zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Yoga-Website aus Frankfurt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17.01.2009, 02:28
Benutzerbild von Thomas Hey'l
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 119
Thomas Hey'l befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Yoga-Website aus Frankfurt

Hallo!

Ermutigt durch Eure hilfreichen Hinweise zu meiner Eisenbähnchen-Website habe ich ein weiteres kleines Projekt in Angriff genommen. Es handelt sich um eine Microsite zu Yoga-Kursen in Frankfurt am Main, die aus Marketing-Gründen schnell indiziert sein sollte. Leider brennt das fürchterlich, da am Dienstag, dem 20. Januar 2009, ein wichtiger Beitrag in Journal Frankfurt erscheinen wird.

Über Feedback zu Yoga-Kurse in Frankfurt von Tanja Lalic würde ich mich sehr freuen. Dieter hat schon ein paar Punkte angesprochen, beispielsweise den zu geringen Kontrast der Links zum Fließtext. Das bewerkele ich morgen, wenn mir meine große Kleine Zeit dazu lässt.

Das Mini-Glossar zu Yoga-Fachbegriffen scheint ein gutes Alleinstellungsmerkmal zu sein. Ich habe so etwas zumindest beim Wettbewerb nicht gefunden (mit Querverweisen und Rücksprung-Möglichkeit zu aufrufenden Seite).

Beste Grüße, Thomas
__________________
Eisenbahnmodelltechnik

Geändert von Thomas Hey'l (18.01.2009 um 11:20 Uhr) Grund: Titel geändert, weil der Thread vor der Site gefunden wird.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 17.01.2009, 23:38
Benutzerbild von Thomas Hey'l
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 119
Thomas Hey'l befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo!

Wenn's sonst nichts zu kritisieren gibt .

Die (bisherigen) Fotos gibt es - da das alles ganz schnell gehen musste - nur in einer mäßigen bis zu geringen Auflösung. Das heißt, der erste Aufruf der Vergrößerung zeigt oft das, was ich überhaupt bekommen habe, und die Bilder auf den paar Inhaltsseiten sind davon herunter gesampelt.

Zitat:
Zitat von Valentino
Die Bilder unter "weiter vergrößern" sind alle unscharf.
Die zweifache Vergrößerung ist nur noch ein "resize", kein "resample". Wer so wie ich Verletzungen an der Hornhaut hat, weiß so etwas ziemlich zu schätzen, weil es den leidigen Griff zur an sich nicht benötigten Brille spart. Das gehört mehr zum Thema "Zugänglichkeit" oder "Barrierearmut".

Aus den Statistiken meiner Eisenbähnchen-Website weiß ich, dass die "weiter vergrößern"-Funktion oft und gerne aufgerufen wird. Also warum nicht? Es tut ja keinem weh.

Viele Grüße, Thomas
__________________
Eisenbahnmodelltechnik
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 00:50
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Thomas!

a) Die optische Hervorhebung des aktiven Menüpunktes ist sehr schwach: #F5F0D9 auf #fff ist - vor allem je nach Monitor(einstellung) - nicht mehr als nur eine Andeutung eines Kontrastes.

b) Die Links im Inhalt sind ebenfalls aus Farbgebungsgründen (ohne Unterstrich!) nur sehr schwer zu erkennen. Vor allem ungeduldige Besucher werden den einen oder anderen Link übersehen.

c) Heißt das nicht "Devanagari"?

d) Farben der Seite passen prima zum Thema!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 00:57
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hier Yoga-Kurse - Angebote von Tanja Lalic, Kurse im "Naim Li"-Atelier in Frankfurt kannst Du aber noch etwas an der Überschiftenhierarchie basteln.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 01:08
Benutzerbild von Thomas Hey'l
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 119
Thomas Hey'l befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Dieter!

Zitat:
Heißt das nicht "Devanagari"?
Mäusedreck! Ja klar, außer auf Schweizerdeutsch . Das ist behoben.

Zu den Farben bin ich heute noch nicht gekommen, ich gebe Dir aber Recht, da muss noch gefeilt werden .

Sag' 'mal, beim aktiven Menüpunkt siehst Du wahrscheinlich noch 'was aus Deinem Cache. Die Farben sind #002211 (Text) auf #F5F0D9 (Hintergrund). Das ergibt beim Colour Contrast Analyzer 15,70 und damit genug für Level 3 und bei Farbenblindheit als schlechtestes Ergebnis 15,41 (Protanopie). Level 3 wird aber immer erreicht. Oder meinst Du etwas anderes als das Hauptmenü?

