zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden CSS Klasse an anderer Stelle erweitern

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 10:43
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 8
Pari befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard CSS Klasse an anderer Stelle erweitern

Hallo Leute,

ich habe da mal eine Frage, und zwar wenn z.B. schon für die Klasse content ein StyleSheet definiert wurde, gibt es eine Möglichkeit diese in einer anderen StyleSheet Datei zu ergänzen/ erweitern?
Das Problem ist ja, wenn ich nochmal die gleiche Klasse in einer andere Datei anlege, würde die erste ja überschrieben werden. Gibt es da vielleicht sowas wie eine Erweiterungsanweisung, ohne das schon vorhandene Klasse an anderer Stelle überschrieben wird?

Liebe Grüsse
Eure Pari
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 12:28
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Das geht über Selektoren.
Die Klasse

#index .content bedeutet etwas anderes als die Klasse #unterseite .content.
Zwar kann man .content (ohne zusätzlichen Selektor) gemeinsame Eigenschaften mitgeben, aber mit einem zusätzlichen Selektor kann man feiner unterteilen.

Wenn Dir die Selektoren ausgehen, kannst du z.B. eine body id für spezielle Seiten vergeben
Code:
<body id="unterseite"></body>
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 13:08
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 8
Pari befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo andir, danke für deine schnelle Antwort.

Also ich benutze ein CMS und da ist die Bespielklasse .content in den Haupt StyleSheet Dateien halt schon definiert und ich kann sämtliche Dateien auch nicht manuell anpassen, da sie auch bei einem Update eh überschrieben werden würden.
Und bei einem Theme/ Template habe ich ja nochmal CSS Dateien, die ich entsprechend modifizieren kann, und hier wollte ich halt versuchen die Klasse .content noch zu erweitern, weil ich noch weitere Styleangaben für die Klasse brauche. Unterseiten wären wohl nicht möglich, da der Inhalt ja dynamisch ist, aber den body könnte ich doch dann mit der Klasse .content erweitern, wenn ich das richtig verstanden habe, oder?

Der body sieht wie folgt aus:
Code:
html, body {
	height: 100%;
	margin: 0px;
        padding: 0px;
}
Könnte ich das denn dann so machen:

Code:
html, body .content{
	  color: #00000;
          usw.
}
Liebe Grüsse
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 13:32
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Fragestellung richtig verstehe. Gehst du davon aus, dass eine Klasse, z.B. .content {}, den Inhalt einer bestehenden Klasse mit dem selben Namen komplett überschreibt/ löscht?

Falls das so gemeint ist: Nein, die neue Klasse würde nur bereits existierende Regeln überschreiben und sie um ggf. noch nicht vorhandene Regeln ergänzen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 14:11
creativ.handwerk
neuer user
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: 94357 Konzell
Beiträge: 79
infernalshade befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genau, angenommen du hast folgendes Beispiel:
Code:
.textimcontent { font-weight:bold; }
.irgendwasanderes { display:none; }
.textimcontent { text-decoration:underline; }
In dem Fall ist der Text dann fett und unterstrichen.
Wenn das nicht funzen würde, wären Browserweichen sinnlos
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 08:33
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 8
Pari befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Sorry, wenn ich das so umständlich erklärt haben sollte

@ infernalshade genau so meinte ich das, ich war jetzt irritiert, von wegen, das immer das zuletzt aufgerufe StyleSheet zählt und dann KOMPLETT überschrieben wird. Aber wenn man auf diese Weise an anderer Stelle noch etwas hinzufügen kann, hätte sich das ganze ja jetzt geklärt Vielen Dank.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
css nur auf h2-Überschriften mit bestimmter Klasse anwenden tofu CSS 14 19.04.2012 17:06
Dingend Hilfe benötigt bei CSS Boxen für eine Wetterseite! Web4Live CSS 2 13.07.2011 16:01
CSS Angaben mit Javascriptwerten erweitern Kriz02 CSS 4 07.02.2006 11:35
Mozilla ignoriert externes css DarkWanderer CSS 9 22.09.2005 11:39
on Mouseover die CSS Klasse austauschen imported_daniel CSS 2 09.03.2004 23:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.