Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 07.03.2016, 11:01
Benutzerbild von AndreasB
AndreasB AndreasB ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.326
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard SVG und "internal stylesheets": CDATA-Konstrukt

Moin.

In der Spezifikation heipte es im Text zu "internal stylesheets":

Zitat:
Note how the CSS style sheet is placed within a CDATA construct (i.e., <![CDATA[ ... ]]>). Placing internal CSS style sheets within CDATA blocks is sometimes necessary since CSS style sheets can include characters, such as ">", which conflict with XML parsers. Even if a given style sheet does not use characters that conflict with XML parsing, it is highly recommended that internal style sheets be placed inside CDATA blocks.
https://www.w3.org/TR/SVG/styling.html#StyleElement

Sind Euch reale Probleme bekannt, wenn das Stylesheet kein ">" und "<" enthält und man dieses Konstrukt weglässt?

Weiterhin interessiert mich noch, wie ihr die Angabe der Namensräume
Code:
xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" 
xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
bewertet?

Welche realen Problem können entstehen, wenn sie nicht angegeben werden?

Dito für die Angaben "standalone" und "encoding" in der XML-Deklaration:

Kennt ihr reale Probleme, wenn man diese Angaben in einem UTF-8 kodierten Dokument weglässt?

Bei allen Fragen geht es um einen Einbindung von SVG-Dokumenten entweder als IMG oder als Hintergrundgrafik via CSS in ein HTML5-Dokument

Danke.
__________________


Geändert von AndreasB (07.03.2016 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links