Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 20.10.2013, 11:22
Jörg Jörg ist offline
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 17.10.2013
Beiträge: 9
Jörg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mal abgesehen davon, dass ich auch über Ajax posten würde - schon allein um den Prozess im Hintergrund halten zu können, spielt das eigentlich nicht wirklich eine große Rolle. Solange die delete URL nicht öffentlich aufrufbar ist und kein gültiger Parameter übergeben wird.

Selbst mit F5 (oder Browser Back Button) kann man bei dieser Lösung nicht mehr viel Schaden anrichten, die Datei ist ja schon gelöscht. Ob das jetzt elegant ist, ist wieder eine ganze andere Frage.


Mit Ajax und JQuery könntest du das schon besser lösen, da du dann die Seite nicht verlassen musst und auch auf mögliche Fehler reagieren könntest. Aber wenns es nur ein kleines Projekt ist, dann funktioniert das wie oben beschrieben schon so.


@protonenbeschleuniger
oder was genau sind deine Bedenken?
__________________
Blog
Mit Zitat antworten