zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden CSS und Tabellen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #51 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 22:40
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Bad Schmiedeberg
Beiträge: 1.397
regloh wird schon bald berühmt werden
Standard

Du könntest auch einfach mal einsehen, dass du falsch liegst. Hier und auch im anderen Forum haben fast 100% der "Befragten" die gleiche Meinung. Nämlich, dass Tabellen als Layoutmittel nicht zu verwenden sind. Klar kann man alles irgendwie rechtfertigen indem man verschiedenen Eventualitäten heranzieht. Aber dein Auftritt hier zählt man schlicht und ergreifend unter "unbelehrbar", auch, wenn du den Kernsinn einer Tabelle ansich verstanden hast.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #52 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 23:23
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von PW-toXic Beitrag anzeigen
Naja so läufts halt wenn den Leuten die Argumente ausgehn...
Aber naja im Internet kann man ja nicht wirklich etwas anderers erwarten
Nein, alle Argumente wurden bereits mehrmals genannt.

Das Problem ist, dass du stur auf deiner These beharrst und dich dazu zum Dogmatiker machst.

Und ab dem Punkt braucht auch niemand mehr irgendetwas zu argumentieren.

Du versuchst hier im XHTML Forum quasi Löwen dazu zu bringen, kein Fleisch mehr zu essen. Das kannst du vergessen
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #53 (permalink)  
Alt 05.03.2009, 23:48
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.458
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Er hat uns aber ganz schön aus der Reserve gelockt
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #54 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 09:22
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich weiß nicht warum ich hier Dogmatiker genannt werde?

Ich habe gesagt, es ist nicht sinnvoll ein Tabellenlayout unbedingt ohne eine Tabelle zu erstellen. Wer aber unbedingt (Dogmatiker?) auf ein Tabellenlayout besteht, macht sich die vielen Vorteile von HTML/CSS z.T. kaputt. Das ist eine Erkenntnis, die erst langsam in die Köpfe vieler Seitenentwickler dringt, aber man sieht immer häufiger Seiten, die von dem Spaltenlayout weggehen (genau wie die Erkenntnis, dass eine in der breite festzementierte Seite, nicht optimal für das Medium ist). Aber es ist besser ein Tabellenlayout mit einer Tabelle umzusetzen, als mit irgendwelchen Tricks und überflüssigen HTML Elementen.

Das Schöne an HTML/CSS ist aber, dass es sich an die Größe des vorhandenen Viewports anpassen kann und soll. Jede Fixierung, sei es in Spalten/Reihen oder in Pixel, wiederspricht diesem Konzept.

Allerdings wird es noch lange dauern bis diese Erkenntnis wirklich überall angekommen ist, der Umstieg vom Papier, mit seinen festen Formaten, auf das Web, ist halt noch nicht lange her.
Mit Zitat antworten
  #55 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 13:24
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von protonenbeschleuniger Beitrag anzeigen
Das Schöne an HTML/CSS ist aber, dass es sich an die Größe des vorhandenen Viewports anpassen kann und soll. Jede Fixierung, sei es in Spalten/Reihen oder in Pixel, wiederspricht diesem Konzept. [...] Allerdings wird es noch lange dauern bis diese Erkenntnis wirklich überall angekommen ist, der Umstieg vom Papier, mit seinen festen Formaten, auf das Web, ist halt noch nicht lange her.
Der Trend geht eigentlich inzwischen ganz klar in die entgegengesetzte Richtung. Seit alle bekannteren Browser neben dem Text auch das Layout vergrößern können und das erfreulicherweise auch standardmäßig tun, ist es nicht mehr notwendig die gewünschte Zoomfunktion durch von der Schriftgröße abhängige Maßangaben zu simulieren. Auch ich stelle meine Websites nach und nach wieder auf feste Maßangaben um. Ein Layout das sich am zur Verfügung stehenden Anzeigebereich orientiert ist kommt für mich nicht in Frage. Einige hundert Zeichen in einer Zeile sind eine Zumutung. In dieser Hinsicht sollte man sich als Webautor ruhig einmal an die bewährten Gestaltungsprinzipien der klassischen Medien halten. Eine geeignete Schriftart, Schriftgröße, Zeilenhöhe und Zeilenlänge zu empfehlen ist die wohl wichtigste Aufgabe eines Webautors.
Mit Zitat antworten
  #56 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 13:33
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Jaja....

