Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24 (permalink)  
Alt 03.03.2018, 11:14
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
protonenbeschleuniger protonenbeschleuniger ist offline
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.978
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
Ich will darauf hinaus, ob sich in WP die "nötigen PHP-Klassen" integrieren lassen, damit ein RegEx nur den Inhalt nicht aber Tags trifft.

Beispiel:
HTML-Code:
<p class="lorem">Lorem</p>
Ein regulärer Ausdruck "lorem" darf nur den Inhalt treffen, keinesfalls den Wert des Attributes.
Dazu noch einen Satz. Das macht doppelt keinen Sinn.

Du baust ein Template, das ist die HTML Grundstruktur. Dieses wird von WP mit dem Inhalt gefüllt. D.h. du hast im Template so etwas stehen:

Code:
<p class="lorem"><?php the_text(); ?></p>
Dann nachträglich am erzeugten HTML Code etwas ändern macht wenig Sinn. Warum willst du das tun?
Du solltest dich wirklich mal mit einem CMS beschäftigen und wenn du die Muse aufbringst ein einfaches Template basteln. Dann siehst du die Dinge bestimmt klarer.
Mit Zitat antworten