches Feature der Mikroformate. Ich halte davon auch nichts.

Zitat:
Einige Dinge die für XHTML 2 geplant waren wie Sections, role-Attribute, nl- und di-Elemente würden HTML 5 gut zu Gesicht stehen.
Sections gibt es, ebenso dialog.

Zitat:
Ich hoffe die rappeln sich jetzt auf und übernehmen wenigstens die guten Ideen von XHTML 2 - ich habe keinerlei Hoffnung, dass die Altlasten doch noch entfernt werden.
Im Gegensatz zur XHTML-WG arbeitet die WHAT-WG offen. Du kannst deine Ideen jederzeit in der Mailingliste diskutieren. Oder im Blog, im Forum, im Chat …

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 07.07.2009, 12:09
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 29.04.2006
Ort: Oldenburg
Beiträge: 10
Sascha Ahlers befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
[...]
Ich habe mich schon länger nicht mehr über HTML 5 informiert, daher weiß ich nicht, ob ich auf dem aktuellen Stand bin.[...]
Ich leider auch lange nicht mehr, da ich beruflich nicht mehr sehr viel mit (X)HTML zu tun habe, damals habe ich aber sehr auf XHTML 2 gehoft, denn sowas:

(XHTML 2.0)
HTML-Code:
<h>&Uuml;berschrift</h>
<p>Text</p>
<section>
    <h>&Uuml;berschrift 2</h>
    <p>Text</p>
    <h>&Uuml;berschrift 2</h>
    <p>Text</p>
    <section>
          <h>&Uuml;berschrift 3</h>
          <p>Text</p>
    </section>
</section>
Im Gegensatz zu:
HTML-Code:
<h1>&Uuml;berschrift</h1>
<p>Text</p>
<h2>&Uuml;berschrift 2</h2>
<p>Text</p>
<h2>&Uuml;berschrift 2</h2>
<p>Text</p>
<h3>&Uuml;berschrift 3</h3>
<p>Text</p>



Und mal auf das <nav>-Beispiel zu kommen, bei HTML 5 ist es doch nur ein weiteres Element, was die Navigation umfasst, bei XHTML 2.0 war es eine eigenständige Liste:

HTML-Code:
<nl>
   <label>Hauptmen&uuml;</label>
   <li href="/menue1/">Men&uuml;punkt 1</li>
   <li href="/menue2/">Men&uuml;punkt 2</li>
   <li href="/menue3/">Men&uuml;punkt 3</li>
</nl>
Und das Tolle, man kann es sogar verschachteln: XHTML 2.0 - XHTML List Module


Da ist das doch eher nur Augenschein (HTML 5):
HTML-Code:
<nav>
   <h1>Hauptmen&uuml;</h1>
   <ul>
       <li><a href="/menue1/">Men&uuml;punkt 1</a></li>
       <li><a href="/menue2/">Men&uuml;punkt 2</a></li>
       <li><a href="/menue3/">Men&uuml;punkt 3</a></li>
   </ul>
</nav>

Denn <nav> durch nen <div> getaucht ist das Gleiche nur in grün (HTML 4 / XHTML 1.1):
HTML-Code:
<div id="nav">
   <h1>Hauptmen&uuml;</h1>
   <ul>
       <li><a href="/menue1/">Men&uuml;punkt 1</a></li>
       <li><a href="/menue2/">Men&uuml;punkt 2</a></li>
       <li><a href="/menue3/">Men&uuml;punkt 3</a></li>
   </ul>
</div>


Wenn wir nun anfangen mit kompabilitäten in Punkto Browser und Screenreader, werden wir wohl nie das Erbe von HTML mal sauber aufräumen können, geschweige denn so verbessern, dass es selbst für Screenreader leichter gemacht wird, die Inhalte zu browsen. Denn die zwingende korrekte Semantik bei XHTML ist es doch, die es gerade Screenreader in der Theorie die Arbeit vereinfachen. Wenn nun eine HTML-Krücke folgt, wird auch diese Krücke wieder Spielraum dafür lassen, dass mal wieder nicht jedes Element geschlossen werden muss, und der Browser wieder dazu neigt es trotzdem richtig anzuzeigen.

Ich persönlich finde es schade, dass XHTML 2.0 nicht kommt, ich habe mich eigentlich sehr darauf gefreut.


Gruß,
Sascha
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 07.07.2009, 12:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha Ahlers Beitrag anzeigen
(XHTML 2.0)
HTML-Code:
<h>&Uuml;berschrift</h>
<p>Text</p>
<section>
    <h>&Uuml;berschrift 2</h>
    <p>Text</p>
    <h>&Uuml;berschrift 2</h>
    <p>Text</p>
    <section>
          <h>&Uuml;berschrift 3</h>
          <p>Text</p>
    </section>
</section>
Im Gegensatz zu:
HTML-Code:
<h1>&Uuml;berschrift</h1>
<p>Text</p>
<h2>&Uuml;berschrift 2</h2>
<p>Text</p>
<h2>&Uuml;berschrift 2</h2>
<p>Text</p>
<h3>&Uuml;berschrift 3</h3>
<p>Text</p>
Es gibt doch in HTML5 genauso <section>-Elemente und sogar <header>-Elemente, welches Überschriften durch Verschachteln weitere Wertigkeiten hinzufügt, oder täusche ich mich da?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
browser, html, html 5, w3c, xhtml, xhtml 2

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML 1.0 vs. XHTML 1.1 redplug (X)HTML 9 04.12.2009 13:37
XHTML WWW und XHTML 1.1 MP / WAP2.0 prosac257 (X)HTML 4 23.10.2006 01:18
XHTML 1.1 oder XHTML 1.0 strict verwenden laborix (X)HTML 2 11.12.2005 21:10
XHTML 1.1 "muss" als xml+xhtml verschickt / Diskus Boris (X)HTML 9 21.04.2005 17:08
noch mal xhtml Broken CSS 13 03.08.2003 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.