Was ist eigentlich mit den Leuten die in ihrem Browser - warum auch immer - zb. eine Schriftgröße von 32 Pixel eingestellt haben, also nicht zoomen?
Die sehen aufgrund der fixen Breite nur Zeilen mit vielleicht 5 Wörtern, das ist in meinen Augen eine größere Zumutung als das der User mal sein Fenster verkleinert.

[EDIT]ich seh aber grad, das bringt gar nichts, da die meisten Seiten diesen Userwunsch ignorieren. Na gut, ich lasse trotzdem auf meinen Seiten dem User die Freiheit.

Geändert von protonenbeschleuniger (06.03.2009 um 13:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 13:35
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Eine geeignete Schriftart, Schriftgröße, Zeilenhöhe und Zeilenlänge zu empfehlen ist die wohl wichtigste Aufgabe eines Webautors.
Und genau dafür ist es meiner Meinung nach von Vorteil, wenn man die Maße der Seite relativ zur Schriftgröße angibt. Je nach Schriftgrad stimmt dann immer das Verhältnis Schriftgröße - Zeilenlänge, -abstand usw.

Ich bin persönlich kein Fan von den Zoomfunktionen der neuen Browser, weil mir dann einfach die Grafiken zerfallen. Einer der Gründe, warum ich immer noch mit FF unterwegs bin ist, dass ich mit Strg+Mausrad die Schriftgröße sehr schnell anpassen kann, ohne dass mir die Seite entgegenkommt und ich am ende sogar noch horizontal scrollen muss.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #58 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 13:51
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von protonenbeschleuniger Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich mit den Leuten die in ihrem Browser - warum auch immer - zb. eine Schriftgröße von 32 Pixel eingestellt haben, also nicht zoomen? Die sehen aufgrund der fixen Breite nur Zeilen mit vielleicht 5 Wörtern [...]
Wie du richtig erkannt hast führt das zu einer höheren Schriftgröße und einer niedrigeren Zeilenlänge. Für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen oder schlechten Bildschirmen verbessert beides die Lesbarkeit enorm.

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Und genau dafür ist es meiner Meinung nach von Vorteil, wenn man die Maße der Seite relativ zur Schriftgröße angibt. Je nach Schriftgrad stimmt dann immer das Verhältnis Schriftgröße - Zeilenlänge, -abstand usw.
Das ist auch bei einer Kombination von festen Maßangaben und der standardmäßig aktivierten Vergrößerung des gesamten Layouts der Fall.
Mit Zitat antworten
  #59 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 13:52
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Das ist auch bei einer Kombination von festen Maßangaben und der standardmäßig aktivierten Vergrößerung des gesamten Layouts der Fall.
Klar, aber die Bilder verschwimmen nicht.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #60 (permalink)  
Alt 06.03.2009, 13:55
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Klar, aber die Bilder verschwimmen nicht.
Sie werden aber auch nicht vergrößert. Obwohl sie eine moderate Vergrößerung durchaus vertragen könnten.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit CSS ohne Tabellen omega2k CSS 20 19.01.2010 13:11
CSS Tabellen und Barrierefrei |SONY| CSS 16 01.05.2007 17:43
CSS in verschachtelten Tabellen! Fichte CSS 1 20.10.2006 16:57
CSS Tabellen Tobbe CSS 8 04.09.2006 17:54
Netscape 7.1 macht Probleme mit css in Tabellen frevil CSS 5 17.07.2004 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.