XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   CSS (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=73)
-   -   Gliederungen (Tabellen???) mit CSS (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=55812)

Boof 14.02.2009 08:52

Gliederungen (Tabellen???) mit CSS
 
Hallo zusammen!

Ich beginne gerade mit dem Umbau meiner privaten Website, die bis dato ein klein wenig CSS beinhaltete - aber leider ganz normales HTML mit unendlich vielen Tabellen aufweist. Sicher läuft die Seite fehlerfrei in den gängisten Browsern, sie ist aber leider nicht mehr zeitgemäß. Jetzt würde ich gerne komplett auf CSS umsteigen und natürlich XHTML.

Nun meine Frage dazu:
Ich habe bis dato für meine Inhalte immer Tabellen verwendet, die dann schon sehr umfangreich waren. Kann, oder sollte man eigentlich bei einer Website, die man über CSS erstellt, auf Tabellen verzichten? Oder besser gesagt wie mache ich das mit meinem Inhalt, wenn ich meine Website neu erstelle? Geht das auch über Tabellen und wenn ja, wie formatiere ich die denn über CSS?

Ich freue ;) mich über wirklich jede ernst gemeinte Antwort!!!
LG Boof

hubspe 14.02.2009 09:49

Moin,

das W3C hat schon Mitte der 90er Jahre gefordert, Markup und Layout strikt zu trennen.
Nur die Browser konnten damals noch nix mit CSS anfangen, weshalb man Tabellen hergenommen hat.

Für Ex-Tabeller ist die Little Boxes-Reihe sehr zu empfehlen. ;)

Boof 14.02.2009 10:07

Danke für die Info!

Das Buch habe ich. Ich habe meine ersten Erfahrungen jedoch mit einer Video-DVD über XHTML und CSS gemacht. In dem Buch „Little Boxes“ bin ich jedoch nicht so recht fündig geworden, wie ich als EX-Tabeller jetzt vorgehen kann.

Wie macht man das denn heute? Nur Divs und P-Tags, oder so? Mir geht es halt darum umfangreiche Inhalte, die normaler Weise in mehreren Zeilen und Spalten angezeigt werden jetzt ohne Tabellen zu erstellen. Vielleicht gibt es ja irgendwo ein Beispiel was man sich anschauen kann!

Gruß Boof

Boof 14.02.2009 11:42

Hallo nochmal!

Vielleicht komme ich ja anders ans Ziel, indem ich euch ein Beispiel gebe.
Wenn ich wüsste, wie ich das mittels CSS realisieren kann, wäre mir ganz sicher geholfen.

Tabellenbeispiel:

3 Spalten, 4 Zeilen

Tabellengesamtbreite 600 px
Breite: Spalte 1 = 100px, Spalte 2 = 300px, Spalte 3 = 200px
Höhe: Zeile 1 = 20px, Zeile 2 = 30px, Zeile 3 = 50px, Zeile 4 = 60px

Angenommen ich hätte Inhalte, die ich in solch eine Tabelle einfügen muss.
Wie kann ich so was mit CSS realisieren ohne dafür Tabellen zu verwenden?

Viele Grüße Boof

andir 14.02.2009 12:29

Du mußt Inhalt vom Layout trennen.

Tabellarische Inhalte ( z.B. eine Tabelle :D ) gehören auch in eine solche.
Für das grundlegende Layout nimmt man divs (divisors, divisions), die man untereinander, nebeneinander oder sogar übereinander anordnen kann. Alles ist möglich.

Layoutbeispiele findest Du entweder im genannten Buch oder wieder bei Stu Nicholls - der aber gerne an die Grenzen des Machbaren rangeht, also lieber: klein anfangen :)

fricca 14.02.2009 12:33

Du hast etwas ganz Grundlegendes noch nicht verstanden: was HTML ist.
Lies: Vorsprung durch Webstandards | Retro-Coding: Semantischer Code ist der Anfang von gutem Design

HTML hat nichts damit zu tun, wie eine Website aussieht. Mit HTML zeichnet man den Inhalt seiner Bedeutung entsprechend aus.
Erst wenn du das hast, darfst du dir Gedanken darüber machen, wie du das gewünschte Aussehen umsetzen kannst -- indem du die Elemente, die du für die Auszeichnung deines Inhalts benötigst, mit CSS gestaltest.

Layout mit CSS erfordert von dir ein komplettes Umdenken. Vergiss alles, was du bisher gemacht hast.
A List Apart: Articles: 12 Lessons for Those Afraid of CSS and Standards

Du musst zuerst HTML lernen. Michael Jendryschiks Einführung wird dir dabei helfen. Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

edit: Meine Güte, jetzt hat es mir gerade eine Batterie Fehlermeldungen um die Ohren gehauen. *schluck*

emti 14.02.2009 20:21

Zitat:

Zitat von Boof
In dem Buch „Little Boxes“ bin ich jedoch nicht so recht fündig geworden, wie ich als EX-Tabeller jetzt vorgehen kann.

Wieso das denn? Das ist genau das um zu erfahren, wie man eine Seite mittels CSS gestaltet. Ich kann Dir BEIDE Teile empfehlen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2022