zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Counter auf htmlseiten einbinden

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 20:58
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Hier: grafiken mit php erzeugen - Google-Suche

Die ersten beiden Ergebnisse geben, glaube ich, einen guten Anhaltspunkt.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 21:13
Benutzerbild von PHP-Freak
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 182
PHP-Freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das mit der grafik erzeugen ist ja schön und gut aber ich will ja meine bestehenden grafiken benützen und keine neuen machen, kann man da dann auch seine schon bereits existierenden grafiken einbinden? oder heist das das ich meine ganzen zahlengrafiken mit php neu machen muss?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 21:21
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Du kannst z.B. mit Hilfe von PHP: imagecreatefromgif - Manual Deine bestehenden Bilder öffnen und z.B. mit PHP: imagecopy - Manual diese Bilder in Dein neues reinkopieren.

Ich glaube ich habe weiter oben gelesen, dass Deine Bilder im bmp-Format vorliegen, ich glaube dafür gibt es keine Funktion in PHP, also müsstest Du diese in ein geeignetes Format konvertieren.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 21:28
Benutzerbild von PHP-Freak
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 182
PHP-Freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab auch mal gehört das man solche dateien einfach mit nem passwort schützen kann so das man nur mit dem passwort diese datei offnen kann um diese zu bearbeiten, habs dann mal mit .zip und so ausprobiert weiss du eftl. wie das geht das man die mit nem passwort schützt aber trotzdem noch vervenden kann im web muss auch irgend wie mit include klappen?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 21:40
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Wie meinst Du das?

Dass man die Datei nicht via URL ohne Passwort aufrufen kann?
Das kann man z.B. per htaccess erreichen, oder aber auch über PHP und mod_rewrite, je nachdem mit Sessions oder per Angabe des Passwortes in der URL.
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 21:56
Benutzerbild von PHP-Freak
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 182
PHP-Freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

naja es gibt da irgend eine methode das man wie mit nem .zip ordner das mit einem passwort verschlüsseln kann. diese datei kann man dann mit include einbinden auf php seiten aber man kann halt nur mit dem passwort an diese datei kommen!
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 22:01
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Nee, kenne ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 15.04.2009, 22:12
Benutzerbild von PHP-Freak
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 182
PHP-Freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na gut dann lass ich das mal mit dem Counter!
Teham beendet!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
counter, einbinden, hilfe, php

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
html/css in PHP per include einbinden? <- Problem schon gelöst! purzel80 CSS 6 22.11.2010 15:10
Einbinden der CSS-Dateien im Header Carolin (X)HTML 9 15.01.2009 15:44
Shtml auf jeder Seite einbinden - counter iVx Serveradministration und serverseitige Scripte 1 13.09.2007 17:31
Counter Despairing Serveradministration und serverseitige Scripte 2 15.08.2006 08:59
Counter mit CSS aufpeppen??? Jollo CSS 3 26.12.2004 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.