Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14 (permalink)  
Alt 14.04.2019, 19:10
Benutzerbild von AndreasB
AndreasB AndreasB ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.326
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Du schreibst "[Vorschaubilder haben die gleiche Größe] Das kann man so machen. Allerdings hat das dann nichts mit flexiblem Layout zu tun."


Du verkürzt die Sachlage.


Ob Bildgrößen relativ zum Fließtext angegeben werden (wie bei mir) oder realativ zu anderen Größen (wie bei Dir) ist eine Designentscheidung.


Als Hintergrundinfo: die Entscheidung stammt in meinem Fall von einer befreundeten Designerin, die es sich so wünscht.


Nicht jeder mag es, wenn Bilder wachsen oder schrumpfen, wenn man das Fenster schmaler zieht.


Gleichwohl verstehe ich natürlich Deinen gestalterischen Kritikpunkt der breiten Zwischenräume.


Jedoch ist deine Kritik "hat nichts mit reponsive zu tun" nicht richtig. Da klingt zusätzlich durch, als ob ich mir über solche Dinge keinerlei Gedanken machen würde. Es schwingt eine Geringschätzung darin mit. Das muss nicht sein.


Nochmal zu Deiner vehementen Kritik an negativen Rändern:
Ich kann bisher kein Argument finden.


Auch mein Code ist mühelos an wenigen Stellen anpassbar, wenn die Abstände geändert werden sollen bzw. die relative Bildbreite.


Dein und mein Code realisieren einfach verschiedene Arten der Gestaltung.


Mit Deinem Code ist mein Gestaltungsziel nicht umsetzbar.

Und nochmal:
Mein Code benötigt kein JS um column-gap und row-gap zuverlässig zu improvisieren.
__________________

Mit Zitat antworten