zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Ausrichtung in Sucheingabefeld stimmt nicht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 14:42
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 7
AndreasB80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ausrichtung in Sucheingabefeld stimmt nicht

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und benötige Hilfe zu folgendem Thema, bei dem ich auf dem Schlauch stehe:

Bastele gerade an unserer neuen Firmenhomepage und bekomme einfach die Ausrichtung des Textes im Sucheingabefeld rechts oben nicht hin. Ein "padding-top:3px" bewirkt, dass das ganze Eingabefeld nach oben verrutscht was ich nicht will.

Die CSS-Definition des Feldes lautet:
HTML-Code:
background:url(../images/search.jpg) no-repeat;
width:133px;
height:20px;
border:0px none;
margin:0px;
padding:0px;
color:#858E8D;
float:left;
Interessant ist auch, wenn man den Doctype von jetzt
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">

auf diesen hier ändert
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

es mit der Anweisung "padding-top:3px" funktioniert.

Habt ihr da einen Tipp für mich?

Anschauen kann man es sich hier:
Testseite

Danke und viele Grüße,
Andreas
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 16:15
Benutzerbild von aboleo
OperaRueles!
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Erlangen
Beiträge: 139
aboleo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Waere es nicht sinnvoller (Du willst doch den Text innerhalb des Suchfeldes etwas mehr von der raendern weg bekommen?) du verpasst dem Text einfach nur ein padding-left -bzw. padding-right bei entsprechender Breitenangabe?! Ansonsten seh ich da keinen Sinn, um den Text innerhalb der Sucheingabe mit padding-top zu formatieren.

Und arbeite noch mal dran http://validator.w3.org/check?uri=ht...st/content.htm
__________________
Ad pedem litterae

Geändert von aboleo (09.10.2008 um 16:16 Uhr) Grund: Verlinkung verbessert
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 16:34
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 7
AndreasB80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genau das will ich, den Text von den Rändern weg bekommen. Leider funktioniert es nicht mit "padding-left". Bei Angabe von z.B. "padding-left:5px" verrutscht mir das komplette Eingabefeld, und das verstehe ich nicht.

Gruß,
Andreas

P.S.: Die W3C-Fehler wurden korrigiert, danke für den Tip.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 16:46
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 7
AndreasB80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielleicht noch mal zur Verdeutlichung...

Beispiel 1

Beispiel 2

Die Doctypes bei den Beispielen lauten:
1) <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
2) <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

Bei 1 bewirkt ein padding aufs Eingabefeld einen Abstand um das Feld, bei 2 bewirkt es ein padding innerhalb, so dass der Text korrekt ausgerichtet ist.

Wie kann das sein?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 16:50
Benutzerbild von aboleo
OperaRueles!
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Erlangen
Beiträge: 139
aboleo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du ziehst schon das padding von der width ab oder?

Den einzigen Doctype - wenn man nicht gerade mit frames arbeiten muss - den man bei sowas verwenden sollte, ja sogar muss, ist fuer mich persoenlich der strict alles andere ist .. naja.. Sicher koennte ich mich da auch irren aber bissher bin ich immer gut mit Strict gefahren und bleib auch dabei. "Ja bist du denn deppert?", hat immer mein Betreuer gesagt, wenn ich mal loose verwendet habe.

Sieht so aus, wenn ich das eben im Opera bearbeite:

Border mal einfach weg denken, mach ich nur um mich zu orientieren.
__________________
Ad pedem litterae

Geändert von aboleo (09.10.2008 um 17:02 Uhr) Grund: doctype bla bla angehaengt
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 17:06
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 7
AndreasB80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


Das wars, ich hab vergessen das padding vom Breite / Höhe abzuziehen! Vielen, vielen Dank für den Tip.

Findest du es so schlimm statt "strict" "loose" zu verwenden?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 17:19
Benutzerbild von aboleo
OperaRueles!
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Erlangen
Beiträge: 139
aboleo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was heisst schon schlimm..
Gibt durchaus - auch wenn mir gerade keiner einfaellt - Faelle wo man den milderen verwenden kann und oder muss aber ich wurde so 'erzogen' dass ich ihn versuche zu vermeiden wenn es geht.
__________________
Ad pedem litterae
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausrichtung eines PopUp-Menüs Maik20b CSS 4 07.11.2010 20:11
Probleme mit der Ausrichtung johnzon CSS 3 23.10.2009 15:59
Horizontale Navigation, Probelme mit der Ausrichtung der_durden CSS 2 09.05.2009 18:54
CSS grafik-rollover ausrichtung tobster711 CSS 0 19.03.2008 00:56
Ausrichtung, Aufteilung, CSS - Brauche Hilfe daFish CSS 0 05.04.2006 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.