Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11 (permalink)  
Alt 14.04.2019, 12:11
MrMurphy MrMurphy ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 1.070
MrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Nein, du verärgerst mich überhaupt nicht. Mir ging es um (und deshalb habe ich es auch extra an den Anfang geschrieben):

Zitat:
Es ist schwierig dir zu helfen.
Du willst eine moderne responsive Webseite und elegantem Quellcode mit dafür vollkommen untauglichen Mitteln erstellen. Daran sind bereits vor dir tausende Webseitenersteller gescheitert, ihre Webseiten nach kurzer Zeit wieder verschwunden. In vielen Fällen wohl weil ihnen das Layout ihrer Seiten bei Änderungen immer wieder um die Ohren flog, sowas frustet ungemein.

Ich erstelle bereits seit über 20 Jahren hobbymäßig Webseiten, habe also bereits vor CSS angefangen und die Entwicklung aufmerksam verfolgt. Neue Möglichkeiten habe ich intensiv gelernt.

An meinen Lösungen, die immer den aktuellen HTML- und CSS-Regeln entsprechen und langfristig funktionieren ist das auch nachvollziehbar. Ich nutze auch keine Ausreden um aktuelle Techniken madig zu machen.

Aus der Erfahrung heraus kann ich dir deshalb halt nur mitteilen, dass dein Lösungsansatz immer nur für bestimmte Inhalte und nur für bestimmte Bildschirm- / Fenstergrößen passen wird. Das sollte einfach unmißverständlich rüber kommen.

Ich helfe gerne, aber nicht mit unsachlichen tendenziösen Angaben wie "Ich habe zwar von CSS-Grid keine Ahnung, weiß aber trotzdem dass es Mist ist und überhaupt zu wenig unterstützt wird." Ich präsentiere lieber Lösungen, die jeder selbst ausprobieren kann und danach für sich entscheiden kann, ob er sie verwenden will oder halt nicht.

Zu anderen Lösungen kann ich dann nur noch schreiben ob ich die aus meiner Erfahrung heraus für sinnvoll halte oder nicht. Mit Sicherheit lehne ich keine Lösung ab, nur weil sie nicht von mir kommt, sondern prüfe sie sachlich. Wenn ich eine zusätzliche Lösung lerne, die dann auch mir weiterhilft, freue ich mich und merke sie mir.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links