zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Der Webdesigner-Fred

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #121 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 10:32
#
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Vielleicht solltest du die Beiträge der Alteingesessenen erst einmal lesen und bei weiteren Verständnisproblemen nachfragen.

Zitat:
Zitat von IChao Beitrag anzeigen
...Erneut wünsche ich mir, es gäbe in Deutschland so etwas wie Fronteers, gegründet zur Vertretung, Qualifizierung und Zertifizierung von Frontendern, damit aus dem Webdesigner mal ein Berufsbild werden kann. Oder ich gründe so einen Verein mal selbst.
Soso.
W3Schools bietet das deiner Ansicht nach also.

Und wo ist der Aufschrei? Der Aufschrei kam doch eher von denjenigen, die sich am Dumping beteiligen oder allgemein an der Schwelle zur Professionalisierung stehen und das Dumping als Markteinstiegsmethode für sich in Erwägung ziehen.
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #122 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 10:51
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von duessu Beitrag anzeigen
Explizit kenne ich gerade das Zend PHP Zertifikat.
Ein Zertifikat für JS,CSS und XHTML habe ich ebenfalls gefunden und der Herausteller des Zertifakates ist ebenafalls niemand Unbekanntes: w3School.

Damit sollte der Aufschrei nach einem eigenem Zertifikat erstmals abgeschlossen sein,
Ist er nicht!

Bei Zend PHP ist die Literatur dazu in Englisch und w3school ist auch nur in Englisch.
Das wäre z.B. für mich nur interessant wenn es in deutsch wäre.

Die Zeit mir ausreichende englische Sprachkenntnisse anzueignen, habe ich bei dem ganzen sonstigen Lernen nun wirklich nicht.
Es besteht ein großer Unterschied zwischen dem Schulenglisch und den Englischkenntnissen die man benötigt, um ein engl. Fachbuch flüssig lesen und verstehen zu können.

*break*

Ursprünglich hatten Joe und ich uns den Fred etwas breitgefächerter vorgestellt, aber das Ganze hat eine Eigendynamik entwickelt, die Absicht des Fred's zugunsten eines kleines Aspektes völlig zu überrollen.
Ist aber nicht schlimm, da wir einiges zum Thema Zertifizierung, Dumping-Preise usw. gehört haben.

Zitat:
Zitat von mir:
Hier müssen ja nicht nur bierernste Gespräche werden, sondern es soll halt einfach mal locker über alles den Berufszweig Webdesigner betreffend erörtert werden können:
Erfahrungen Werbung betreffend
Wie lang hats gedauert bis ich davon leben konnte
Welche Arbeitszeiten hab ich eigentlich?
Wie binde ich Kunden an mich?
Wann CMS und wann nicht.
Fehler von Kunden im Zusammenhang mit CMS. Vermeidungsstrategien?
Wieviel Zeit investiere ich in Fortbildung.
Mein Kunde ärgert mich, was tun ? (keine Rechtsberatung selbstverst.!)
usw. usw.
Zitat:
Zitat von Joe:
Weitere Themen:

* Rache per Rechnung
* Die Weihnachtsgans - Aufzucht, Pflege und Haltung
* Dinge verkaufen oder die komplette Dienstleistung anbieten ?
* Umgang mit Gerichtsvollziehern, Finanzämtern und anderen Schmaro...
* Netzwerken mit Kollegen
Thomas hat ja schon angekündigt andere Aspekte dieses Fred's mit seiner Erfahrung anzureichern.
Ich habe auch schon mal versucht eine meiner kärglichen Erfahrungen beizusteuern und werde das auch weiter versuchen.

Wäre schön, wenn andere das auch tun würden.

Letztlich gehts dabei ja auch um Austausch und nicht ausschließlich um Kontroverse.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #123 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 11:07
*pi *pi ist offline
Neuer Nutzer
neuer user
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 57
*pi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, ich mache den Anfang und wechsle das Thema auf:

* Rache per Rechnung und * Netzwerken mit Kollegen

Zur Rache per Rechnung: Wenn der Kunde daran Schuld ist, dass meine im Kostenvoranschlag angebotene Leistung durch ihn überschritten wird, informiere ich den Kunden rechtzeitig darüber, dass der Preis- und Leistungsrahmen des Kostenvoranschlages langsam verlassen wird und bei weiterem Mehraufwand, den der Kunde verursacht, neu über Preise verhandelt werden muss. Das ist mir aber zum Glück erst zwei Mal passiert. In beiden fällen war der Kunde zwar nicht begeistert, hat aber eingesehen, dass seine 1234223 Mails mit Textändernungen vielleicht auch in einer sauber formulierten Mail hätten an mich geschickt werden können. So musste ich mir selbst alles aus den Mails zurechtsammeln und das kostet natürlich Zeit und Nerven. Den Betrag in der Rechnung ohne Vorwahnung an die Mehr-Leistung anzupassen halte ich für absolut unprofessionell. Meistens weiß der Kunde ja nicht, dass er mit seinem kleinen Wunsch einen riesen Aufwand verursacht.

