Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 20.06.2014, 12:51
knuff knuff ist offline
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 72
knuff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für deine Antwort. Also was den ersten Eindruck anbelangt habe ich das gefühl das sublime text voll meine erwartungen erfüllt, allerdings habe ich noch einige Porbleme mit der handhabung.

also FTP Package hab ich installiert. funktioniert auch soweit, denn als ich über File -> SFTP/FTP eine Verbindung eingerichtet habe konnte ich direkt verbinden und auf mein Serververzeichnis zugreifen.

Als ich dann allerdings einen lokalen ordner mit remote ordner verknüpft habe bekomme ich seitdem nur noch den Fehler:
Code:
Connecting to SFTP server "*********************" as "****" ............ failure (Connection timeout)
EDIT: Ok warum ich den timeout bekomme weiß ich jetzt. ich kann nur als Mode FTP verbinden....

Außerdem kann ich mit diesen Einstellungen großteils nicht sehr viel anfangen, was bedeuten diese?
Code:
    "save_before_upload": true,
    "upload_on_save": false,
    "sync_down_on_open": false,
    "sync_skip_deletes": false,
    "sync_same_age": true,
    "confirm_downloads": false,
    "confirm_sync": true,
    "confirm_overwrite_newer": false,
Und noch ein letztes Problem habe ich. nämlich das der editor beim neustart quasi wieder clear ist. ich muss erst wieder los und meinen ordner von der platte rauswühlen.
wenn ich zb notepad++ öffne dann hab ich rechts direkt mein ftp klicke nur auf verbinden und habe meine ordnerstruktur. bei sublime text ist die sidebar nach jedem neustart erstmal wieder leer und ich muss mühsam den ordner einbinden.

kann man das alles nicht irgendwie fixen. so dass ich sublime text öffne und alles is da is wie ich es eingerichtet habe und nur noch klick auf verbinden nötig ist?

Ich hoffe wirklich das mir jemand dabei helfen kann und sich die Zeit nimmt, weil ich habe nicht nur meine oben angesprochenen features gefunden, sondern noch weitere die mir in sublime text zum ersten mal begegnet sind, die ich aber sehr gut finde. ich habe den eindruck mit diesem editor macht das proggen richtig spass und geht flüssig von der hand.

aber die drei punkte die ich hier genannt habe sind für mich schon wichtig. ich tue mich zb sehr schwer mit etwas zu arbeiten was nicht fix ist, also sprich ich öffne den editor und meine ordnerstruktur ist direkt da und mein ftp steht per klick zur verfügung. wenn das nicht ist, dann kann ich damit nur schwer arbeiten. jeder is anders, ich bin so

ich bin dankbar für jede hilfe.

gruß
knuff

Geändert von knuff (20.06.2014 um 13:07 Uhr)
Mit Zitat antworten