zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Mod-Rewrite, Clean Urls, Textpattern

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 21:21
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Mod-Rewrite, Clean Urls, Textpattern

Ich bin jetzt schon seit geraumer Zeit mit einer Textpattern-Installation bei Host Europe. Nachdem ich diese jetzt neu aufgesetzt habe, hatte ich die "unsauberen URLs" satt und wollte Clean URLs verwenden.

In der sogenannten Textpattern-Diagnose (Info, ob mit dem System alles in Ordnung ist, ob Fehler aufgetreten sind usw.) ist der Test bzgl. der Clean Urls fehlgeschlagen (was auch immer die Server Konfiguration dagegen hat, es funktioniert auch tatsächlich nicht )

Mein Hosting-Paket (Web Pack L, PHP5) lässt Mod-Rewrite zu und es funktioniert grundsätzlich auch (getestet mit einer "www non-www"-Expression). Da Clean-Urls nun standardmäßig nicht funktionieren, will ich per Mod-Rewrite nachhelfen.

Ich habe nun versucht, mit folgende Expression aus "domain.de/?s=kategorie" "domain.de/katgeorie" zu machen:

RewriteRule ^(kategorie-1)/$ /?s=kategorie-1

Leider funktioniert das so nicht. Weiß jemand Rat?

Die standard Textpattern-htacess sieht wie folgt aus:
Code:
#DirectoryIndex index.php index.html
#Options +FollowSymLinks
#RewriteBase /

<IfModule mod_rewrite.c>
 RewriteEngine On
 RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
 RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
 RewriteRule ^(.+) - [PT,L]
 
 RewriteRule ^(.*) /index.php
</IfModule>

#php_value register_globals 0
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 21:40
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.737
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Die Regel beschreibt auch nur den genau umgekehrten Weg: „/kategorie-1/“ würde zu „/?s=kategorie-1“ umgeschrieben werden.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 21:51
Benutzerbild von fox
fox fox ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.011
fox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Gumbo Beitrag anzeigen
Die Regel beschreibt auch nur den genau umgekehrten Weg: „/kategorie-1/“ würde zu „/?s=kategorie-1“ umgeschrieben werden.
Das stimmt doch so?

Wie sieht deine ganze .htaccess aus?
Hast du auch RewriteEngine On drin?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 22:09
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Fox: Ja, RewriteEngine On ist in der htaccess enthalten. Den Ausschnitt der momentanen htaccess kannst du meinem ersten Beitrag entehmen.

@Gumbo: Ich müsste es folglich nur umdrehen? Wenn ich es (hoffentlich) so gemacht habe, wie du meintest, bekomme einen 403-Fehler... Bei meiner ursprünglichen Expression übrigens auch...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 22:14
Benutzerbild von fox
fox fox ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.011
fox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Code:
<IfModule mod_rewrite.c>
 RewriteEngine On

 RewriteRule ^kategorie-1/$ /index.php?s=kategorie-1 [L]
</IfModule>
Funktioniert das? Wenn nicht, scheint irgendwas an deinem Server nicht zu passen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 22:30
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Leider nein -> Zugriff verweigert (403)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 22:34
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.737
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Die Funktionsweise von mod_rewrite wird gerne missverstanden. Denn es wird häufig angenommen, dass mod_rewrite sowohl eingehenden als auch ausgehenden Datenverkehr verarbeiten kann. Es können also nicht nur an den Server gerichtete Anfragen verarbeitet, sondern insbesondere auch die darauf folgenden Antworten verändert werden. So etwa in HTML vorkommende URLs den Regeln entsprechend umzuschreiben, dass also beispielsweise bei folgender gegebener Regel:
Code:
RewriteRule ^([^/]+)/([^/]+)$ /index?arg1=$1&arg2=$2
ein Link wie etwa:
HTML-Code:
<a href="/index?arg1=foo&arg2=bar">
zu Folgendem umgeschrieben würde:
HTML-Code:
<a href="/foo/bar">
Das ist allerdings falsch, da mod_rewrite die Antwort den Servers unberührt lässt.
__________________
Markus Wulftange

Geändert von Gumbo (11.11.2008 um 22:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11.11.2008, 22:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Falls es falsch rübergekommen sein sollte: Ich bin mir durchaus bewusst, dass ModRewrite lediglich eine Art Maske darstellt. Das ist auch ok, nichts Anderes will ich damit erreichen. Man kann sich eine URL leichter merken, überflüssige Zeichen fallen weg, wenn du so willst, und es sieht schlichtweg schöner aus.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15.11.2008, 11:53
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: HH
Beiträge: 184
Dwayne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dwayne Beitrag anzeigen
Leider nein -> Zugriff verweigert (403)
Ich konnte das Problem nun endlich lösen. Knackpunkt war der 403-Fehler, der, was auch immer ich als Regel definierte, in eine Sackgasse führte. Dank eines Hinweises im Host-Europe-Support-Forum (-MultiViews) bin ich nun doch am Ziel
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MOD REWRITE Problem petbel Serveradministration und serverseitige Scripte 1 09.05.2011 23:51
Mod Rewrite spinnt? Xenon Serveradministration und serverseitige Scripte 1 20.12.2009 11:59
mod rewrite anweisung nicht auf forum anwenden bastien Serveradministration und serverseitige Scripte 5 15.04.2007 13:25
Der komplette Pfad per Mod rewrite The Sayan Serveradministration und serverseitige Scripte 10 13.07.2006 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.