zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Fragen über Fragen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 10:30
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 2
jules befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fragen über Fragen

Hallo liebe Community,

ich habe mich gerade eben eine Stunde durch die Suchfunktion gequält, aber nur auf leider nicht auf alle meine Fragen eine Antwort gefunden.

Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?

Ich habe ein Seitenlayout in HTML umgesetzt und möchte nun noch einige Modifikationen durch eine ausgelagerte CSS-Datei vornehmen.

Das sind meine restlichen Fragen:

1) ich habe die Schriftfarben, Größen für den body etc. folgend definiert:

HTML-Code:
BODY {FONT-SIZE: 10pt; COLOR: #000000; FONT-FAMILY:  verdana, arial}
TABLE {FONT-SIZE: 10pt; COLOR: #000000; FONT-FAMILY:  verdana, arial}
TD {FONT-SIZE: 10pt; COLOR: #000000; FONT-FAMILY:  verdana, arial}
a:link               {text-decoration:none;color:#E60000}
a:visited                {text-decoration:none;color:#E60000}
a:hover                 {text-decoration:underline;color:#E60000}
nun haben zum Beispiel alle Links die Farbe "#E60000".
Wenn ich aber einen Link oder ein normales Wort in einer anderen Farbe haben will, wie kann ich das im CSS-Tag definieren?
Ich kann durch den o.g. Code ja zwischen body,table und td unterscheiden. Wenn ich aber zum Beispiel in dem einen table rote Links und in dem Anderen blaue haben will, wie mache ich das?

2) Ich weiß nur, dass man Absätze durch den Befehl <br> machen kann.
gibt es eine Möglichkeit die exakte Höhe eines Absatzes zu bestimmen? Also, dass ich zum Beispiel angeben kann, dass der nächste Absatz 30 Pixel und der Andere 50 Pixel groß wird?

3) Gibt es eine Möglichkeit, dass ich für den Hintergrund meiner Seite bzw. eines einzelnen Tables nicht eine einfache Farbe, sondern einen Farbverlauf zum Beispiel von schwarz zu grau bestimmen kann?

Ich würde mich freuen, wenn jemand eine oder sogar alle Fragen beantworten kann.

Liebe Grüße
Julian
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 10:41
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

1: zb <p style="background-color: red;">, direkte Zuweisung CSS an ein Tag.

2: die Höhe ergibt sich durch den Inhalt - natürlich gibt's da Tricks (s FAQ)

3: soweit ich weiß, nicht. Man macht das über ein Hintergrundbild
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 10:54
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 2
jules befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Scheppertreiber,

danke für deine schnelle Antwort.

Die FAQ werde ich gleich nochmal anschauen und hoffen, dass ich eine Antwort finde.

zu 1)
Zitat:
1: zb <p style="background-color: red;">, direkte Zuweisung CSS an ein Tag.
daraus werde ich leider nicht ganz schlau, wie gesagt, ich bin ein aboluter newbe was CSS angeht.
was mir allerdings aufgefallen ist: wenn ich vor die einzufärbenden Links "<p style="background-color: red;">" schriebe, ist mir damit ja nicht geholfen.

Ich will schliesslich die css-befehle auslagern, damit ich nur eine seite ändern muss falls eine linkfarbe mal wechselt. Bei dem o.g. Befehl müsste ich dann ja wieder in jeder Unterseite den Quelltext verändern. Oder irre ich mich?

zu 3)
Wenn ich ein Bild von einem Farbverlauf mit z.B. der Höhe 200 Pixel habe und dieses als Hintergrund für einen Table mit 300 Pixel setze, dann wird das Bild ja wiederholt. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Farbverlauf einfach in die Länge gezogen wird?

Vielen Dank im Voraus
Julian
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 10:56
.net junkie
neuer user
 
Registriert seit: 07.10.2008
Ort: hinter dem Hohentwiel
Beiträge: 22
Jürgen Gutsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Julian,

2) ein <br /> erzeugt keinen Absatz, sondern einen Zeilenumbruch (entspricht [Shift]+[Enter] in Word)
Einen speziellen Abstand kannst du mit dem <br /> IMHO nicht vorgeben.
Wenn du einen Absatz willst nutze das <p> Tag und gebe die Abstände mit margin-top und/oder margin-bottom an

3) IMHO erst ab CSS3. Es ist möglich das einige Browser das schon unterstützen.
__________________
MfG
Jürgen

ASP.NET Zone | ASP.NET und mehr... | gutsch-online | sharpcms | Jürgen Gutsch
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 10:57
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Schau Dir mal SelfHTML an, da ist das sehr
detailliert und allgemeinverständlich erklärt.
Ich glaube mal, Du must Dir erstmal die Grundlagen erarbeiten
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.10.2008, 15:21
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Wenn Du Links in 2 Tabellen unterschiedlich definieren möchtest, dann musst Du mindestens einer der Tabellen eine Klasse oder ID geben.
Eine ID darf nur einmal pro Dokument vorkommen, eine Klasse mehrfach, z.B.

Code:
<table>
  <tr>
    <td><a href="#">text</a></td>
  </tr>
</table>

<table class="tabelle1">
  <tr>
    <td><a href="#">text</a></td>
  </tr>
</table>

<table id="tabelle2">
  <tr>
    <td><a href="#">text</a></td>
  </tr>
</table>
Und im CSS dann z.B. so

Code:
a { color: #E60000; } /* Allgemeine Links */
table a { color: #FF0000; } /* Links innerhalb einer Tabelle */
.tabelle1 a { color: #00FF00; } /* Links innerhalb eines Elementes, welches die Klasse "tabelle1" besitzt */
table.tabelle1 a { color: #FFFF00; } /* Links innerhalb einer Tabelle, welche die Klasse "tabelle1" besitzt */
#tabelle2 a { color: 0000FF; } /* Links innerhalb eines Elementes, welches die ID "tabelle2" besitzt */
table#tabelle2 a { color: 00FFFF; } /* Links innerhalb einer Tabelle, welche die ID "tabelle2" besitzt */
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FAQ -- Häufig gestellte Fragen und häufig gegebene Antworten mazzo CSS 10 05.04.2012 17:32
Neuling wird in Zukunft tausend fragen haben xyv Offtopic 4 17.02.2011 12:14
Fragen über Fragen - Anfänger Anfaenger110 (X)HTML 15 04.01.2009 16:05
Ernsthafte Fragen zu MySQL und seiner Indizierung KartoffelKiffer Serveradministration und serverseitige Scripte 2 26.01.2008 00:36
utf8 Fragen und Probleme lewian (X)HTML 11 07.09.2005 01:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.