zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden margin bei position:relative und rechtsbündige Ausrichtung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.12.2008, 16:43
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 2
nino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard margin bei position:relative und rechtsbündige Ausrichtung

Hallo,
ich hab mal 2 Fragen zu CSS. Ich hab in meinem Dokument für alle Spans ein margin-top von 3px definiert. Die Spans sind jeweils immer Zeilenweise in einem div angeordnet:

<div class="zeile">
<span style="position:relative; left:20%">test</span>
<span style="position:absolute; left:20%">test</span>
</div>

Die Klasse Zeile legt einfach nur die Höhe der Zeile fest. Der absolut positionierte Text ist um 3Pixel verschoben, der relative allerdings nicht... Wieso das denn? ich denke der orientiert sich genauso am parent-div....


Mein zweites Problem ist:
ich würde gerne mehrere Elemente rechtsbündig ausrichten, dabei allerdings relativ. Das erste Element soll beispielsweise 5px Abstand zum Rand haben, das nächste soll daran ausgerichtet werden mit nochmal 5px Abstand.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass das mit CSS nicht mit relativer Positionierung möglich ist? Der Abstand geht anscheinend immer nur vom linken Rand eines Elementes aus...

Vielen Dank für eure Hilfe... Bin grad ein wenig am verzweifeln
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 10.12.2008, 07:24
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Moin,

vertikale margins funktionieren nicht bei Inline-Elementen, da diese nur in der Zeile mitschwimmen und keinen eigenen Absatz haben.
Da hast du vertikal nur Einfluß über font-size oder line-height.

Text kannst du per text-align:right entsprechend ausrichten, Blockelemente oder Bilder z.B. mit Float nach rechts schieben.
Wenn du dann trotzdem etwas Abstand nach rechts willst gib ihm einen margin-right.

Es wäre vielleicht auch nicht schlecht wenn du dich mal über Block/Inline-Elemente sowie über die Positionierungsarten informieren würdest und was die so anrichten bzw. auslösen.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus

Geändert von hubspe (10.12.2008 um 07:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 10.12.2008, 11:21
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 2
nino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hubspe Beitrag anzeigen
Es wäre vielleicht auch nicht schlecht wenn du dich mal über Block/Inline-Elemente sowie über die Positionierungsarten informieren würdest und was die so anrichten bzw. auslösen.
Guter Tipp, danke xD Der Drang war einfach zu groß draufloszuprobieren Denke jetzt krieg ichs hin.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe: Schwarzes Nichts Zwox CSS 10 19.11.2010 16:53
z-index hoch, dennoch grafik nicht ganz oben bergg CSS 6 27.10.2010 16:02
Wordpress: Content im Quelltext VOR allem anderen, aber wie? Bichareh CSS 4 13.06.2009 16:15
Problem mit CSS in Joomla 1.5 noobilicius CSS 6 25.09.2008 20:24
Linkverhalten im IE6 ChOpSueY! CSS 19 19.05.2008 22:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.