zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Grafik, Design, Typografie
Seite neu laden Bessere Bilder im IE

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.03.2009, 14:05
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.222
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard Bessere Bilder im IE

In IE ist anscheinend die bikubische Interpolation standardmässig abgeschaltet, während sie in den Browsern anderer Hersteller als Default voreingestellt ist. Das mag erklären, warum im IE die Bildqualität beim Skalieren oder Resampling teilweise extrem leidet.

Für den IE (ab IE 7) gibt es die produktspezifische CSS-Anweisung, die die bikubische Interpolation aktiviert:

Code:
img {
    -ms-interpolation-mode: bicubic;
}
Weiterführende Litertur:
Better Image Scaling and Resampling in Internet Explorer
Microsoft MSDN: -ms-interpolation-mode Attribute | msInterpolationMode Property
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 03.03.2009, 15:53
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Das mag erklären, warum im IE die Bildqualität beim Skalieren oder Resampling teilweise extrem leidet.
Es ist IMHO eh nie eine gute Idee, ein Bild via width und height (egal ob HTML oder CSS) auf eine andere Größe zu zwingen als das Bild eigentlich hat.

Wobei mir der Gedanke kommt, dass es beim Zoomen sicherlich doch keine schlechte Idee ist ^^
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 13.03.2009, 02:12
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Gibt es eine Möglichkeit, dass auch auf Hintergrundgrafiken anzuwenden?
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13.03.2009, 09:09
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.034
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Gibt es eine Möglichkeit, dass auch auf Hintergrundgrafiken anzuwenden?
Hintergrundgrafiken kannst du mit CSS 2 nicht in der Größe verändern, warum sollte also dort interpoliert werden? Diese Deklaration ist nur sinnvoll, wenn du Grafiken streckst oder stauchst.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13.03.2009, 13:31
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Hintergrundgrafiken kannst du mit CSS 2 nicht in der Größe verändern, warum sollte also dort interpoliert werden? Diese Deklaration ist nur sinnvoll, wenn du Grafiken streckst oder stauchst.
Aktuelle Browser (auch der IE7) zoomen alles, inkl. Hintergrundbilder. Insofern macht das schon Sinn.
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13.03.2009, 17:39
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.034
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Boris Beitrag anzeigen
Aktuelle Browser (auch der IE7) zoomen alles, inkl. Hintergrundbilder. Insofern macht das schon Sinn.
Daran habe ich nicht gedacht, insofern hast du recht.
Ich habe allerdings gerade den IE 7 getestet und einmal mit und ohne „-ms-interpolation-mode: bicubic;“ die Zoomfunktion benutzt und es ist kein Unterschied erkennbar. Bist du sicher, dass dies bei der Zoomfunktion angewendet wird?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13.03.2009, 21:53
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Nein, ich habe davon keine Ahnung, weil nicht getestet.

Eigentlich wäre das nur logisch und sinnvoll, wenn es beim Zoomen genutzt wird ... aber andererseits, es ist ja auch ein M$ Produkt ^^
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13.03.2009, 23:58
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Ich habe viel mit Zoom und streckbaren Bildern experimentiert.
Mit der Methode die ich mal erbastelt hab, habe ich in allen Browsern gute Ergebnisse, wenn ich höhere Auflösungen verwende. Aber immer verwende ich erstmal die Originalgrösse.
Auch habe ich versucht die Bilder zu stauchen, um beim Zoom dann bessere Ergebnisse zu haben. Das klappt beim IE nicht und sieht teilweise - ohne Zoom -grausam aus.
Ich weiß nicht wie der Seitenzoom funkt, aber es ergibt Sinn, die Bilder in Originalgröße und einer höheren Auflösung - IMHO führt alles ab 120 dpi zu Verbesserungen - zu verwenden. Im FF ist auch bei höheren Zoomschritten ein Verschwimmen des Bildes zu bemerken im IE und Opera ein eher Scharfzeichnen, da die Kanten recht stark hervortreten, bevor es zum Auspixeln kommt.
Chrome tut sich beim Seitenzoom noch schwer, das sieht allgemein nicht gut aus, da Hintergrundbilder ihre Größe beibehalten. am besten macht es derzeit FF.

Mein Fazit: Originalgröße im CSS definieren, aber beim Bild eine etwas höhere Auflösung verwenden - geht natürlich nur bei jpg oder png24.
Oben genannte CSS Deklaration bringt bei mir nichts wirklich sichtbares.

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Schattenrahmen um Bilder (Typo3) micronix CSS 2 20.08.2012 21:01
Mehre Bilder anzeigen sams2000 CSS 4 11.12.2010 02:03
Bilder in Namibia CSS ändern-wie? Harderman CSS 0 05.03.2009 11:40
bilder in div container unten anordnen diegaby CSS 12 17.11.2008 15:08
Bildergalerie mit Variablen fledermaus Serveradministration und serverseitige Scripte 1 08.04.2008 09:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.