zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden wordpress: jede page außer "blog" funktioniert

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.03.2009, 17:40
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 45
zeitgeisth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard wordpress: jede page außer "blog" funktioniert

hei,

meine installation/konfiguration von wordpress 2.7.1 erlaubt jeden titel für die pages außer blog.

zuvor hatte ich die WordPress address (URL) von www.example.com/blog auf www.example.com/wordpress geändert; die Blog-Adresse (URL) von www.example.com/blog auf http://www.example.com/. alle templates funktionieren. nur wenn ich eine neue page mit dem titel blog erstelle, so dass ich www.example.com/blog erhalte, generiert wordpress eine weiße seite. www.example.com/blog2 z.b. generiert das richtige template.

sobald ich die blog page nicht als main page angebe, sondern als subpage einer anderen, wird das korrekte blog template aufgerufen, z.b. example.com/about/blog. nur bei example.com/blog erhalte ich eine weiße seite.

ein anderer test: wenn ich einen ordner namens blog per ftp im root verzeichnis anlege, kann der inhalt dieses ordners korrekt geladen werden.

wer weiß rat? vielen dank!

Geändert von zeitgeisth (25.03.2009 um 17:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.03.2009, 23:51
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von zeitgeisth Beitrag anzeigen
nur wenn ich eine neue page mit dem titel blog erstelle, so dass ich www.example.com/blog erhalte, generiert wordpress eine weiße seite.
Das ist ein deutlicher Hinweis auf eine unterdrückte Fehlermeldung.
Schreib mal oben in die functions.php deines Themes dieses:
PHP-Code:
error_reporting(E_ALL); 
Was für eine Meldung bekommst du dann?
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 26.03.2009, 00:00
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 45
zeitgeisth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke für deine antwort.

den code error_reporting(E_ALL); habe ich direkt nach <?php in die functions.php eingegeben. wenn ich example.com/blog aufrufe, ist die seite weiße, ich erhalte keine fehlermeldung. habe ich etwas falsch gemacht oder kann man eventuelle fehler auch anders auslesen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.03.2009, 00:09
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hm, seltsam. Ehe ich weiter rate, empfehle ich dir das WordPress-Forum. Da findet sich bestimmt jemand, der das Problem schon kennt – und vielleicht sogar die Lösung.
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26.03.2009, 00:10
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 45
zeitgeisth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dort bin ich schon aktiv, nur findet niemand eine lösung.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.03.2009, 09:15
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

So läßt sich auch kaum eine finden.
Die Fehlermeldung einschalten solltest du in der index.php im Stammverzeichnis.

Die Ursachen für dein Problem können ja vielen Stellen liegen. Wie hast du die "URL umgestellt"? Im wordpress Backend? Benutzt du sprechende URLs? (In den WP Einestellungen Permalinks)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26.03.2009, 09:21
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 45
zeitgeisth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

über meinen host unter "PHP - Einstellungen" habe ich "Fehlermeldungen anzeigen (DISPLAY_ERRORS) *:" auf "Ja" gestellt. wie kann ich die fehlermeldung in der index.hph im root verzeichnis aktivieren?

in der .htaccess (liegt im rootverzeichnis) steht folgendes:

Code:
# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress
die urls habe ich im backend geändert. in der datenbank sind sie auch richtig angegeben.

was sind sprechende urls?

nachdem die errors sichtbar sind, erhalte ich folgende, wenn ich example.com/blog aufrufe:

Code:
Warning: require(0php’) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /web/www/example/html/blog.php on line 2

Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required '0php’' (include_path='.:/usr/share/php5:/usr/share/php') in /web/www/example/html/blog.php on line 2

Geändert von zeitgeisth (26.03.2009 um 09:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26.03.2009, 09:31
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 45
zeitgeisth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

na endlich! mittels der fehlermeldung konnte ich das problem lösen:
im rootverzeichnis lag noch eine blog.php. nachdem ich diese gelöscht habe, kann ich example.com/blog aufrufen! danke für eure hilfe!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anpassen eines CSS Templates - JPEG als Hintergrundbild setzen soulknot CSS 1 08.05.2011 17:31
wordpress PHP frage? sepp88 Serveradministration und serverseitige Scripte 2 18.08.2009 21:58
Wordpress mit xampp instaltion funktioniert nicht? Gack81 Serveradministration und serverseitige Scripte 10 21.12.2008 22:24
height-Problem! Schniddchen CSS 2 09.05.2008 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:17 Uhr.