Beste Grüße, Thomas
__________________
Eisenbahnmodelltechnik
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 01:14
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hi, Thomas!

Zu den Faben in der Navi:
- die farbliche Hervorhebung ist in Relation zum Seitenhintergrund zu sehen.
- aktive und inaktive Links in der Navi sind von der Farbe her schwer zu unterscheiden.
- besuchte Links in der Navi würde ich nicht farblich gesondert auszeichnen.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 13:05
Benutzerbild von andreas'
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 590
andreas' wird schon bald berühmt werden
Standard

Der Inhalt (Text) sollte etwas mehr Abstand vom container haben. So siehts nicht gut aus.
Anonsten finde ich den zentrierten, kantigen Containerblock etwas einfallslos,
obwohl es farblich und stimmungsmäßig zum Thema passt.

Glossar:

hättest du nicht neben den Begriffen gleich die Erklärung schreiben können? Dort ist so viel ungenutzte Fläche, außerdem finde ich es umständlich den Begriff erst mit einem Klick zu erreichen.
So hättest du dann auch eine <dl> verwenden können für deinen Glossar.
__________________
Flötist Saxophonist | Myspace l XING
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 13:12
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Pros:

- Design, Layout und Aufmachung passt IMHO super zum Thema (leicht, schlicht, einfach)
- XHTML und CSS ist ganz gut
- schöne, positive und freundliche Bilder
- schöne Frau (Tanja Lalic)

Cons:

- die METAs sind zum großen Teil nicht wirklich nötig

Der Rest wurde schon angesprochen
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 13:39
Benutzerbild von Thomas Hey'l
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 119
Thomas Hey'l befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Danke für das Feedback

Hallo!

Danke für Euer Feedback. Um die schon angesprochenen Punkte werde ich mich mit ein wenig Abstand noch kümmern, zum Beispiel die Linkfarben. Da sehe ich noch einigen Bedarf und möchte das mit einem Freund aus dem Profilager ausbaldowern.

Zum Glossar: Die Lösung mit den Einzelerklärungs-Seiten sollte weiter bestehen, da bei einem Link zur Erklärung so nur diese geladen wird und nicht das ganze Glossar. Bei so wenigen Begriffen wie bisher wäre das noch kein Drama. Auf der Eisenbahn-Website sind es aber schon 261 Erklärungen, und da geht das nicht mehr (das gäbe eine viel zu lange Liste und zu große Seite). Ich denke bei Gelegenheit über eine Mittellösung nach (Beispiel: Aufruf des gesamten Glossars und weniger als 30 Begriffe: <dl>-Liste ausgeben, bei mehr als 30 Link-Liste). Die Anregung ist gut!

@Boris: Danke für das Lob. Die Meta-Tags tun nicht wirklich weh, finde ich, vor allem bei einer neuen Website. Große Datenmengen gibt's insgesamt ohnehin nicht zu laden .

Viele Grüße, Thomas
__________________
Eisenbahnmodelltechnik
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 13:56
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.220
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Ich versuche dahinter zu kommen, nach welchem System du die Sprachwechsel auszeichnest:

Teilweise nur lang, z. B.<span lang="hr>[...]</span>
teilweise lang und xml:lang, wie z. B.<span lang="sa-Deva" xml:lang="sa-Deva">[...]</span>
und teilweise auch nur <span>xml:lang=[...]</span>.


edit: 2 Dinge fallen mir gerade noch auf:

1. IE 5.x stellt Sanskrit nur als leere Klötzchen dar
2. In allen IE-Versionen ist die Darstellung der Umrandung der unteren Linkreihe unterschiedlich:
- IE 5 durchgezogene grüne obere Linie, Trennungen zwischen den Links werden gar nicht dargestellt
- IE 6 gestrichelte Linien (bekannter Bug)
- IE 7 gepunktete Linien

Geändert von EvT (19.01.2009 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
frankfurt, journal frankfurt, yoga

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teile der Website verschieben sich bei Auflösung Panamajack (X)HTML 7 19.06.2010 14:53
Norwegische Webmaster gegen veraltete Browser Schelm.isch Offtopic 255 23.04.2009 21:27
analysetool für websites opa-rudi Site- und Layoutcheck 23 05.08.2008 14:33
Bitte um Feedback zu meiner überarbeiteten Website Sen-nefer Site- und Layoutcheck 9 08.02.2008 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.