Zum Netzwerken mit Kollegen: Habe das Glück, dass ich in einem Bürogebäude mit anderen Freelancern und Unternehmern sitze, die in der Kreativ- und IT-Branche tätig sind. Alle sind älter ich, so um die 30 - 40 Jahre alt, da nimmt man viel an deren Erfahrungen im Geschäftsleben mit. Die einen haben sich auf Print, Gestaltung und Konzeption spezialisiert, die anderen auf PHP und Serveradministration. Man lernt wirklich sehr viel, was einem im Alltag ungemein hilft, wenn man mal nicht weiterkommt. Sicherlich hat jeder seine eigenen Kunden, Arbeitszeiten und Termine und nicht immer Zeit, jemanden beizustehen, wenn er mal Hilfe braucht, aber oft greift man sich eben doch schnell unter die Arme. Wenn man eine Dienstleistung nicht anbietet, kann man beruhigt auf andere Unternehmen im Haus verweisen, das hält die Kommuniktionswege kurz.
__________________
Über mich gibs nix zu sagen.

Geändert von *pi (13.09.2008 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #124 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 14:43
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.737
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von andreas' Beitrag anzeigen
Eine Qualitätskontrolle für Webseiten gibt es doch- der Validator des W3C!
Validität ist eigentlich eine Grundvoraussetzung und kein Merkmal außerordentlicher Leistungen.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #125 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 14:57
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

"Rache per Rechnung" meint etwas anderes:

Sicher hattest Du auch schon Kunden die einfach nur genervt haben und
ständig mit Kritteleien oder dämlichsten Fragen einen schlicht in den Wahnsinn
versucht haben zu treiben. Unhöflich darf man nicht sein - also ...
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #126 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 15:24
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.356
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Du machst doch voher einen Preis aus. Erhebst du dann noch eine Nervgebür?
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #127 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 15:26
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Och, da gibt es immer Möglichkeiten. Sachen die nicht absehbar waren etc ...
Da kann ich richtig kreativ werden
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #128 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 15:44
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.645
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Scheppertreiber Beitrag anzeigen
[...] ohne Quereinsteiger oder Leute die sich das Web mal haben einfallen lassen, gäbe es Deinen Beruf erst gar nicht. Querdenker und -einsteiger ändern die Welt und entwickeln sie weiter - nicht
Bürokraten und Prüfsiegelbewahrer.
Danke. Solche veralteten Vorstellungen haben im Netz nichts zu suchen.

Zitat:
Zitat von Scheppertreiber Beitrag anzeigen
Ich denke, gerade bei Webseiten ist eine möglichst große Bandbreite von Vorteil. Man kann sich dann recht gut in eine Firma einfühlen und eine angemessene Lösung finden.
Wer unbedingt möchte kann sich bereits jetzt die Grundkenntnisse durch irgendein Zertifikat bestätigen lassen. Die meisten Webautoren sind aber Allrounder, keine noch so umfangreiche Ausbildung kann ihrer Tätigkeit gerecht werden. Dank des höchst unterschiedlichen beruflichen Hintergrunds entstehen einzigartige und perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Websites.

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Ich habe nichts gegen Quereinsteiger gesagt, ich habe mich für Prüfungen ausgesprochen. Und wenn ein Quereinsteiger fit ist, wird er eine solche auch mit links bestehen, wo ist also das Problem?
Da die in solchen Prüfungen abgefragte Theorie meist wenig bis gar nichts mit der Praxis zu tun hat, würden Quereinsteiger sie nur nach intensiver und ensprechend teurer Vorbereitung bestehen. Auch Handwerker können einen Großteil der in der Meisterschule erworbenen Kenntnisse niemals anwenden.
Mit Zitat antworten
  #129 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 16:00
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.864
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Da die in solchen Prüfungen abgefragte Theorie meist wenig bis gar nichts mit der Praxis zu tun hat [...].

Auch Handwerker können einen Großteil der in der Meisterschule erworbenen Kenntnisse niemals anwenden.
Ich denke allerdings, dass z.B. im Bereich HTML/CSS Theorie & Praxis deutlich näher zusammenliegen als z.B. bei einem Kfz-Mechaniker.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #130 (permalink)  
Alt 13.09.2008, 16:24
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.645
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Ich denke allerdings, dass z.B. im Bereich HTML/CSS Theorie & Praxis deutlich näher zusammenliegen als z.B. bei einem Kfz-Mechaniker.
Klar. XHTML und CSS sind schließlich innerhalb weniger Tage erlernbare Grundkenntnisse.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berufsbild Webdesigner beim aussterben? tomloeschnigg Offtopic 33 17.09.2009 12:32
Norwegische Webmaster gegen veraltete Browser Schelm.isch Offtopic 255 23.04.2009 22:27
Der erfolgreiche Webdesigner hubspe Ressourcen 11 26.12.2008 12:10
Freiberuflicher Webdesigner mit 16 trashhero Offtopic 6 17.11.2006 14:00
Benötige eine Webseite | Suche Webdesigner! Sorcio Offtopic 3 21.02.2006 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.