Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11 (permalink)  
Alt 27.05.2019, 12:59
Benutzerbild von AndreasB
AndreasB AndreasB ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.381
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von cloned Beitrag anzeigen
Ich empfehle sowieso bei jedem solchen Inhalt vom Internet, sei es nun für PHP oder sonst was zu überprüfen, ob auch die eigenen Anforderungen erfüllt sind. Bei vielen englisch-sprachigen Tutorials wird (verständlicherweise) nur auf die englische Sprache geschaut, deutsche Sprache muss oft erst hinzugefügt werden.
Wenn die Einschränkung "Keine Umlaute" nicht explizit über einen regulären Ausdruck als restriction gesetzt wurde, sondern durch die Wahl eines anderen Zeichensatzes als UTF-8, dann würde ich es als nicht vorbildlich bezeichnen.

Wie auch immer, ich finde bisher kein Skript, welches für den Zweck "nur noch kleinere Anpassungen sind nötig" programmiert wurde, welches also ausführlich kommentiert ist, welches versucht minimalistisch zu bleiben, welches so übersichtlich wie möglich PHP und HTML trennt, etc.


Insgesamt glaube ich weiterhin, dass ein Kontaktformular als generische Aufgabe angesehen werden kann, wo es zu vielen Funktionsdetails eine weitgehend objektive beste Lösung gibt.

Aber im Web wird typischerweise das "Rad immer wieder von jedem Entwickler neu erfunden".

Ich gebe auch diese Aufgabe erstmal auf.
__________________

Mit Zitat antworten
Sponsored Links