zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Your browser does not support CSS....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.10.2008, 16:41
Novice
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.10.2008
Beiträge: 12
Iustinian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch Your browser does not support CSS....

Hallo!

Ich habe vor kurzem ja etwas echt cooles entdeckt: War zufällig auf einer Internetseite und war mal wieder gespannt, ob mit reinem CSS gearbeitet wird oder doch noch mit Tabellen...

Hab also in meiner Web Developer Toolbar in Firefox das CSS deaktiviert und siehe da: ganz oben steht auf einmal: "Your browser does not support CSS".
Ich war ganz beeindruckt, habe mir den Quellcode angeschaut, und da war ganz am Anfang vom Body ein DIV mit folgendem Code:

HTML-Code:
<div style="position: absolute; left: 0pt; top: -50000px;"><p>Your browser does not support CSS.</p>
<hr />
</div>
Also ja eigentlich ganz logisch.... Und cool dazu, wobei ich mir heutzutage nicht vorstellen kann, dass es Browser ohne CSS Support gibt, aber trotzdem finde ich so etwas ziemlich "User friendly"

Trotzdem frag ich mich eines: Wie wird dieser nette Satz, der ja nun ganz oben im Body-Tag steht, von den Suchmaschinen interpretiert? Berücksichtigen die überhaupt CSS? Wenn ja, könnte man dem Ganzen ja noch ein
Code:
visibility: hidden;
verpassen, oder?

Gruß,
Marcus
__________________
Es gibt drei Arten von Menschen: Die einen können zählen, die anderen nicht
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.10.2008, 16:47
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.869
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Iustinian Beitrag anzeigen
trotzdem finde ich so etwas ziemlich "User friendly"
Ist das Dein Ernst? Die wenigsten User wissen, was "CSS" bedeutet. Und selbst wenn, was nützt ihnen eine solche Ansage? Übrigens wird Google diesen schlauen Satz genauso indexieren wie jeden anderen auch, egal was Du per CSS anstellst.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.10.2008, 16:48
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich glaube (wissen tu ich's nicht), dass SuMas das CSS nicht berücksichtigen, demnach erscheint der Text für SuMas.

Ich persönlich halte davon überhaupt nichts.

Wenn der User einen Browser verwendet, der kein CSS unterstützt, dann weiß dieser das auch in der Regel, unbedarfte User (als die, die nicht wissen, was auf ihrem Rechner abgeht) werden heutzutage wohl kaum einen Browser verwenden, der kein CSS unterstützt und die, die es wissen, wissen dies auch ohne, dass diesen ein Hinweis gegeben werden muss.

Ich würde darauf verzichten und finde es auch nicht benutzerfreundlich, eher störend.

// Edit: ah, ein bisserl zu lahm ...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.10.2008, 17:24
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.630
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Am besten noch einen Link drunter setzen: "You can download the css-Plugins here."
Und die Verwirrung ist perfekt!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.10.2008, 00:05
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
...dass SuMas das CSS nicht berücksichtigen...
Doch, tun sie!

Zum Beispiel um Keywordspamming zu entdecken:
- Spamtext in weißer Schrift auf weißem Grund;
- Spamtext mit sehr großem negativem Margin aus dem sichtbaren Fokus geschoben;
- etc.

Unbedenklicher Inhalt (Sprunglinks etc.) mit gleichen Methoden verdeckt ist aber suma-unschädlich - die kennen diese Techniken.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15.10.2008, 09:50
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

OK, das wusste ich nicht.

Danke für die Info.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15.10.2008, 13:57
.net junkie
neuer user
 
Registriert seit: 07.10.2008
Ort: hinter dem Hohentwiel
Beiträge: 22
Jürgen Gutsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Und selbst wenn, was nützt ihnen eine solche Ansage? Übrigens wird Google diesen schlauen Satz genauso indexieren wie jeden anderen auch, egal was Du per CSS anstellst.
abgesehen davon wird der Text im Screenreader immer und immer wieder vorgelesen. CSS ist für normal Sehende die CSS in den meisten Fällen nicht deaktiviert haben. Und was interessiert es einem Blinden, dass sein Screenreader CSS nicht unterstützt?
__________________
MfG
Jürgen

ASP.NET Zone | ASP.NET und mehr... | gutsch-online | sharpcms | Jürgen Gutsch
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15.10.2008, 15:33
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Jürgen!

Moderne Reader unterstützen CSS sehr wohl. Damit sie Befehle wie "display:none" interpretieren können.

Zum grundsätzlichen Thema: CSS wurde entwickelt, um HTML zu entschlacken. CSS sollte aber für den User unsichtbar "agieren" und nicht zu einem ihn verwirrenden Thema gemacht werden.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15.10.2008, 16:59
.net junkie
neuer user
 
Registriert seit: 07.10.2008
Ort: hinter dem Hohentwiel
Beiträge: 22
Jürgen Gutsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Dieter,
Zitat:
Zitat von Dieter Beitrag anzeigen
Moderne Reader unterstützen CSS sehr wohl. Damit sie Befehle wie "display:none" interpretieren können
Zum einen habe ich das nicht bestritten und zum anderen geht es hier nicht um display:none, sondern um eine Positionierung außerhalb des Viewports.
Und falls moderne Reader auch dieses erkennen sollten, was ist dann mit älteren Readern? Du willst die doch nicht etwa aussperren?
__________________
MfG
Jürgen

ASP.NET Zone | ASP.NET und mehr... | gutsch-online | sharpcms | Jürgen Gutsch
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 15.10.2008, 18:57
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich sperrre nach Möglichkeit niemanden aus. Aber ich würde ja auch keine optisch verdeckten Hinweise zu CSS einbauen!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
document type does not allow element "a" here (XHTML & Javascript) niggel84 (X)HTML 8 08.12.2009 15:44
CSS und die Browser Lofesto CSS 12 18.01.2006 14:00
Zeilenumbruch bei horizontal nebeneinanderliegenden divs GrafZahl Knowledge Base 10 16.07.2004 16:13
Div + css in jedem Browser anders Skittles CSS 5 29.06.2004 22:59
ältere browser und css? Gilbert CSS 1 04.10.2003 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.