zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden TAB-Navigation nicht in allen Browsern?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.01.2009, 23:38
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Frage TAB-Navigation nicht in allen Browsern?

Als ich die Skiplink-Sache in LB2 durchgearbeitet habe, ist mir aufgefallen, dass nicht jeder Browser via TAB-Taste in den Viewbereich springt. Der IE, Safari und Opera machen es nicht. FF und Chrome springen von der Adresszeile über Gockeleingabefeld (wenn man es eingeblendet hat) auf die Site.
Ist das so, oder eine Einstellungssache im Browser?
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 11:49
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Also im IE7 lässt sich bei mir mit TAB navigieren, auch wenn mir dabei gerade aufgefallen ist, das der IE :focus ignoriert und statt dessen :active verlangt damit der Fokus auch sichtbar wird.
In Opera geht das Navigieren mit Strg+Pfeiltaste(Hoch/Runter).

Geändert von David (09.01.2009 um 11:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 12:46
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ups, muss es etwas revidieren. Der IE7 (6 nicht getestet) springt auch mit TAB weiter, nur der Opera und Safari nicht.
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 18:08
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

So, dank Peter (LittleBox) weiß ich nun auch, das man in Opera nicht mit TAB eine TAB-Navigation durchführt, sondern mit Strg + Pfeil auf bzw. Pfeil ab.
Jetzt fehlt nur noch Safari.

Danke Peter.
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 18:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von emti Beitrag anzeigen
So, dank Peter (LittleBox) weiß ich nun auch, das man in Opera nicht mit TAB eine TAB-Navigation durchführt, sondern mit Strg + Pfeil auf bzw. Pfeil ab.
*hüstel* Schau mal ein paar Zeilen weiter oben.

Zitat:
Jetzt fehlt nur noch Safari.
Wenn ich mich recht erinnere, muss man in Safari das Tabben für etwas anderes als Formularelemente erst freischalten. Schau mal in die Einstellungen.
edit: Da war's: Einstellungen | Erweitert | Bedienungshilfen: Über Tabulator jedes Objekt ...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.01.2009, 18:24
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Edit meint:
So, dank DNA (und der Tipp war zuerst da) weiß ich nun auch, ... ! (Sorry DNA, überlesen)

Safari
Gefunden: Bearbeiten Einstellungen Erweitert Über Tabulator jedes Objekt auf einer Webseite hervorheben
Bei mir war es nach der Installation nicht aktiviert. Finde ich persönlich nicht so gut.

@Corina
Ja genau. Danke.
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.01.2009, 02:32
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Safari
Gefunden: Bearbeiten Einstellungen Erweitert Über Tabulator jedes Objekt auf einer Webseite hervorheben
Ja, aber auch mit diesen Einstellungen bringe ich Safari nicht dazu, meine Sprunglinks anzunehmen.

Hat schon mal jemand Sprunglinks mit dem Safari gestestet?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.01.2009, 12:54
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter
Hat schon mal jemand Sprunglinks mit dem Safari gestestet
Oh ja, z.B. hier auf meiner Übungsseite. Er geht sogar auf die Skiplinks.
Edit: Link entfernt

Hast Du ein Mac-System Dieter?
Wenn ja möchte ich Peter Müller gerne einmal zitieren:

Zitat:
Zitat von Peter Müller
Unter Windows reicht das. Apple-User müssen glaube ich in "System Preferences" bei "Keyboard & Mouse" auch noch mal aktivieren.
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit

Geändert von emti (18.01.2009 um 01:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 00:31
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Michael!

Mit der Tastatur funktionieren Deine Sprunglinks im Safari/Win aber nicht.

Fritz hat einen guten Artikel inklusive Lösung dazu verfasst: Skiplinks für alle Browser
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 01:03
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Sorry, das was jetzt über den oben genannten Link zu erreichen ist, ist schon das nächste Kapitel.

Doch es geht. Ich denke Du meinst die hier:
HTML-Code:
<div class="skiplink">
  <ul>
    <li><a class="tab" href="#navibereich">Zur Navigation springen</a></li>
    <li><a class="tab" href="#textbereich">Zum Inhalt springen</a></li>
  </ul>
</div> <!-- Ende skiplink -->
Habe es im Safari getestet: In einem anderen Ordner noch mal hochgeladen
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Navigation safari CSS 12 20.04.2011 11:11
Float-Problem? mischaef CSS 33 20.10.2010 16:20
Problem mit FlyOut Menu im IE7 quarki69 CSS 5 15.03.2010 15:46
Javascript UL Navigation im IE6 ven CSS 7 29.04.2008 15:29
Container mit 2 Container darin -> Hintergrund anzeigen bendar CSS 4 05.04.2005 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.